Bluetooth-Handy als Powerbook-Fernbedienung???

broti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
44
Hi,

ein geschäftsfreund von mir war unlängst in den vereinigten staaten von amerika unterwegs und SCHWÖRT, in einer präsentation hätte irgend so ein wallstreet-macker sein powerbook bei einer powerpoint-präse mit dem bluetooth handy ferngesteuert. ich vermute ja eher, dass das bürschlein seiner domina eine sms getippt hat... andererseits: warum sollte es mit der richtigen weichware nicht funktionieren?

los, klärt mich auf! :D
 

DMC

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
638
das geht angeblich. Muss nur ein Sony Ericsson sein. In der neuen Maclife ist ein Bericht drüber drin. Ausserdem braucht man das Program "Clicker" Shareware.


Als denn,

DMC
 

loomit

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
68
hi,

mach ich auch immer mit keynote auf meinem ibook samt sony ericsson t68m. die software nennt sich romeo.
versiontracker hilft dir da weiter.

der "oooooooohhhh" effekt kommt immer wieder gut ;-)

gruss

loomit
 

broti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
44
danke für die tipps, jungs. ich würde gerne meine blöde extra-fernbedienung killen... allerdings schaut´s wohl so aus, dass ich da mit einem nokia 6310i schlechte karten habe... :(

aber die show ist sicherlich nicht schlecht... carro
 

mc_red

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2002
Beiträge
104
hi,
das geht mit einem sonyericson handy wunderbar. damit funktioniert nicht nur die steuerung deines powerpoint- vortrages, du kannst itunes oder auch den dvd- player damit bedienen. dass programm dazu nennt sich sonyericsonClicker.
nokia kommt leider mit dem script nicht klar.
gruß dirk
 

momo22

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
135
Hallo,
nein, dein Freund hat nicht geträumt. Das geht mit dem Salling SE Clicker. Ich habe die Software auch und kann jetzt mit meinem SE T610 iTunes, den DVD player und noch viele andere Programme fernbedienen. Es gibt auch laufend neue Plugins für das Programm mit denen man andere Funktionen fernbedienen kann. Zum Beispiel den Mauszeiger bewegen.

Einfach genial!!

Das Programm gibts bei: http://homepage.mac.com/jonassalling/Shareware/Clicker/

Das Programm wird von einem Einmann Unternehmen in Schweden produziert und wenn ich mich nicht irre hat er bei der letzten wwdc sogar eine Auszeichnung von Apple dafür bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Heidegeist

Mitglied
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
890
Kann ich nur bestätigen...

...ist wirklich endgeil!
Habe die ca. 10 Euro für die Vollversion wirklich gerne an den Herrn Salling gezahlt.
Wie das aber so ist: Wenn ich mit dem Handy (T68m) navigiere, kann die Verbindung mit dem OSX-Programm "Adressbuch" nicht gehalten werden. Dieses zeigt mir sonst nämlich immer an, wer da gerade anruft. Wirklich klasse! Da kommt zusammen, was zusammen gehört. clap
 

alemao

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
36
PB mit Handy steuern!

die software funzt 1a.
ich nutze das SE T610 und das 12" Powerbook und es ist einfach genial.
es lohnt sich insbesondere bei powerpoint präsentationen die kombination zu nutzen.allerdings ist nokia in der sicht kein willkommender gast beim Powerbook.
ciao.
alemao
 

Timo I Spaceman

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2003
Beiträge
589
Könnt ihr eigentlich euer Handy zeitgleich mit dem Salling Clicker und dem Adressbuch über Bluetooth verwenden? Bei mir geht das leider nicht ;(
Habe das T610 .
 

G5Punkt

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2003
Beiträge
715
an TimoisSpaceman:

Clicker und Adressbuch geht gleichzeitig wenn:

....Du beim auswählen des Telefons die 'alt' Taste drückst. Es erscheint ein geteiltes Fenster. Hier wähle entweder Serial 1 oder Serial 2.

Sollte jetzt funzen..

Grüsse!
 

G5Punkt

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2003
Beiträge
715
Sorry ;-):
Systemeinstellung,....Salling Clicker und dort den Button unten 'select phone' (zusammen mit 'alt' drücken.

Viel Spass!
 

Christen

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Gibts das nur englisch?
Eist echt nervend. Für Mac gibt die besten Sachen immer nur auf Englisch.
Und dafür muss man noch zahlen?
Und gerade einfach ist das ganze ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

LnXrooT

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
1.268
Man sollte vielleicht auch noch Romeo erwähnen. Ist im Gegensatz zu Clicker kostenlos und Keynote/Powerpoint/iTunes steuern, und Mauszeiger bewegen funktioniert damit genauso...
 

[TB]Lucky

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
778
Original geschrieben von LnXrooT
Man sollte vielleicht auch noch Romeo erwähnen. Ist im Gegensatz zu Clicker kostenlos und Keynote/Powerpoint/iTunes steuern, und Mauszeiger bewegen funktioniert damit genauso...
 
Jepp und einfach nur geil. :)

Björn
 

feel_x

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2003
Beiträge
706
Original geschrieben von Christen
Gibts das nur englisch?
Eist echt nervend. Für Mac gibt die besten Sachen immer nur auf Englisch.
Und dafür muss man noch zahlen?
Und gerade einfach ist das ganze ja nicht.
 

Sei doch froh, dass es die Software überhaupt gibt.
Wer sollte schon ein Sprachpaket für den deutschen Markt basteln.. für die Schweiz sieht's vielleicht anders aus.
Ich persönlich komme mit dem System viel besser klar, seit ich bei einer Neuinstallation die Systemsprache auf englisch gestellt habe.

feel_x
 

aners

Neues Mitglied
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
35
bluetooth bericht >

hallo allerseits...

ich kann das salling-clicker-proggie bestens empfehlen.
ich hab es vor einiger zeit mit den SE T68i und T610 probiert....
Fazit >>> super Bedienung, super billig (ca. 10euro), Aha-Effekt ;)
was mich persönlich am meisten fasziniert, ist das durchforsten
der mp3s übers handy und itunes - sehr geil ;)

für mein nokia 6600 hab ich auch schon passende Software gefunden,
auch so um die 10euro,

wen es interessiert, der möge sich melden...
lg
 

HarryL

Mitglied
Mitglied seit
30.11.2003
Beiträge
243
software für nokia

Das Interesse für die Nokia Software ist bei mir sehr groß.... :D

Wie heisst sie denn ?