Blitz für Nikon D70s

  1. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,

    kann mir jemand ein schnelles und starkes Blitzlicht für die Nikon d70s empfehlen?
    und eine 2. Frage: was ist der unterschied zwischen TTL und i-TTL? macht das sehr viel aus? unterstützt die D70 beide arten von TTL Blitzen?

    HAnnes
     
    pfannkuchen2001, 24.03.2007
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    SB 600 oder SB 800 - je nach Geldbeutel und Lichtbedarf. ;)

    ww
     
    Wildwater, 24.03.2007
  3. boedi74

    boedi74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Darunter auch noch das SB-400 mit Leitzahl 30/ISO 200 bzw. 21/100. Kostenpunkt 113 Euro bei dicount24.de (z.B.).
     
    boedi74, 24.03.2007
  4. literaturbaron

    literaturbaronMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Eine Gute Frage, die ich mir auch schon oft gestellt habe. Werde mir wohl das SB-800 zulegen, denke mal ein Blitz ist eine lohnende Investition in die Zukunft, der sollte ja schon etwas länger halten.
     
    literaturbaron, 24.03.2007
  5. itjeshorst

    itjeshorstMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    habe selbst d70s und sb600

    hallo,

    die D70s und das SB600 ist eine tolle Kombination. Funkt alles tadelos zusammen. Die Steuerung des Blitzes ist sehr gut.

    Gruss
     
    itjeshorst, 24.03.2007
  6. venux

    venuxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    22
    Soweit mir bekannt kann die D70s kein TTL. Du solltest also einen Blitz mit iTTL nehmen.
    Ich hab hier sowohl einen SB-800, als auch einen SB-600. Der 800er ist von der Qualität her schon eine Klasse höher (von der Lichtmenge natürlich auch).
     
    venux, 24.03.2007
  7. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    Das Glaub ich allerdings auch;)
    ich habe hier ein altes Minoltablitzgerät, (AF4000) was mir an meiner analogen Minolta immer super dienste geleistet hat. nun aber bei der neuen Kamera bin ich einfach nur fertich mit den nerven, was den blitz in verbindung mit der Kamera angeht: er blitzt einfach mal NUR in geringster Stufe. es gibt keine Möglichkeit, den Blitz manuel zu steuern.. naja.

    was ist eigendlich Blitzen von mit drittherstellern? gibt es da nicht welche, die auch iTTL unterstützen? Das schöne an den Dingern ist ja das sie einfach Preiswerter sind...

    und nochwas: was ist der Unterschied Zwischen TTL und iTTL?

    Hannes
     
    pfannkuchen2001, 25.03.2007
  8. arne1900

    arne1900MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Du solltest auf jeden Fall einen von Nikon nehmen, weil du die mit dem integrierten Blitz der D70s kabellos synchronisieren kannst, also nicht auf der Kamera betreiben musst.

    Niemals ein analoges Blitzgerät an einer Digitalen SLR betreiben. Das kann dir wenn du dich damit nicht auskennst die DSLR schrotten, da die Analogen Blitzgeräte eine deutlich höhere Auslösespannung? haben, als die Digitalen verkraften.

    Also meine Empfehlung: SB-600 oder SB-800, SB-600 sollte dir wahrscheinlich sogar reichen.
    Händlertipp: http://shop.multimedia.de
    Dort habe ich meine SB-800 günstig erstanden.

    Gruß,

    Arne.
     
    arne1900, 25.03.2007
  9. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Das geht aber nicht mit allen. Soweit mir bekannt nur mit SB-600, SB-800 und SB-R200. Der SB-400 ist nicht CLS geeignet.

    ww
     
    Wildwater, 25.03.2007
  10. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    Preis: € 329,90

    wirklich günstig;)

    also für einen armen schüler wie mich...
    und dann hab ich mir grad nen verdammt teures objektiv gekauft... aber naja, was sein muss muss sein...

    Danke

    Hannes
     
    pfannkuchen2001, 25.03.2007
Die Seite wird geladen...