• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Bless Tool konnte Startvolume nicht festlegen - wer kennt das?

Maecker

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2019
Beiträge
91
Hallo,

ich hatte mir 2 gebrauchte Samsung 850 evo erworben,um mal zu sehen,wie gut oder auch nicht eine ältere SSD ist.
Die Platten mit der Boot CD aus Magician secure erast.
Danach eine dos Partitionstabelle erstellt und NTFS formatiert.
Eine hatte 4 Terra Daten durchlauf und die andere sogar 24 Terra.
Beide wurden mit Zustand gut bewertet.

Erstere Platte habe ich dann in mein neu erworbenes 1278 eingebaut,nach Vorschrift gelöscht und formatiert.
Kurz bevor es bei der Installation zum Neustart geht kam die Fehlermeldung:Bless Tool konnte das Startvolume nicht festlegen.

Hab dann neugestartet und nochmal formatiert,selbiges Problem.

Dann das selbe mit der 2.Festplatte und siehe da es funktioniert.

Aber was hat die 1.Festplatte?

In mein altes Macbook 4.1 eingebaut und Parted Magic gebootet.Terminal geöffnet und erstmal wipefs -a -f /dev/sda
Dann fdisk /dev/sda und mit o eine leere Partitionstabelle erstellt,n neue Partition primary ,Type hatte ich EXFAT gewählt und erstellt.

Dann unter cfdisk /dev/sda nachgeschaut und siehe da,vor der Exfat Partition war eine 90KB Partition (größe weiß ich nicht mehr genau) als free zu sehen.
Mit cfdisk diesen free Space als Linux Swap formatiert.

Unter Geparted wurden dann auch beide Partitionen angezeigt.
Habe dann die große EXFAT gelöscht und die kleine SWAP mit Resize auf ganze Plattengröße gebracht (nach rechts vergrößert).
Dann noch mit EXT2 formatiert.
Zur Anmarkung,die Platte ließ sich zuvor mit Gparted nicht als EXT2 formatieren.
So hatte ich nun eine sda2 in EXT2.

Eigentlich sollte mit Secure Erase doch alles von der SSD gelöscht werden?Scheinbar doch nicht!

Und siehe da,die Installation hat nun auch auf dieser SSD funktioniert.

Mit Parted Magic kann man übrigens auch secure Erasen,sogar Enhanced sofern die Platte das unterstützt.
Einzelne Partitionen kann man auch separat anwählen und erasen.

Nur zur allgemeinen Information und als Anregung.

Vielen Dank.
 
Oben