1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte, wie geht das für 1600 Euro???

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SirSalomon, 05.11.2003.

  1. SirSalomon

    SirSalomon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Schaut euch doch bitte mal diese Auktion bei Ebay an.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2763861543&category=26754



    Abgesehen davon, dass der Verkauf aus Spanien kommt und eventuell eine spanische Tastatur eingesetzt wird (gibt es die?), wie bitte entsteht ein solcher Preis?
    In einigen anderen Auktionen wird gleich das Studio-Display für einen 100'er mehr mit angeboten.

    Da ich bisher ein Toshiba - Laptop habe und umsteigen möchte, interessieren mich natürlich solche "günstigen" Angebote. Aber so günstig...

    Sind die vom LKW gefallen, oder was?
     
  2. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Das scheint ein Betrug zu sein.. bitte nicht bieten!
     
  3. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    7
    ...und außerdem:
    ergo eine "geschlossene" auktion nur für eine bestimmte nutzergruppe. wer weiß, für wen das ist und was das für konditionen sind... da lohnt es sich IMO nich, weiter drüber nachzudenken. ;)
     
  4. martinG

    martinG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hab im TV gesehen, dass das so funktioniert:

    Du ersteigerst das Produkt.

    Der ''Verkaeufer'' sagt dir: Wir benutzen zur Sicherheit immer einen
    Treuhandservice und gibt dir den Link zu dem 'Treuhandservice'.

    Du ueberweist das Geld an den Treuhandservice, kann ja nichts
    passieren.

    Du bekommst das Produkt natuerlich nicht und willst dich
    an den Treuhandservice wenden. Die Seite, die auch dem Verkaeufer gehoerte existiert aber nicht mehr, ....

    Martin
     
  5. Killivan

    Killivan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Was wäre wenn man selbst einen Träuhänder einsetzt da würde der Herr aus Spanien blöd aus der Wäsche gucken.
     
  6.  

    Ich war mal versucht (Mai/Juni), ein außerordentlich günstig laufendes PB 17" direkt zu kaufen.
    Nach Kontaktaufnahme mit der Bitte um Vorschlag eines Treuhänders kam auch so eine Nummer mit Treuhänder XYZ (vergessen, Mail gelöscht), aber auf jeden Fall nicht bei eBay registriert. Nach den typischen Angaben (Registereintragungen, intl. Steuernummer und Transaktions-IDs etc.) gesucht: Alles vorhanden.
    Kam mir trotzdem komisch vor, vor allem, da auch Western Union Money Transfer als eigentlich bevorzugte "Alternative" vorgeschlagen wurde. Und das ist definitiv überhaupt nicht treuhänderisch und ohne jede Sicherheit.

    Also abgelehnt und selbst einen Treuhand-Service über eBay vorgeschlagen. Alternativ einen, den wir geschäftlich nutzen. Ergebnis: Keine Rückmeldung. Alles klar, vielen Dank...
     
  7. netznase

    netznase MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein tipp....

    nehmt immer den offiziellen Treuhänder des Auktionshauses (bei ebay ist es iloxx).

    Lasst Euch nicht einen anderen Treuhänder aufschwatzen...kann gut gehen...muß aber nicht.

    Sobald ihr einen Verdacht habt, daß euer sauer verdientes geld futsch ist...geht zur Polizei und macht Anzeige. Selbst wenn die in Spanien sitzen hat die Polizei eine Chance (EU sei Dank)!


    P.S. Kein Mensch auf der Welt (schon gar nicht bei ebay) will Dir was schenken!!!! (Oma mal ausgenommen :D :D )
     
  8. netznase

    netznase MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Gut gemacht songliner!!!
     
  9. mecks

    mecks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich erledigt, denn ...

    ... die Auktion wurde gelöscht.

    wundert mich nicht, habs zwar nicht mer sehen können, aber was ihr so drüber schreibt, hört sich echt gefährlich an.

    mecks
     
  10. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Polizei???

    Ich bin leider mal auf so einen Deal hereingefallen - auch in Spanien. Ist im Februar passiert, von der Polizei habe ich seitdem nichts mehr gehört, obwohl ich Adresse etc. selber recherchiert hatte. Die interessiert das einen Scheißdreck
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen