Bluetooth Assi findet Tastatur nicht!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von celsius, 31.12.2004.

  1. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    habe eine originale Apple Wireless Maus und Tastatur von Apple.
    Der Bluetooth Assisten findet die Maus nur die Tastatur wird nicht gefunden?
    Akkus bzw Battarien sind neu und voll, wo ist das Problem?
    Die Tastatur funktioniert einwandfrei, auf einem Imac G5 (internes
    Modul)
    Mit meinem PM und externer D- Link 120 Bluetooth Dongel bekomm ich das Ding nicht zum laufen motz
    Hat jemand einen Tipp?
     
  2. Leuchtet die grüne Leuchtdiode auf der Unterseite der Tastatur konstant oder blinkt sie?
     
  3. celsius

    celsius Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    nach ca. 4 minuten ist das grüne licht angesprungen, jetzt klappt die verbindung hervorragend!
    ist das normal das man einige minuten warten muss bis das licht anspringt?
     
  4. normal ist es eigentlich nicht solange warten zu müssen bis das Licht anfängt zu leuchten.
    Bei mir passiert das nur hin und wieder wenn ich ohne die funktion BT-Geräte dürfen den Ruhezustand beenden deaktiviere.

    Wenn ich nach ein paar Sekunden die Geduld verliere drücke ich ein paar mal die Caps-Lock Taste dann kurz warten und dann gehts eigentlich immer.

    Die letzten BT-Updates im Software Update haben auch positiv gewirkt.
     
  5. OnnO

    OnnO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2004
    Ich hatte ein ganz ähnliches Problem mit einer Apple Wireless Tatstatur...

    Die ist vom Händler anstandslos durchgetauscht worden, weil dieses Problem dort schon bekannt war. Scheint eine Kinderkrankheit dieser Tastaturen zu sein, welche bis heute nicht verschwunden ist. Also: am besten beim Händler tauschen. Die zweite arbeitet ohne Probleme :)
     
  6. nouveau

    nouveau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Hallo,

    ich habe gerade das gleiche Problem mit dem DBT-120 und der Apple Wireless Tastatur.

    Das Licht leuchtet einmal kurz grün wenn ich den Schalter in Richtung Iode schiebe und geht dann gleich wieder aus.
    Wird meine Tastatur deshalb vom Bluetooth-Assistenten nicht gefunden?
    Wenn ja, hilft wohl nur noch umtauschen? :(

    Ich hatte die Tastatur einmal an einem Windows-XP-Rechner mit dem D-Link Adapter ausprobiert. Dort wurde sie gefunden und es fand ein Binding statt bei dem PIN für die Tastatur vergeben wurde (war imho zur Authentifizierung der Tastatur am Rechner).
    Ich habe auch schon gedacht, dass es vielleicht daran liegen könnte. Aber die Tastatur müsste eine evtl. PIN ja eigentlich vergessen wenn die Batterien eine Zeit raus waren, oder?

    Gruß,
    Yvonne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen