blödes Problem mit iCloud Fotos

Diskutiere das Thema blödes Problem mit iCloud Fotos im Forum iCloud. Hi Ich wollte gestern meine Foto-Mediathek auf eine externe SSd schieben...

K

kenduo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.215
Hi

Ich wollte gestern meine Foto-Mediathek auf eine externe SSd schieben und dann diese als die neue Systemmediathek aktivieren. Dafür musste ich bei der alten iCloud Fotos deaktivieren (denn nur die Systemmediathek darf das).

Wenn ich aber nun in der "neuen" Mediathek das aktivieren möchte, soll ich einen neuen Plan kaufen, da der jetzige nicht ausreicht. Kann das iCloud nicht abgleichen, was da ist? Oder muss ich nun eine komplett neue Mediathek erstellen und alles aus der Cloud wieder laden?

Oder übersehe ich etwas?
 
EmilS

EmilS

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2019
Beiträge
19
Ich hatte letzte Woche ein ähnliches Problem mit iCould und musste alles erneut aus der Cloud herunterladen. Wenn Du also eine neue Fotos Systemmediathek anlegen möchtest, würde ich sie leer anlegen, als Systemmediathek einstellen und dann iCloud bzw. Fotos die orginaldateien erneut herunterladen lassen.
Alternativ sollte es auch umgekehrt vorgehen. Alle iCloud Fotos löschen, die Systemmediathek verschieben und dann alle neu hochladen. Es gibt leider meines Wissens keine Möglichkeit die verschobenen Dateien neu mit den iCould Dateien abzugleichen. ... Es ist idiotisch, dass Apple da keinen digitalen Fingerprint o.ä. in die Dateien einbaut, damit ihre Übereinstimmung gewährleistet bleibt, auch wenn die Dateien mal verschoben werden... ar ich glaube damit müssen wir uns gerade abfinden.

In jedem Fall solltest Du eine Sicherungskopie von allen Fotos machen – damit am Ende nichts verloren geht!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kenduo
K

kenduo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.215
Genauso bin ich vorgegangen
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
2
Aufrufe
145
Cupertino0711
C
K
Antworten
30
Aufrufe
931
hutzi20
hutzi20
C
Antworten
7
Aufrufe
208
Carlie
C
Oben