Bitte um Hilfe

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Ich habe einen Spielfilm auf einem USB-Stick erhalten. Der Titel der Datei auf dem Stick lautet sinngemäß "X_Y_Z.avi". Auf meinem iMac G5 kann ich den Film nicht abspielen, obwohl ich "Quick Time Pro" verwende. Auf meinem PC mit Windows XP wird der Film ohne Umstände im Windows Media Player abgespielt. ".avi" ist doch kein ausgefallenes Dateiformat. Kann mir jemand helfen?
leonie
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
lade dir vlc herunter!
oder die quicktime plug-ins perian
flip4mac
oder realplayer
findest alles kostenlos auf versiontracker.com
 

SignoreRossi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.06.2008
Beiträge
3.183
Ich habe einen Spielfilm auf einem USB-Stick erhalten. Der Titel der Datei auf dem Stick lautet sinngemäß "X_Y_Z.avi". Auf meinem iMac G5 kann ich den Film nicht abspielen, obwohl ich "Quick Time Pro" verwende. Auf meinem PC mit Windows XP wird der Film ohne Umstände im Windows Media Player abgespielt. ".avi" ist doch kein ausgefallenes Dateiformat. Kann mir jemand helfen?
leonie
Googeln? Versuch mal einen Player der mehr Codecs hat... VLC bietet sich da an... Windows MediaPlayer ist auch was anderes als der Quicktime...

Apfel und Birnen...

Das wäre ja genau so als würde ich meinen Kleinwagen mit nem Porsche vergleichen... beides sind Autos warum ist meiner nicht auch so schnell? :D
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Auf meinem PC mit Windows XP wird der Film ohne Umstände im Windows Media Player abgespielt. ".avi" ist doch kein ausgefallenes Dateiformat.
AVI ist zu allererst ein Video-Containerformat aber kein Video-Codec, und zwar von Microsoft. Daher wundert es kaum, wenn der Microsoft Windows Media Player AVI abspielen kann.

Das Apple Pendant dazu ist MOV, ebenfalls ein Video-Containerformat aber kein Codec.

Damit QuickTime mit dem Microsoft-AVI-Container etwas anfangen kann, benötigt es entsprechende Erweiterungen wie die schon genannten Perian und Flip4Mac, Beides kostenlos.

PS: Beachte bitte dass ein Thementitel wie „Bitte um Hilfe“ kontraproduktiv ist, da er nichts über die eigentliche Frage aussagt!
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Allen vielen Dank für ihre Hilfe. Mit VLC hat es geklappt. Die Installation von Flip4Mac, Real Player und Perian hat nichts Positives bewirkt.
leonie
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Falkgottschalk, ich habe mich bei allen für die Hilfe bedankt, die mir zu helfen, versucht haben. Zu denen zählst Du nicht. Wenn Du den Dialog gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass ich bereits darum gebeten wurde, die Frage zu präzisieren. Auch dafür stand mein Dank. Dein Hinweis ist weder hilfreich, noch höflich.
leonie
 

blabliblubb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2008
Beiträge
1.575
In seiner Funktion als Moderator zählt die Kontrolle der Einhaltung der Forenregeln allerdings zu seinen Pflichten, insofern ist sein Hinweis sehr wohl als höflich anzusehen, weil er dein Thread genauso gut auch schließen/löschen/umbenennen hätte können.

Nur mal so als Gedanke... ;)
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Falkgottschalk, ich habe mich bei allen für die Hilfe bedankt, die mir zu helfen, versucht haben. Zu denen zählst Du nicht. Wenn Du den Dialog gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass ich bereits darum gebeten wurde, die Frage zu präzisieren. Auch dafür stand mein Dank. Dein Hinweis ist weder hilfreich, noch höflich.
leonie
Das einzige, was hier weder hilfreich noch höflich rüberkommt, das in meinen Augen leider Deine Art mit konstruktiver Kritik umzugehen.

Der Sinn eines Forums ist es unter anderem, dass anderen Lesern, die das selbe oder ein ähnliches Problem haben, geholfen wird. Und die Chancen dieser Leute, ein bereits existierendes Thema zu finden, steigen mit einem aussagekräftigen Titel ganz enorm.
Stell Dir einfach mal vor wie das Forum aussehen würde, wenn jeder so agieren würde wie Du: wir hätten Dutzende von Unterforen, Zigtausende von Themen und alle hätten als Titel "Bitte um Hilfe". Wer würde da noch etwas finden? Wer würde alles lesen und Antworten schreiben? Was wäre das für ein Forum?
Denke darüber bitte mal nach.
 
Oben