Bitte um Hilfe! Mit Automator alles verschoben

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tim-campo, 08.09.2005.

  1. tim-campo

    tim-campo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Guten Morgen zusammen,
    ich wollte gestern mal den Automator ausprobiern und habe ein Skript erstellt, dass er alle an dem Tag bearbeiteten Bilder auf den Schreibtisch kopiert und dann umbenennt. Leider habe ich Trottel vergessen, die Art auf Bilder zu beschränken, er hat also alle gestern veränderten Dateien verschoben. Auch inklusive mancher Systemdatei und dergleichen. Irgendwann hat Automator denn Skript dann abgebrochen (wahrscheinlich als er sich selbst verschieben wollte), aber trotzdem ist der Schreibtisch jetzt voll mit unzähligen Dateien. Das Ibook ist natürlich total langsam, wegen den ganzen Dateien auf dem Schreibtisch außerdem funktionieren manche Sachen nicht mehr (Internet), weil er die Einstellungen mit verschoben hat. Weiß jemand eine Lösung ohne komplette Neuinstallation von OS X ? Wär nicht die Katastrophe, hab noch nicht so viele Daten draufgehabt, aber trotzdem nervig.
    Vielen Dank für die Ratschläge schon mal
     
  2. tim-campo

    tim-campo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Keine antwort ?

    Hallo, irgendjemand da der vielleicht helfen könnte. Wär echt nett. Seid ihr heute alle mit dem Ipod Nano beschäftigt oder wie ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen