Bluetooth-Adapter DBT-120 abwechselnd an Mac und PC?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von AndreasE, 20.06.2005.

  1. AndreasE

    AndreasE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Hallo,

    ich habe hier den Bluetooth-Adapter DBT-120 von D-Link und verwende ihn, um ein Sony Ericsson T610 via iSync mit dem Adressbuch und iCal abzugleichen. Dies funzt absolut problemlos, Mac halt :D

    Nun soll der selbe DBT-120 mit dem selben Handy an einem WinXP-Computer verwendet werden. :mad: Mal abgesehen von der hier leider erforderlichen Treiberinstallation, wird die BT-Verbindung auch nicht richtig hergestellt.

    Am Kuriosesten fand ich dann aber, als dass Handy meinte, mit dem Mac verbunden zu sein... :rolleyes: Macht der Mac jetzt irgendwelche Einträge in dem BT-Adapter, oder woran das noch liegen?
     
  2. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.04.2004
    Der DBT-120 funktionierte bei mir problemlos an einer WIN 2000 Dose, nur der Name für den Rechner hat er vom Mac übernommen :)
    Hat mich aber nicht gestört.
     
  3. AndreasE

    AndreasE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Der falsch angezeigte Name stört mich nicht wirklich, ich hatte eben nur die Vermutung, dass dies mit den Problemen im Betrieb an der WINDose zusammenhängen könnte.

    Also gut, auf zu Fehlersuche am PC... kopfkratz
     
  4. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Solltest Du auf die Idee kommen, einen BT-Firmwareupdate auf dem Mac zu machen, wird Dein DBT allerdings für PC ziemlich nutzlos, nur zur Info...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen