Blu Ray Brenner für MacBook pro

Dark Crisis12

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2012
Beiträge
6
Hallo zusammen ,
Ich suche seit einiger zeit ein externen blu Ray Brenner mit folgenden Eigenschaften:
Liest und schreibt blu rays, DVDs, CDs
Hat USB Anschluss
Hat Slot Loading Einschub (die Disks werden reingezogen)
Und möglichst klein und in weiß

Ich habe dazu nur ein Modell gefunden was dem entspricht allerdings finde ich absolut nirgendwo eine Händler der dieses verkauft.

http://www.netzwelt.de/news/78762-amex-digital-tragbares-blu-ray-laufwerk-mac-design.html
http://www.amexdigital.com/Press_Release-E_Portable Blu-ray Super Multi Drive.htm

Hoffe ihr könnt mir helfen einen Händler zu finden bzw. Ein ähnliches alternativ Produkt zu finden.
Danke im Vorraus.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.608
der scheint wohl ausgelaufen zu sein...
spontan finde ich auch bluray slotin brenner, außer dem panasonic UJ225...
den könntest ja holen und in ein gehäuse packen.
ansonsten haben die slim laufwerke inzwischen alle schubladen.
ist auch besser so, die slotin laufwerke verdrecken alle wie sau und geben dann auf...
 

Dark Crisis12

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2012
Beiträge
6
Erst ma ein dicks Dankeschön ihr seit echt verdammt schnell !!!
Und die Laufwerke scheinen ja gut zu sein Allerdings auch ohne Slot Loading.
 

Dark Crisis12

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2012
Beiträge
6
Bei dem weisen Modell steht komischer weise eine höhe von 7 cm bei was ja nicht grad Slim ist,
beim schwarzen ist die Höhe 2cm wie kann das sein? Hat jemand das weise Modell und kann berichten?
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Bei dem weisen Modell steht komischer weise eine höhe von 7 cm bei was ja nicht grad Slim ist,
beim schwarzen ist die Höhe 2cm wie kann das sein? Hat jemand das weise Modell und kann berichten?
Schwarz wirkt immer schlanker! ;)

Es ist halt ein Fehler. Schaust du auf die Herstellerseite, so erfaehrst du die Masse: 145 x 19.5 x 145 mm.
 

Chimaira

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2011
Beiträge
847
kann man denn mit nem externen Blu-Ray Brenner/Laufwerk mit den neuen alten MBP auch Blu-Ray ohne Probleme abspielen? Würde mich auch mal interessieren..
 

cifera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2009
Beiträge
5.105
kann man denn mit nem externen Blu-Ray Brenner/Laufwerk mit den neuen alten MBP auch Blu-Ray ohne Probleme abspielen? Würde mich auch mal interessieren..
Unter Windows ja, unter OS X braucht man extra Programme, die einem die Verschlüsselung knacken, dann geht es mit VLC oä.
 

klickman

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
1.136
...dann geht es mit VLC oä.
Kannst du bitte ev. noch weitere SW anführen, mit der das klappt? Ich hab schon den MPlayerX drauf und will mir nicht noch den VLC installieren.
 

Chimaira

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2011
Beiträge
847
Unter Windows ja, unter OS X braucht man extra Programme, die einem die Verschlüsselung knacken, dann geht es mit VLC oä.
hm dann erst mal warten wie sich das unter MLion verhält..
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.608
hm dann erst mal warten wie sich das unter MLion verhält..
was soll sich da verbessern?
apple will dir die HD filme im itunes store verkaufen...

du kannst jedoch jetzt schon die halbwegs legale lösung von http://www.macblurayplayer.com/ nutzen...
wobei die auch nur open source sachen wie VLC u.a. für geld verpackt...
 

Bidone

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
1.206
In weiß gibt es einen für 100€ bei Amazon.
Ich habe mir allerdings einen größeren Brenner gekauft, der über eine Schublade verfügt. Da ich schon vor Jahren einen DVD-Brenner von LaCie gekauft habe, entschied ich mich für den LaCie-Blu ray Brenner. Er steckt in einem Metallgehäuse, das die Wärme gut abführt (er wird viel wärmer als der DVD Brenner) und hat bislang anstandslos alle meine Blu ray Discs gebrannt, die dann auch fehlerfrei im Stand Alone Player liefen.
Er arbeitet auch problemlos mit Toast zusammen.

Gruß Bidone
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chimaira

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2011
Beiträge
847
was soll sich da verbessern?
apple will dir die HD filme im itunes store verkaufen...

du kannst jedoch jetzt schon die halbwegs legale lösung von http://www.macblurayplayer.com/ nutzen...
wobei die auch nur open source sachen wie VLC u.a. für geld verpackt...
ich hab eher in die andere Richtung gedacht, sprich Apple machts mir noch schwerer ;)
 

bellhardtson

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
587
Da ich schon vor Jahren einen DVD-Brenner von LaCie gekauft habe, entschied ich mich für den LaCie-Blu ray Brenner. Er steckt in einem Metallgehäuse, das die Wärme gut abführt (er wird viel wärmer als der DVD Brenner) und hat bislang anstandslos alle meine Blu ray Discs gebrannt, die dann auch fehlerfrei im Stand Alone Player liefen.
Er arbeitet auch problemlos mit Toast zusammen.
Die Sparvariante: Hab meinen alten Lacie-D2 Firewire-DVD-Brenner aufgeschraubt das Laufwerk ausgebaut und ein den internen BD-Brenner iHBS112 von LiteOn eingesetzt. Funktioniert prima mit Toast.

kann man denn mit nem externen Blu-Ray Brenner/Laufwerk mit den neuen alten MBP auch Blu-Ray ohne Probleme abspielen? Würde mich auch mal interessieren..
Wie schon von oneOeight beschrieben, glaube ich definitiv nicht mehr daran, dass es unter OSX jemals eine legale Möglichkeit geben wird, BluRays abzuspielen. Schon gar nicht wenn irgendwann der apple-Fernseher kommt, mit dem apple den Online-Video-Markt ebenso wie jetzt den Online-Musik-Markt unter seine Kontrolle bringen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cifera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2009
Beiträge
5.105
Ich hab jetzt nicht direkt verschiedene Software getestet, aber Blu-Rays verwenden entweder nur MPEG2, H264 oder VC-1 als Codec, also alle Player (und Hardware), die das bei 1080p wiedergeben können sollten gehen. Das Video muss vorher eben nur entschlüsselt werden. Dieser Macblurayplaer macht das wohl on-the-fly, entschlüsseln und abspielen.
 
Oben