Bluetooth & ADSL( Österreich)

Unimatrix

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.02.2003
Beiträge
140
Hallo alle miteinander!
Seit dem ich mir ein Nokia 3650 und einen Bluetooth stick gekauft habe kommt jedesmal beim Starten des Programmes Internetverbindung der Bluetoothmodem anschluß als Fenster daher denn ich überhaupt nicht brauchen kann da er das Normale Fenster das ich brauche überdeckt.
Gibt es da eine Lösung ?
Und kann ich ins Internet ohne das Programm Internetverbindung?
Ich benötige ja eine VPN verbindung da ich über ADSL (Aon.at) ins Netz steige. Oder erledigt es sich wenn ich mir einen WLan Router kaufe ? da macht ja der Router die VPN verbindung.

Danke für die Antworten im Voraus!
 

hope13

Mitglied
Registriert
20.03.2003
Beiträge
481
also wenn du dir einen Routher kaufst ist das thema erledigt die frage ist nur hast du mehrere Rechner damit sich der Router auch wirklich ausnutzen kannst ???
 

Unimatrix

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.02.2003
Beiträge
140
Hab einen Imac 233 einen Pc ein Ibook und später kommt noch ein Emac oder Imac TFT dazu. Hauptgrund ist nach wie vor das die Kabel von der Wand verschwinden da der Telefonanschluß im Vorhaus ist und 3 Türen Dazwischen und unter Eckleisten legen geht auch nicht da der Boden Gefliest ist. Egal ich möcht einfach nach lust und laune Surfen können mit meinem Ibook oder dem Neuem Mac egal in welchem Raum.
 

norbi

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
Viele Computer und keine Kabel wollen "riecht" eindeutig nach WLAN.

Natürlich brauchst Du dafür einen Router, am besten gleich einen mit integriertem WLAN und für das österreichische DSL auch gleich einen der PPTP unterstützt (im Unterschied zu Deutschland, wo PPPoE benutzt wird).

Ich kann Dir den Draytek 2200We empfehlen:
http://www.draytek.de/Produkte/Vigor2200We/Info-Vigor2200We.html
Funktioniert tadellos und ist einfach zu konfigurieren.

No.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Unimatrix

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.02.2003
Beiträge
140
Und wie ist das mit dem Konfigurieren ?
Wählt der Router sich bei Bedarf ein oder ist immer online und steigt alle 8 Stunden wieder ein ?
 

norbi

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
Wenn ein Internet-Aufruf von Deinem Computer aus eine Verbindung "anstößt", verbindet der Router. Die Verbindung wird je nach eingestelltem Timeout von selbst wieder getrennt (bei mir habe ich 10 Minuten eingestellt). Du kannst den Router aber auch so einstellen, daß die Verbindung immer "stehen" bleibt.

Screenshot siehst Du anbei.

No.
 

Anhänge

  • draytek2200we.jpg
    draytek2200we.jpg
    37,7 KB · Aufrufe: 73

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben