1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bluetooth maus

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von archelon, 10.12.2003.

  1. archelon

    archelon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    gibt's 'ne ?? bluetooth maus mit 2 tasten und scrollrad, die am g4ibook funktioniert ??
     
  2. fipser

    fipser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Genau das suche ich auch.
    Ohne Basisstation oder Ladehalterung.
    Einfach nur Bluetooth.
     
  3. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Microsoft hat da eine, aber über's Design kann man streiten...:
    http://www.microsoft.com/hardware/mouseandkeyboard/productdetails.aspx?pid=001

    Greetz,
    macfreak
     
  4. fipser

    fipser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Design ist o.k. aber der Name.
    Das kann ich nicht machen ein schönes Apple iBook und MS. Da warte ich lieber bis Apple was rausbringt. Ich kann schon das Gelächter hören ich mit ner MS Maus:)
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.570
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.810
    Hallo,

    ich war gerade in der Stadt und habe mich mal informiert, was ich so an Weihnnachten verschenke könnte. ;) Doch irgendwie war ich wieder in der Computerabteilung. Dort habe ich eine Bluetoothmaus gesehen. Wenn Du nichts gegen Microsoft Mäuse hast.... ;) Scheint sogar ein neues Modell zu sein. Liegt ausgesprochen gut in der Hand.
    Ich finde sowieso, dass Microsoft die besten Mäuse hat. Die Tastauren sind auch ganz OK. Allerdings weis ich nicht genau, ob die auch mit Apple funken. Denke aber, dass dürfte kein Problem sein. 89,90 hätte das Teil gekostet, inklusive Bluetooth-Adapter. Bekommt man aber sicher woanders billiger.

    Greetz,

    Hotze
     
  6. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Die Mäuse von Micro$oft sind top, das muss man denen lassen. Das wird Dir auch niemand verübeln, wenn Du an Deinem Mac eine MS-Maus hängen hast. "Form/brand follows function!"

    Greetz,
    macfreak
     
  7. 4scht

    4scht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Die machen klasse Hardware.
    Den Microsoft-Schriftzug kann man mit einem Radiergummi entfernen....
    Ausserdem is es verdammt lustig, denn die installation der "Designed for XP only"-Maus benoetigt auf OS X ca. 15 Sekunden - auf der Dose ungefaehr 10 Min....
     
  8. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Stimmt, von der Ergonomie her sind die M$ Mäuse sehr gut,
    allerdings wirken einige Modelle nicht besonders hochwertig.

    Ein Freund von mir hatte zwei M$ Mäuse hinternander, bei beiden war nach ca. einer Woche ein Wackelkontakt am Kabel, der Service war aber gut, wurde anstandslos ausgetauscht.

    Auch die Bluetooth Maus liegt sehr gut in der Hand, und das Kabel wird wohl auch nicht so schnell kaputt gehn :cool: . Allerdings finde ich sie als mobile Laptop Maus ein wenig klobig :/

    Als Trackpad-Ersatz für "zu Hause" aber sicherlich eine gute Sache :)

    Seriously.
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen