Bluetooth Lautsprecher ohne Akku gesucht!

Mr. Gulliver

Mr. Gulliver

Mitglied
Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
597
Punkte Reaktionen
444
Die Marshall mini Amps kann man auch ohne Akku betreiben
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.394
Punkte Reaktionen
5.182
EDIT
Gelöscht
War auch einer mit Akku...
 
R

rembremerdinger

unregistriert
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.857
Punkte Reaktionen
5.040
@WeDoTheRest und @lisanet bitte nicht streiten ist der Sache wenig dienlich. Ich kann euch beide gut leiden vergrault mich nicht;)
:giggle:
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.984
Punkte Reaktionen
1.272
Wenn der einer der Codes, die es gerade für den Amazon Echo Dot 4 gab/gibt bei mir auch funktionieren würde, hätte ich das glatt einmal ausprobiert, aber nur mit deaktiviertem Mikrofon, eventuell wenn es ginge auch mit deaktiviertem Internet. Aber es hat nicht sollen sein.
Dann las ich noch das hier: https://www.itopnews.de/2022/04/alexa-amazon-macht-mit-euren-sprach-daten-werbe-millionen/ was ja auch nicht weiter verwunderlich ist.
Da ich aber bisher keinerlei Verwendung für so etwas wie Alexa oder Siri habe, sind solche Sachen hier überall deaktiviert.
 
tocotronaut

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
31.320
Punkte Reaktionen
10.762
Alexa ist schon praktisch.
Konnte ich bei Freunden kürzlich ein Wochenende lang Nutzen/testen.

Andererseits traue ich ihr nicht so recht über den Weg.
Der Ring hat sich 2-3x von alleine eingeschaltet, ohne dass man was gemacht hat.
 
Carmageddon

Carmageddon

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
1.972
Punkte Reaktionen
1.489
Jeder handelsübliche Aktivlautsprecher der dir gefällt mit einem externen, winzigen Bluetoothempfänger. Habe ich so in meinem Wohnwagen.
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.702
Punkte Reaktionen
8.921
Alexa ist schon praktisch.
Konnte ich bei Freunden kürzlich ein Wochenende lang Nutzen/testen.

Yep. Erinnerungen, Wecker, Timer, Sprachsteuerung des Heimkinos sind nur ein paar Beispiele. Wer sich mal hat Rezepte auf nem Echo Show in der Küche hat anzeigen lassen beim Kochen, der hängt sich kein iPad mehr an die Wand oder touched mit Fettfingern drauf rum.

Zudem ist Multi-Room-Audio problemlos möglich, mit nem Skill sogar für Apple Music. Oder für TuneIn-Radio, oder Spotify, oder Amazon Music oder... Und wer will kann sich ein Stereopaar mit dem echo Subwoofer aufbauen und hat dann auch den "Druck".

Da ist reines Bluetooth-Streaming eigentlich Technik von gestern.

Aber ja, ich weiß, Amazon Echo ist ein böse Wanze und spioniert mich aus und ist des Teufels Werkzeug. Woran merke ich denn dieses Ausspionieren? Kommt dann auf einmal ein anderer Radiosender oder wechselt das TV-Programm? So mit Rauschen drin? Oder was sind denn die Folgen der Wanze? Kaufe ich plötzlich wieder Fleisch, obwohl ich Vegetarierin bin? Oder bestelle eine zweite Waschmaschine?
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.984
Punkte Reaktionen
1.272
Zudem ist Multi-Room-Audio problemlos möglich, mit nem Skill sogar für Apple Music. Oder für TuneIn-Radio,
Das erledige ich ja mit meinem Logitech Media Server. Die Küche ist nur ein Client, der von einem Pi Zero W versorgt wird, an dem noch zwei Bluetooth Kopfhörer hängen.
Gesteuert werden kann überall, in der Küche ist aber auch ein 8“ Fire HD mit der Material Skin App.

Da ist reines Bluetooth-Streaming eigentlich Technik von gestern.
Das ist es ja auch nicht, nur die letzte „Meile“.
 
tomric

tomric

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
2.954
Punkte Reaktionen
1.472
Ohne Akku und mit BT fällt mir da spontan die Marshall Acton (internes Netzteil) oder Magnat Prime Classic (externes Netzteil) ein...
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.394
Punkte Reaktionen
5.182
Yep. Erinnerungen, Wecker, Timer, Sprachsteuerung des Heimkinos sind nur ein paar Beispiele. Wer sich mal hat Rezepte auf nem Echo Show in der Küche hat anzeigen lassen beim Kochen, der hängt sich kein iPad mehr an die Wand oder touched mit Fettfingern drauf rum.

Zudem ist Multi-Room-Audio problemlos möglich, mit nem Skill sogar für Apple Music. Oder für TuneIn-Radio, oder Spotify, oder Amazon Music oder... Und wer will kann sich ein Stereopaar mit dem echo Subwoofer aufbauen und hat dann auch den "Druck".

Da ist reines Bluetooth-Streaming eigentlich Technik von gestern.

Aber ja, ich weiß, Amazon Echo ist ein böse Wanze und spioniert mich aus und ist des Teufels Werkzeug. Woran merke ich denn dieses Ausspionieren? Kommt dann auf einmal ein anderer Radiosender oder wechselt das TV-Programm? So mit Rauschen drin? Oder was sind denn die Folgen der Wanze? Kaufe ich plötzlich wieder Fleisch, obwohl ich Vegetarierin bin? Oder bestelle eine zweite Waschmaschine?
Ist das Thread Thema durch? Oder können wir nach den obligatorischen 1,5-2 Seiten jetzt ins OT gehen?
Oder sollen wir die Diskussion nicht hier fortführen - passt m.E. besser
 
Carmageddon

Carmageddon

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
1.972
Punkte Reaktionen
1.489
Da ist reines Bluetooth-Streaming eigentlich Technik von gestern.
Mag sein. Es kommt eben immer auf die Bedürfnisse an. Ich streame im Wohnwagen über Bluetooth auf meine Studioabhöranlage, wenn ich Musik nebenbei hören möchte. Den Sound kann mir ein Echo nicht bieten. Ansonsten hätte ich den sicher in Erwägung gezogen.
Wenn das Ding den Geist aufgibt, kann ich den BT-Receiver einfach an ein anderes Gerät stecken.
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.984
Punkte Reaktionen
1.272
Ist das Thread Thema durch?
Ich weiß nicht, vielleicht gibt es ja noch mehr Lautsprecher.

Zu Siri/Homekit, Alexa oder solchem Zeug wird mich sowieso niemand bringen. Das Thema ist mit Home Assistant und die Musik mit LMS erledigt. Das wird sich nicht mehr ändern.
 
Dextera

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
19.679
Punkte Reaktionen
15.685
In der Küche stehen meine alten Logitech 2.1 Z4 Computerboxen :crack:
Upcycling :teeth:

Angesteckt an eine Smarte Steckdose und nen Echo Dot, über welche dann die Musik kommt.
Solche Geräte wie Echo Dot oder Echo Flex gibts ja auch von anderen Herstellern, welche jede Box mit den benötigten Funktionen ausstatten. Und würd ich auch empfehlen, dann kann man sich die Box drunter selbst aussuchen - oder man hat noch was altes rumliegen dafür.

Wer übrigens gern ne Paranoia schiebt sollte tunlichst das iPhone aus der Bude werfen - oder ist der Siri-Skandal schon wieder in Vergessenheit geraten? Passiert in diesem Forum ja ganz gerne mal :)
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.702
Punkte Reaktionen
8.921
Ich streame im Wohnwagen über Bluetooth auf meine Studioabhöranlage, wenn ich Musik nebenbei hören möchte. Den Sound kann mir ein Echo nicht bieten. Ansonsten hätte ich den sicher in Erwägung gezogen.

Ich habe fürs rein Musikgenießen oder Heimkino ja auch nicht einen Echo, sondern eine Bose Soundbar mit Subwoofer, die Alexa integriert hat. Insofern Klang von Bose, Komfort von Alexa. Klar, die Bose könnte man auch mit Bluetooth beliefern, aber das ist mir zu umständlich.
 
Der Reisende

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
5.088
Punkte Reaktionen
2.806
Dextera

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
19.679
Punkte Reaktionen
15.685
Wenn der dauerhaft am Strom betrieben wird dann kannst den Akku nach 2-3 Jahren sowieso in die Tonne treten ...
 
Der Reisende

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
5.088
Punkte Reaktionen
2.806
Wenn der dauerhaft am Strom betrieben wird dann kannst den Akku nach 2-3 Jahren sowieso in die Tonne treten ...
Aber bei beiden ersetzten und wenn er eh nur stationär betrieben werden soll, ist das auch nicht wirklich relevant. Man müsste auch prüfen ob die Akkus ausgebaut und die Speaker trotzdem betrieben werden können.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
118
genexx
Kirzz
Antworten
4
Aufrufe
376
Stargate
Stargate
XBenX
Antworten
3
Aufrufe
282
NeumannPaule
NeumannPaule
O
Antworten
4
Aufrufe
463
Orush
O
bat2111
Antworten
10
Aufrufe
516
Tom2109
T
Oben