bluefish

  1. Luzzy

    Luzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gerade mit fink bluefish heruntergeladen und installiert. Ich habe schon rausgefunden, das es nur unter X11 läuft. Und würde nun gerne wissen wie ich das Programm starten kann bzw. welch Schritte ich tun muss damit bluefish läuft.

    Achtung: Ich brauche ein baby-step-by-step Anleitung!

    lg Luzzy
     
    Luzzy, 01.03.2007
    #1
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    hast du schon versucht:

    x11 starten, in das erscheinende xterm bluefish schreiben, enter drücken

    ?

    übrigens, willkommen bei macuser :)
     
    xlqr, 01.03.2007
    #2
  3. Luzzy

    Luzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gerade versucht, dann antwortet das Terminal mit

    bash: bluefish: command not found
     
    Luzzy, 01.03.2007
    #3
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    schade :(

    dann gib mal ein
    Code:
    cd /sw/bin
    enter, danach
    Code:
    ls
    enter, ist bluefish da? wenn nein, musst du deine installation nochmals überprüfen, wenn ja, merk dir wie bluefish dort bezeichnet wird evtl.inkl.versionsnummer und gib ein z.b.
    Code:
    ./bluefish
    enter ... und läufts?

    lesenswert: http://bluefish.openoffice.nl/manual/ ;)
     
    xlqr, 01.03.2007
    #4
  5. Luzzy

    Luzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    :( hab ich gerade versucht. Bluefish ist da und es kommt die Fehlermeldung

    (bluefish:2824): Gtk-WARNING **: cannot open display:

    aber trotzdem danke erstmal für Deine Hilfe
    Luzzy
     
    Luzzy, 01.03.2007
    #5
  6. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    komisch hat dir dein fink das nicht installiert?

    voraussetzung für bluefish: gtk v2.0 und libpcre

    evtl. kann da der finkcommander helfen ...
     
    xlqr, 01.03.2007
    #6
  7. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    btw, es gibt auch mac os native html editoren ...
     
    xlqr, 01.03.2007
    #7
  8. Luzzy

    Luzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also, so schnell wollte ich nicht aufgeben. gtk v2.0 und libpcre ist alles da, was immer das auch sein mag. Es gibt aber noch ein Beitrag zu dem Thema in diesem Forum, da hat jemand ein ähnliches Problem gehabt. Da gibt es folgende Beiträge:

    "Du hast Bluefish bestimmt via fink installiert, es läuft also unter X11, und liegt vermutlich unter /software. Das Programm lässt sich also auf keinen Fall im Programmeordner finden.
    Man kann aber unter X11 das Menü "Programme" anpassen zum komfortablen Starten von Programmen."

    "Korrekt, ich habe bluefish mit fink installiert.
    Habe bluefish jetzt einfach bei x11 als Programm hinterlegt - funktioniert! Danke für den Tipp!"

    Ich werde daraus nicht schlau. Wo ist der /software Ordner bzw. hab ich glaube ich gar nicht und wie kann man bei X11 Programme hinterlegen?

    lg luzzy
     
    Luzzy, 02.03.2007
    #8
  9. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    der heißt genau 'so'.
    x1 starten/oben im Menü auf 'programme' gehen/hinzufügen. Bei mir hat das Starten von dort aus dann aber trotzdem nicht geklappt.
     
    Mackie1957, 02.03.2007
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bluefish
  1. ddlab
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.608
    ddlab
    25.09.2011
  2. m.sander
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    881
    Luzzy
    01.03.2007