blue- / greenscreen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von freno, 02.03.2006.

  1. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Hallo Leute

    Ich möchte die Grenzen von iMovie ausloten und will etwas mit blue- bzw. greenscreen filmen. Hat von euch jemand Erfahrungen damit und

    - Was für Programme brauche ich dazu -

    oder wichtiger noch wenn es sie als freeware gibt, wo finde ich sie (abgesehen von versiontracker)
     
  2. THX1138

    THX1138 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.12.2005
    Für einen Bluescreen brauchst du Windows 98. Gibt es aber leider nicht als Freeware.
     
  3. BenIrminger

    BenIrminger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Und Greenscreen gibt es erst ab Windows Vista. Sorry musste sein :D
     
  4. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2003
    :rolleyes:

    ...und wie sieht's mit geenscreen aus?
     
  5. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2003
    mist, warst schneller...

    Aber ihr wist schon wovon ich spreche? - Hinten Blau, vorne filmen - 2 Filme übereinander legen ... ? oder einfach nur Bahnhof?
     
  6. Red Feather

    Red Feather MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Da brauchste schon Final Cut Express oder Pro, mit iMovie kannste das leider net machen, da nur eine Videospur...und hab auch noch nichts von einem Zusatzprogramm gehört, welches das ermöglichen könnte..
     
  7. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    richtig, iMovie hat nur eine Videospur, und damit kann man standardmäßig keine Stanzung vornehmen.

    Allerdings gibt es kostenpflichtige Plugins, die sowas auch mit iMovie ermöglichen, z.B. hier oder hier (hier gibt's ne Demoversion zum Ausprobieren)
     
  8. freno

    freno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Oh, und mit Final Cut geht's dann ohne irgend welche Zusatzprogramme? Hatte vor mir dieses irgend wann einmal zu leisten. Was ist den empfehlenswerter? Express oder Pro?
     
  9. Red Feather

    Red Feather MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Eigentlich müsste die Express Version reichen...die ist für semiprofessionelles Arbeiten genug.
     
  10. Also wir schwören ja

    darauf! :D

    Dürfte aber ein bisserl zu teuer sein!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen