Bitte um Hilfe! Flimmerndes Bild-Vorschaumonitor

  1. hello

    hello Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe mir heute einen apple video adapter (http://www.smalldog.com/product/43276)
    gekauft, um in final cut eine Vorschau auf dem Vorschaumonitor (fernseher) zu haben.
    Nun habe ich ihn an den Fernseher angeschlossen (scat) und auf AV geschaltet.
    Merkwürdiger weise ist das bild schwarz weiss und flimmert.
    Wenn ich aber zb. meine videokamera am fernseher anstecke ist das bild auf AV erste sahne.

    Jetzt hab ich noch einen anderen neueren Fernseher getestet und bei dem ist das Bild aber okay.

    Weiss jemand an was das liegen kann?
     
    hello, 03.10.2006
  2. macracer

    macracerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    Bildfrequenz, Auflösung?
     
    macracer, 03.10.2006
  3. NoNick

    NoNickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Welches Signal liefert der Adapter an den Fernseher? Ich lese grade composite oder s-video. Vielleicht/wahrscheinlich verträgt der ältere Fernseher das Eingangssignal nicht.

    lg
     
    NoNick, 03.10.2006
  4. promille

    promilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    36
    PAL/NTSC Video Ausgang?
     
    promille, 03.10.2006
  5. Cakedrummer

    CakedrummerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    Hallo,

    Welches Kabel verwendest du und welchen Ausgang am Apple-Adapter? Solltest du SVHS verwenden, tippe ich auf ein Problem mit der Übertragung des Signals, da bei SVHS Helligkeits- und Farbsignal getrennt übertragen werden. Das Helligkeitsssignal liegt auf der FBAS-Leitung, das Farbsignal wird über die Leitungen für RGB übertragen. Normalerweise treten solche Fehler auf, wenn das Kabel nicht vollbeschaltet ist. Da es beim neueren Fernseher aber funktioniert, ist das Problem wohl eher an dem anderen Gerät zu suchen, welches wohl kein SVHS unterstützt.


    Viele Grüße,
    Olli
     
    Cakedrummer, 03.10.2006
  6. hello

    hello Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    2
    hab in den systemeinstellungen von 60 auf 50 herz gestellt ;-) jetzt passt die qualität, nur ist das bild noch ein bisschen zu klein am fernseher :(
     
    hello, 03.10.2006
  7. macracer

    macracerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    Benutze diesen smilie: :) , denn das ist eine Verbesserung.

    Spiel noch ein bisschen mit der Auflösung herum....

    ;)
     
    macracer, 03.10.2006
  8. Margh

    MarghMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    In den Monitoreinstellungen (Systemeinstellungen) kannst du den Underscan ausschalten, dann ist der schwarze Rahmen auf dem Fernseher weg.

    Davon abgesehen eignet sich der Videoausgang generell von der Qualität her nicht soooo sehr für eine TV-Schirm-Vorschau. Liegt vor allem daran, dass imho nur ein Halbbild angezeigt wird. So ist es jedenfalls, wenn man die Vollbildvorschau auf einem, zweiten Computermonitor laufen lässt. Das sollte sich beim Anschluss eines Fernsehers über den MiniDVI Anschluss ähnlich verhalten. Aber dazu kann sicher 2nd mehr sagen, der weiß doch immer so viel :).

    Ich würde ansonsten zu einem Firewire DV Interface raten. Da gibt es z.B. das DAC-100 von Datavideo (bzw. ein baugleiches Modell von Terratec).

    Kostet bei MPEC (nebenbei ASE Video) unter 200.

    http://www.mpec-gmbh.de/_detailpage/zubehoer/schnittsysteme/1385/datavideo_dac-100.html

    Hab das selber. Für SD Material echt super.

    Margh
     
    Margh, 04.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe Flimmerndes Bild
  1. sculptor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    274
    einszwei
    18.03.2017
  2. Wolfi58
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.010
    Robin K
    06.03.2016
  3. Örs
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    510
  4. Griver999
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    963
    Griver999
    13.04.2013
  5. 1600gtj
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    798
    1600gtj
    21.03.2013