Bluetooth 4.0 und WLAN-AC auf Mac Pro 5,1 (2010)

Diskutiere das Thema Bluetooth 4.0 und WLAN-AC auf Mac Pro 5,1 (2010) im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. hr47

    hr47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.390
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Hallo zusammen,

    ich habe hier (http://macandegg.de/deals/) einen Bluetooth 4.0 und Wifi AC Adapter gefunden, der die originalen Adapter (BT2 +Wifi n) ersetzen und nativ Handoff am alten Mac Pro (4,1 und 5,1) ermöglichen soll. Nach der Beschreibung soll auch keine externe Antenne erforderlich sein.

    Bisher war dieses fehlende Feature der einzige Grund, meinen iMac Retina nicht zu verkaufen, da ich beruflich die Telefonfunktionen unter OS X viel nutze, um beim Arbeiten die Hände frei zu haben und ich auch kein Headset nutzen muss.

    Hat einer von euch einen solchen Umbau schon einmal vorgenommen? Ich habe mir das ganze schon mal angesehen und der Wechsel der Komponenten auf dem Board sieht nicht super-einfach, aber auch nicht gerade unlösbar aus. Was gibt es zu beachten? Was kann kaputtgehen? Funktioniert es wirklich?

    Und für den Fall, das es deutlich mehr "Tricky" ist, als ich vermute: Wer könnte den Umbau für mich vornehmen und was würde das schätzungsweise kosten. Ich wohne im Ruhrgebiet.

    Danke vorab für eure Unterstützung!
     
  2. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    129
    Mitglied seit:
    14.02.2015
  3. hutzi20

    hutzi20 Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    08.08.2013
  4. hr47

    hr47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.390
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Danke für die schnellen Reaktionen. Auf der eBay - Seite des von mir gefundenen Anbieters wird - wie gesagt - behauptet, das man keine externe BT-Antenne braucht. Ich kann mir das nur so vorstellen, das die bereits verlegten Kabel der alten Lösung einfach weiter benutzt werden.
    Von der OSX-Wifi Lösung habe ich auch schon gehört. Hier gibt es Leute, die behaupten, das man eine externe Antenne braucht.

    Was ist denn deiner Meinung nach richtig?
     
  5. EliteHunting

    EliteHunting Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    22.03.2009
    OSXWifi empfiehlt eine externe Antenne, weil die interne Bauart-bedingt nicht den besten Empfang bietet.

    Der Umbau ist recht einfach gemacht, wenn man etwas Geschick hat und nicht gerade ein grobmotoriger ist. Wichtig ist, ein passendes USB-Kabel sollte dabei sein, da Bluetooth über USB verbunden wird. Ansonsten gibt es genug Anleitungen im Netz, die du dir anschauen kannst bzw schon angeschaut hast. Du musst dann selbst beurteilen ob du den Umbau schaffst oder nicht. (Bei einigen Anleitungen steht drin, das man das hinter Verkleidungsblech ausbauen soll, das ist unnötig.
     
  6. hr47

    hr47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.390
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Die beste Anleitung, die ich bisher gesehen habe, ist die auf macvidscards. Kennst du ein brauchbares Video zu dem Thema?
     
  7. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.439
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.028
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Nicht für Grobmotoriker ist relativ :) Die Antennenstecker sind schon sehr fummelig und man sollte gute Laune, Zeit (!), gutes Licht und gegebenenfalls die richtige Brille aufhaben...
     
  8. hr47

    hr47 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.390
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Verstehe. Ist nicht so, das ich noch nie an Rechnern heraufgeschraubt habe. Aber direkt auf dem Bord herumdocktern - da habe ich schon gesunden Respekt.
     
  9. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.439
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.028
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Ist nicht direkt auf dem Backplane Board. Aber mir tut das schon ein bissel die Alarmglocken schellen dass man das als relativ einfach bezeichnet. Es ist nicht schwer, aber man muss schon sehr geduldig und geschickt sein, die Antennenstecker haben ca. 2 mm Durchmesser.
     
  10. b25

    b25 Mitglied

    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    22.04.2007
    Mich würde auch eine gute Anleitung dazu interessieren......
    Bin mir auch nicht sicher ob ich mir das zutraue....

    Danke!
     
  11. EliteHunting

    EliteHunting Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    22.03.2009
    @Macschrauber: bevor die Alarmglocken zu laut werden, solltest vielleicht den Zweiten teil des Satzes lesen, denn dort habe ich das "relativ einfach" erklärt. Wer schon mal eine CPU getauscht kann auch die WLAN-BT-Karte einbauen. Und da ich auch berufsbedingt mit hochsensibler Elektronik zutun habe, war der Umbau für mich sogar einfach ohne relativ.
     
  12. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.439
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.028
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Gut, einigen wir uns drauf, damit das Thema nicht zu sehr hochgeschaukelt wird, dass es für den Profi einfach ist. Ich bekomm die Stecker auf jedenfall nicht ohne Mühe drauf - und durfte schon etliche einbauen.
     
  13. EliteHunting

    EliteHunting Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    22.03.2009
    Wenn man diese "Micro-Stecker" in einem flachen Winkel aufsetzt beim einstecken geht es recht einfach. Setzt man die parallel auf ist es wirklich schwer die richtig drauf zu stecken. Manchmal ist auch etwas Lötzinn in den Federspalt geflossen, da wird es dann richtig schwierig.
     
  14. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.439
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.028
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    das Schräg Ansetzen probier ich beim nächsten Mal, hab mich seither davor gescheut da die Stecker mechanisch wirklich nicht stabil sind und ich Sorge hatte die zu verbiegen. Und so einen Stecker neu zu montieren schaff ich ohne Mikroskop in meinem Alter nicht mehr :Pfeif:
     
  15. b25

    b25 Mitglied

    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    22.04.2007
    • hat jemand es mittlerweile verbaut - hat also jemand Handoff im Mac Pro Classic???



    DANKE für Eure Infos!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...