• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Blackberry und iCal mit Desktop Software synchronisieren->mehrere Kalender!

zterm

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2007
Beiträge
589
Frage: Wenn man den aktuellen Desktop Manager für Mac mit einem Blackberry verwendet, kann man dann aus iCal mehrere Kalender (z.B. Beruf, Privat usw.) mit dem Blackberry synchronisieren? Ich weiß, dass ein Blackberry nur einen Kalender hat, wie werden die verschiedenen Kalender zusammengefasst? Wie gebe ich im Blackberry z.B. einen beruflichen Termin ein (oder einen privaten usw.)?

Danke vorab.
 

blabliblubb

Mitglied
Mitglied seit
23.10.2008
Beiträge
1.575
Du kannst schon mehrere Kalender synchronisieren, allerdings landen die auf dem BB erstmal im als Standard definierten Kalender. Ich habe bisher auch noch keine Möglichkeit gefunden, das zu ändern, allerdings hab ich auch ehrlich gesagt nicht weiter danach gesucht.

So stört mich bspw. auch, dass auf dem BB erstellte Termine automatisch in einem festgelegten Kalender auf dem Mac landen, egal, in welchem Kalender sie auf dem BB erstellt wurden.

Man kann Termine auf dem BB ja als "Privat" kennzeichnen, ich habe allerdings noch nicht ausprobiert, welche Auswirkungen das auf die Synchronisation hat, da ich die Beere nur privat nutze und dementsprechend diese Einteilung nicht vornehmen muss. :)

(Wie meinst du die Aussage, dass es auf dem BB nur einen Kalender gibt? Man kann die Einträge beim Erstellen doch verschiedenen eMail-Adressen zuordnen und dann werden sie getrennt dargestellt.)
 

simmie

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2005
Beiträge
837
Ich schalte mich mal mit ein. Besitze seit heute das neue Bold und bei der Kalendersynchronisation tritt immer ein Fehler auf - er schafft es einfach nicht zu syncen...

Auf dem BB selbst sehe ich in den Kalenderoptionen immer, dass mein Kalender so heißt wie meine eMail Adresse...

Was hat es damit auf sich?