Bluetooth Maus + Tastatur

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Ic3T, 28.01.2006.

  1. Ic3T

    Ic3T Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Hab mal ne ganz dringende Frage an euch! Ich will mir eine Bluetooth Maus kaufen und seh jetzt das es immer so Empfangsstationen dazu gibt. Kann sich die Maus nicht direkt mit dem Mac mini (mit bluetooth) ohne diese Ladestation verbinden? Weil sonst müsste ich die Ladestation in einem von meinen 2 USB Ports einstecken und dann bräuchte ich ein USB Hub weil die schon belegt sind
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    wenn das eine maus ist die osx tauglich ist dann kannst du die auch ohne diese station am mac betreiben.
     
  3. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Hmmm sicher das das eine Bluetooth Maus ist ?

    Nicht jede Maus/Tastatur die über funk arbeitet ist auch gleich eine Bluetooth Maus.
    Was aber auch nicht unbedingt ein nachteil sein muss.

    Im Gegenteil Bluetooth hat den Nachteil relativ viel Strom zu benötigen.Hierdurch können Tastaturen und auch Mäuse zu waren Batterie/AKKU Fressern werden.

    LG Worf
     
  4. Björni

    Björni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Ich kann die BT Maus von Apple nur empfehlen, sieht gut aus und liegt sehr gut in der Hand. Na über 1 Monat studenlanger Benutzung am Tag, zeigt mir der Batteriestatus noch immer 4 von Striche.
     
  5. pdm82

    pdm82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Die Ausdauer der Apple Wireless Mouse kann ich nur bestätigen. Obwohl ich die Maus jeden Tag mehrere Stunden nutze, reicht eine Ladung Batterien einen Monat. Finde die Zeitspanne wirklich top. Was ist schon einmal im Monat die Batterien wechseln im Gegensatz zu einem Kabel. :)
     
  6. Ic3T

    Ic3T Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    kann ich mir z.b. einfach die logitech MX 1000 kaufen und die dann am mac betreiben ohne diese mx 1000 ladestation?
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    DIe MX1000 gibt es nur zusammen mit dem Keyboard als BT Version (Das Keyboard ist meines wissens nach nicht OSX-tauglich und ein Kollege hatte die Maus 3 Mal getauscht und gehtn och immer net richtig).
    Die MX1000 die du einzeln kaufen kannst ist eine "Standard-Funkmaus", kein BT.
     
  8. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Hi!

    ich habe eine Logitech MX-900 Bluetooth Maus. Da war auch so eine "Station" dabei, diese ist Lade-Gerät und gleichzeitig wenn man das Teil an einen Windows-PC hängt der BlueTooth Empfänger.
    Ich habe das Gerät aber nur zum Aufladen, die Maus selbst lasse ich direkt am PB über BlueTooth betreiben. Sollte eigentlich mit jeder BlueTooth Maus gehen, denn der Übertragungsweg "sollte" standardisiert sein.

    Ich bin aber mit der Maus nicht zufrieden! Alle 1-2 Wochen aufladen und die ist sehr ungenau :(
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Die MX900 ist eh nimmer zu bekommen. Ich habe es bei unzähligen Versandhändlern versucht. Nirgends mehr lieferbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen