Bluetooth-Maus verabschiedet sich im Ruhezustand

  1. lachgas

    lachgas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macuser,

    meine Logitech-Bluetooth-Maus verabschiedet sich, wenn ich das Powerbook in den Ruhezustand schicke. Wenn ich das PB dann wieder „aufwache”, bekomme ich die „Verbindung verloren”-Meldung. Dann muss ich erst einige Sekunden die Maus hin- und herbewegen, bis sich die beiden wieder erkannt haben – besonders bei häufiger Benutzung des Ruhezustand eine lästige Angelegenheit.

    Wie kann ich eine stetige Verbindung oder ein sofortiges Erkennen der Maus (MX 900) erzielen?

    Gruß,
    Lachgas
     
  2. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    32
    Hast Du das niegelnagelneue BT-Update drauf?
    Vielleicht klappts ja dann.

    Mit BT Mäusen hatte ich eigentlich, zumindest was die Verbindung angeht, noch nie Probleme, bis jetzt probiert: MS intellimouse, Kensington Pilot und Apple, die funktionieren eigentlich sofort nach Weckruf, kurz an der Maus oder Tastatur gerappelt, plink, Mac an...
     
Die Seite wird geladen...