1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth = Bluetooth?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von MLW, 01.03.2005.

  1. MLW

    MLW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unglücklicherweise ist der BT-Stick von der Fritz-Box kaputt gegangen.

    Nun habe ich bei AVM angerufen um zum einen zu fragen, was so'n Ding kosten (49,00 EUR) und ob ich auch einen anderen Stick nutzen kann. Daraufhin meinte der Kollege, dass die BT-Sticks unterschiedliche Profile haben (für Headsets, Drucker, etc.) und nur der original BT-Stick von AVM mit der Box und der Fritz-SW zusammenarbeitet.

    Das mit den Profilen habe ich verstanden, aber kann es sein, dass es nur mit dem Original-Stick funktioniert, oder ist das nur ein Marketing- bzw. Vertriebsspruch?

    Ich würde gern einen günstigeren kaufen, denn 49 EUR find ich zu viel.

    Gruss
    MLW
     
  2. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    Also nach der Info hier kann man davon ausgehen, dass auch andere BT-Clients laufen. Andere Frage - du hat Fritz-SW für den Mac???
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.814
  4. MLW

    MLW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sorry, ich vergaß zu erwähnen, dass meine Schwester Windows nutzt.

    Mir ging es vorrangig um die theoretische Betrachtung.

    Gruss
    MLW
     
  5. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.135
    Zustimmungen:
    28
    also wenn jemanden eine(mich pers. amüsirierende) geschichte hörn will:
    hab mir zu windows zeiten einen billig BT-USB Stick geköfft-WIndoofs only- was war? keine chance,wollte mit XP nicht orrbeiten(98 schon*g*). auf linux? natürlisch treiber runter,etwas umgeschrieben funzt. hab ihn aber behalten(bt-adapter) mein erster mac-probier ma halt BT. was war? funzt bis heute tadellos, kommuniziert mit diversen geräten uvm. :D
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Also mit den Profilen ist es so, wie der Mitarbeiter gesagt hat. Die Sticks unterstützen halt alle unterschiedlich viele Profile. Wenn der Nachkauf-Stick also das selbe Profil nutzt, wie der Originalstick, dann klappt es in der Theorie auch (wir wissen alle, dass es in der Praxis öfters mal anders aussieht). Allerdings kann es gut sein, dass AVM hier ein proprietäres Profil nutzt, welches wirklich nur die AVM-Dongles haben. Das kann ich Dir natürlich nicht beantwoten.