Bluetooth Maus & Tastatur

  1. .flo

    .flo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    .flo, 22.05.2006
    #1
  2. Maccast

    Maccast MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    Die Maus hat nur eine Taste.
     
    Maccast, 22.05.2006
    #2
  3. Flo S

    Flo S MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Und der Link zur Tastatur hat mit Wireless wenig zu tun ^^
    Flo
     
    Flo S, 22.05.2006
    #3
  4. .flo

    .flo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mist

    Danke Fehler behoben..


    Wie schaut das mit OS X aus, ?

    Kann ich eigentlich jede belibige Bluetooth maus nutzen, oder nur die von Apple?

    Ich will halt nicht das ich noch nen Adapter brauch..
     
    .flo, 22.05.2006
    #4
  5. howx

    howx unregistriert

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    soweit ich weiß is das nutzen der maus rein hardwaretechnisch kein problem.. nur kanns sein, dass osx nicht alles tasten 100%ig unterstützt (freie belegung is glaub ich ned immer möglich)
     
    howx, 22.05.2006
    #5
  6. Ronie

    Ronie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe gehört, dass die BT Maus und Tastatur verzögern sollen.
    Kann dies jemand bestätigen?

    Hätte nämlich gerne sowas, wenn ich mein zukünftiges MacBook, als Desktopersatz am TFT benutze.
     
    Ronie, 22.05.2006
    #6
  7. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Nö, da verzögert nix... hab aber die Apple BT Mouse gegen ne Logitech Lasermouse ausgetauscht... einmal wegen der höheren Auflösung und wegen der Ladecradle, da die Apple Mouse meine AA-Akkus nur hin und wieder geschluckt hat und nach 2 Wochen immer leer waren hab ich sie ausgemustert, Energieverbrauch eindeutig zu hoch ... wenn ich eh nicht was hochauflösenderes gewollt hätte hätt ich wohl mehrere Akkus durchprobiert aber meine Paare die ich da hab gingen nicht.
     
    chillie, 22.05.2006
    #7
  8. Ronie

    Ronie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    und die BT Tastatur hält länger als 2 Wochen ?
     
    Ronie, 22.05.2006
    #8
  9. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    In einem Jahr hab ich nur zweimal gewechselt, dabei schalte ich sie auch nicht aus. Deutlich besser als die Maus, die nutz ich auch weiter und bin sehr zufrieden.
     
    chillie, 22.05.2006
    #9
  10. mansk

    mansk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    6
    ich hab die bt eintastenmaus (würd nie eine andere wollen) und die bt tastatur; keine probleme; obwohl ich die maus und tastatur nie ausschalte, auch wenn der mac aus ist, halten die batterien, übrigens tdk von aldi, einige wochen

    gruß von
    mansk
     
    mansk, 22.05.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluetooth Maus Tastatur
  1. GlennQuagmire
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    531
    Lassak34
    01.10.2015
  2. Gutiu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.258
    Gutiu
    21.10.2008
  3. finocchio
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    440
    Die Milch
    18.12.2006
  4. marcip3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    599
    cocki
    02.08.2006
  5. lachgas
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    536
    kingoftf
    05.01.2006