Bluescreen-Effekt (freistellen) in iMovie, Quicktime oder FCP?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Scribble, 27.08.2005.

  1. Scribble

    Scribble Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Liebe MacUser,

    gibt es Plugins für iMovie oder Quicktime Pro, die es mir ermöglichen, Personen o.ä. auf dem Videomaterial freizustellen? Ich habe hier einen Haufen Video-Interviews und würde die Personen auf den Videos gerne freistellen (quasi so wie in den iPod-Clips). eZedia- und Slick-Plugins habe ich mir angeschaut; die machen jedoch nicht, was ich brauche.

    Notfalls kann ich auch auf FCP zurückgreifen, allerdings leider erst ab Montag.

    Bin dankbar für jeden Hinweis!
     
  2. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Deswegen habe ich mit das FCS gekauft, denn iMovie hat nur eine einzige Videoebene (Layer).
    Aber ich habe mich noch nicht ins FCS eingearbeitet und kann da nicht weiterhelfen :(
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Es gibt keine Plugins, die sowas machen. Das ist ziemlich kompliziert, Leute freizustellen, noch dazu als bewegte Objekte. Mit Klick und Fertig wirst Du da nicht weiterkommen... Nicht umsonst gibt es eine Spezialisten, die nur maskieren/rotoskopieren. Du brauchst ein Compositing Programm.

    Motion hat den Photron Primatte Filter dabei, damit kann man schon mal was anfangen.

    Frank
     
  4. v-X

    v-X

    Hallo Frank, schonmal Studio 9 Plus von Pinnacle gesehen. Das kann diesen Effekt automatisch (man kann es auch mit nem grünen Vorhang kaufen um sich selbst da reinzuschneiden).
    Komischerweise können die Apple Apps das noch nicht so wirklich.
    Achja funktionieren tut das gut.
    Es geht also mit Klick&Fertig.

    <stolz sein>wann kann ich mal Frank verbessern</stolz sein>

    Gruß, Oliver
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    LOL

    Mit den aktuellen Windows Tools kenn ich mich nicht aus und ich hoffe das bleibt so :)

    F.
     
  6. v-X

    v-X

    ich hab die Schule leider noch nicht auf den Mac gebracht.
     
  7. mcklimm@

    mcklimm@ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2004
    Wenn der Hintergrund einfarbig (oder sehr viel heller) ist kann FinalCutPro das selbstverständlich automatisch. Nennt sich Chroma- bzw. Luminanzkey. Frank meinte sicher einen ungleichmässigen Hintergrund und das kann (ausser Mokey, rudimentär) kein Programm oder Plugin.
    Wenn es das gäbe hätten wir einen neuen Milliardär auf der Forbes Liste.

    Gruss
    Uwe
     
  8. v-X

    v-X

    ich weiß nicht was Frank meinte, jedoch hab ich doch geschrieben dass das mit Grün in Studio 9 geht.
    Das Grün lässt sich dann rausrechnen mit Final Cut Pro, aber auch alles grün was sonst so drin ist im Bild (Kleidung oder so).
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Naja, einfarbiger Hintergrund in DV ist relativ :D Schon alleine die ganzen Kompressionsartefakte.

    Frank
     
  10. Scribble

    Scribble Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Hm, ich meinte auch einen relativ ungleichmäßigen Hintergrund. Der Witz ist, dass ein Buddy von mir Personen vor solchen unregelmäßigen Hintergründen tatsächlich mit einem Klick freistellt – und das mit einer Software, die eigentlich nur peripher mit Videobearbeitung zu tun hat:

    http://www.mangold.de/german/sup_mixer.htm

    Da es sich bei mir um Videos für eine Hochzeit von zwei Menschen handelt, die mir sehr wichtig sind, werde ich das »Projekt« vertrauensvoll in professionelle Hände weitergeben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluescreen Effekt (freistellen)
  1. Stardust74
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    832
  2. Karate
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    305
  3. Andi92
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.137
  4. Juuro
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.577
  5. Flori Moldan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    533

Diese Seite empfehlen