blaustich am macbook - gibts mittlerweile ne fixe lösung?

  1. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    servus allerseits!

    gibts für den mit 10.4.8 bei manchen eingeführten blaustich des macbooks mittlerweile eine einfache lösung? irgendwie geht mir das mittlerweile auf die nüsse.

    viele grüße,
    stefan
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    meinst du den blaustich der farbwiedergabe?
     
  3. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    lol....wovon redest du?
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Einfach das Farbprofil ändern, fertig. War aber schon von Anfang an so.

    Gruß, eiq
     
  5. WBM

    WBM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
  6. genau, so hatte ich das damals auch gemacht. aber super für nachzügler... :)
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mit erweiterten Einstellungen kalibrieren ist nichts für Euch? :kopfkratz:
     
  8. Darf ich dumm fragen, was das genau heißen soll?
     
  9. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    218
    Nach dem Update 10.4.8 hatten einige Macbook-Besitzer ein blaustichiges Bild auf dem Display.
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Systemeinstellungen -> Monitore -> Farben -> Kalibrieren -> (Expertenmodus wählen ;)) -> folge den Anweisungen. :)

    Sollte mich wundern, wenn das nicht hilft.
     
Die Seite wird geladen...