Bitte um Meinung zu einem Asus Windows Zenbook Duo

Diskutiere das Thema Bitte um Meinung zu einem Asus Windows Zenbook Duo im Forum MacUser TechBar. Im Zuge einer Kaufberatung bin ich letzten Freitag gefragt worden, was ich von dem Gerät halte...

Maringouin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.11.2016
Beiträge
849
Im Zuge einer Kaufberatung bin ich letzten Freitag gefragt worden, was ich von dem Gerät halte:

https://tinyurl.com/ugoya8t

Der Interessent ist Kunstmaler, will das Gerät aber privat für alles mögliche, auch gelegentlich mal ein Game nutzen.

Ich muss ehrlich sagen, dass dies Teil mich irritiert - aber auch fasziniert.

Hier noch ein Testbericht:

https://www.watson.ch/digital/revie...o-im-test-der-laptop-der-zwei-4k-displays-hat

Wollte Euch nur mal fragen, was ihr davon haltet.


Edit: Hier das Werbevideo:

 

DrHook

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2009
Beiträge
2.332
Ich meine, in der aktuellen c‘t ist ein Test darüber...
 

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
859
Dann soll sich Dein Bekannter mal den Test in der aktuellen c`t (24/2019) ab der Seite 106 anschauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maringouin

MacEnroe

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.341
In dem Test steht es, und ich denke da genauo: Es ist halt ein spezielles Teil für wenige „Pro“ Nutzer,
z.B. Video/Ton-Technik, wo man unterwegs so ein Studio und viel Bildfläche braucht und wo Gewicht und
Handling keine Rolle spielt.

Der „normale“ Nutzer ist damit überfordert. Zu kompliziert, zu unhandlich, zu schwer.
 

Maringouin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.11.2016
Beiträge
849

Mike13

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
1.375
Guter Test, sehr ausführlich.

Interessant, daß der mit der Ausstattung beim Stresstest auf max. 91 Grad kommt.
Ja, das ist allerdings mit der entsprechenden Dicke erkauft. Wobei man das ja vermutlich für die doch recht speziellen Einsatzgebiete in Kauf nehmen kann, ist halt kein Gerät zum täglich irgendwo hinschleppen
 

Maringouin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.11.2016
Beiträge
849
Das will der Kunde auch nicht.

Der steht dann halt zu Hause auf dem Schreibtisch.

Denke mal, ist ein tolles Gerät.
 

frimp

unregistriert
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
974
Ergonomisch sicherlich diskutabel. Ich kann mir nicht vorstellen so zu arbeiten. Ich kenne kein Notebook mit einem so guten Trackpad wie von Apple.
Ich würde vermutlich damit enden das Teil zu verfluchen und externe Monitore anzuschließen sowie die Logitech MX Keys und Master zu nutzen.
Und dann tut es auch wieder etwas „Klassisches“.
Ich prognostiziere dass sich so etwas nicht durchsetzen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: marti
Oben