Bluetooth-kopplung iPad und iPhone 3GS

ipad2user

Registriert
Dabei seit
19.05.2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Die Lösung und Erklärung

Ich hatte das gleiche Problem und hab' nix verstanden - aber nun:

Die Kopplung des iPhone zu iPad2 geht über Bluetooth, das aktiviert sein muss - und es muss die Option "Persönlicher Hotspot" ebenso eingeschaltet sein.

Das geht ab IOS 4.3.2 wohl erst.

(es geht auch über WiFi, das würde ich aber für andere Geräte freihalten wollen - die Option "Persönlicher Hotspot" bietet 3 Varianten: WiFi, Buetooth, USB-Kabel (zum Mac) )
 

kbyte

Mitglied
Dabei seit
21.09.2010
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
3
Warum?
Das iPhone kann doch zu mehreren Geräten über WLAN die Internetverbindung bereitstellen.
 

Webtor

Mitglied
Dabei seit
08.08.2008
Beiträge
545
Punkte Reaktionen
31
Also das ganze hin und her macht einen verrückt.

Kann ich jetzt mit dem iPhone 3GS (Personal Hotspot Aktiviert) tethern über BT zum iPad 2?
 

church62

Neues Mitglied
Dabei seit
22.08.2010
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Also nochmal: iPhone 4 und ipad sind gekoppelt: was und wie kann ich übertragen. Ich hab da KEINE Ahnung
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.107
Punkte Reaktionen
5.351
Also nochmal: iPhone 4 und ipad sind gekoppelt: was und wie kann ich übertragen. Ich hab da KEINE Ahnung
Hier im Thread geht es darum, dass man das iPhone 4 als Modem für das iPad benutzt, wenn das selbst kein UMTS-Modul hat. Du meinst wahrscheinlich etwas völlig anderes. Wenn Du Daten per Bluetooth austauschen willst, dann brauchst Du dafür erst mal eine entsprechende App. Mit der App PhotoSync kannst Du z. B. Bilder und Videos zwischen den Geräten übertragen.
 

church62

Neues Mitglied
Dabei seit
22.08.2010
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ja, das APP für die Fotos hab ich. Klappt prima. Welches kann ich für Dokumente nehmen?
 
Oben Unten