Bluetooth-Kennung PB - T610

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von lucent.lab, 12.08.2004.

  1. lucent.lab

    lucent.lab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2004
    hallo,

    hab da ein problem, welches einfach nervt: wenn ich mein PB mit meinem T610 via bluetooth verbinden will, gibt mit mein PB eine 6-stellige kennung vor, die ich ins telefon eintippen soll. ich mach das, das PB sucht dann und es kommt die meldung (in roten kleinen lettern), dass die verbindung nicht funktioniert. ja, beide geräte sind im "sichtbar"-modus. wenn ich zum beispiel diese prozedur vom T610 aus starte, also von dort aus das PB suchen will, dann klappt das, weil ich einen beliebigen code als kennung erst ins telefon tippen soll, und dann im PB aufgefordert werde, den (gleichen, völlig klar) code dort einzutippen. die frage: warum klappt das mit der vom PB vorgegebenen kennung nicht? mach ich da was falsch? wie ist das bei euch?

    ich danke euch.
     
  2. beo

    beo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Warum soll er Romeo versuchen, wenn er es noch nicht geschafft hat, die Geräte zu paaren?
    Gruss,
    beo
     
  3. lucent.lab

    lucent.lab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.08.2004
    ...ääähm, die geräte paaren geht vom T610 aus. wenn ich nun aber über den bluetooth-assistenten meine internetverbindung konfigurieren will, gibt mir das PB diese 6stellige kennung, die tippe ich ins T610, dieses legt auch das PB als "eigene geräte" an, aber während des verbindens kommt auf dem book die meldung, dass des net funzt. grrrr.... mal schaun, wenn ich heut abnd heim bin, mach ich evtl mal n screenshot, damit ihr genauer wisst, wo mein problem schlummert...

    danke schonmal für jeglichen rat...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen