Bitte Hilfe bei DOS-Box

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Ich habe auf meinem iMac G5 (Intel) die DOS-Box installiert. Außerdm Habe ich unter "Programme" ein DOS-Programm. Was muss ich tun, um das Programm mit Hilfe der DOS-Box zu starten? Die Befehlszeile lautet zur Zeit "Z:\>". Bitte erklärt mir die Sache so, dass auch ich sie verstehe.
leonie
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Also wenn das Z:> bist Du ja in der Dos-Box. Jetzt nur noch das Programm (.exe) suchen und mit der Eingabetaste starten.

Grüße
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Danke, aber, wenn ich auf diese Weise vorgehe, bekomme ich den Hinweis "Illegal command".
leonie
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
Was tippst Du denn ein? Bist Du wirklich in dem Verzeichnis, in dem Dein Programm liegt (bzw. wird es bei Eingabe des Befehls "dir" angezeigt)?
Wile
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Wenn ich "dir" eingebe, erscheint eine Auflistung von 12 "COM"-Dateien, die nichts mit meinem Programm zu tun haben. Die DOS-Box und das DOS-Programm sind beide unter Programme gespeichert. Wie muss ich vorgehen, wenn ich die DOS-Box geoffnet habe und der Cursor auf meine Eingabe wartet. Die EXE-Datei lautet "EUKLID.EXE".
leonie
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.760
Auch wenn es hier vielleicht nicht viel weiterhilft, ich benutze die DosBox in Verbindung mit Dapplegrey, das verschafft der DosBox eine GUI, ich habe es nicht so mit der Kommandozeile.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
Auch wenn es hier vielleicht nicht viel weiterhilft, ich benutze die DosBox in Verbindung mit Dapplegrey, das verschafft der DosBox eine GUI, ich habe es nicht so mit der Kommandozeile.
Hallo,

nehme "Boxer". Das enthält DosBox, hat eine Benutzeroberfläche und konfiguriert sich für das jeweilige DOS- Programm selbst.

Eventuell musst Du 1x allen .exe Dateien Boxer zuweisen, macht er aber normalerweise beim 1. Start selbst.

Ich habe einige DOS - Spiele damit laufen.

http://boxer.washboardabs.net/

Viel Erfolg

KaiAmMac
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.760
Danke Kai, der du am Mac sitzt.
Werde ich mal testen.
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
wer oder was ist Boxer und woher hast Du Boxer. Aus dem Internet? Wenn ja, wo finde ich Boxer. Googeln hat keinen Sinn, da dann sämtliche Boxvereine angezeigt werden.
leonie
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Hallo, KaiamMac, hab' vielen Dank. Habe Boxer eben heruntergeladen.
leonie
 

jomip

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
1.987
Wenn ich "dir" eingebe, erscheint eine Auflistung von 12 "COM"-Dateien, die nichts mit meinem Programm zu tun haben. Die DOS-Box und das DOS-Programm sind beide unter Programme gespeichert. Wie muss ich vorgehen, wenn ich die DOS-Box geoffnet habe und der Cursor auf meine Eingabe wartet. Die EXE-Datei lautet "EUKLID.EXE".
leonie
Du musst in das entsprechende Verzeichnis wechseln, bevor Du das Programm aufrufen kannst. Außerdem kann DOS nicht mit Ordnernamen umgehen, die mehr als 8 Zeichen haben.

Mach also folgendes:
Verschiebe Dein DosBox-Verzeichnis ins Home-Verzeichnis. Das Verzeichnis nennst Du einfach Dos. Die DosBox-App starten. Am Prompt folgendes eingeben:

keyb gr (Enter)
config -set dosbox language=deutsch.lng (Enter)
config -writeconf dosbox.conf (Enter)

Danach die DOSBox neu starten.

Mit dem Befehl "keyb gr" wird die deutsche Tastaturbelegung geladen. Der zweite Befehl weist DOSBox an, die Sprachdatei deutsch.lng zu laden, der dritte Befehl speichert die Konfiguration ab.

Um die deutsche Tastaturbelegung dauerhaft einzustellen, musst Du die Datei dosbox.conf in einen Text-Editor laden. Hier gehst Du ganz ans Ende (unterhalb der mit [autoexec] bezeichneten Zeile) und fügst dort den folgenden Befehl ein:

keyb gr

Um automatisch C zu mounten, darunter folgendes eingeben:

mount c /Users/DeinName/Dos
C:

Anschließend die Datei dosbox.conf speichern.

Wenn Du nun die DosBox.app startest, sollten Du hier landen:
C:\>

Nun wechselst Du in den Ordner, in dem Dein Programm liegt:

cd xyz (Enter)

Danach EUKLID eingeben und Enter drücken.
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
Nur eine Verstaendnisfrage, jomip:
Warum soll das DOSbox-Verzeichnis dafuer ins Home verschoben werden? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, wird doch der Pfad in die dosbox.conf geschrieben?
Wile
 

jomip

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
1.987
Der TE hatte den DosBox-Ordner ins Verzeichnis Programme gelegt. Das habe ich mal getestet und beim Mounten wurde das Verzeichnis nicht gefunden. Vermutlich, weil "Programme" mehr als 8 Zeichen hat.
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung des Vorgehens. Ich habe alles mit einer Ausnahme verstanden. Was bezeichnest Du als "home"-Verzeichnis? Ist es das im Finder mit dem "Haus-Icon" davor?
Gruß, leonie
 

jomip

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
1.987
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung des Vorgehens. Ich habe alles mit einer Ausnahme verstanden. Was bezeichnest Du als "home"-Verzeichnis? Ist es das im Finder mit dem "Haus-Icon" davor?
Gruß, leonie
Genau das!
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
Ich danke allen für ihre schnelle und geduldige Hilfe!
leonie
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
jomip,
jetzt sind doch Schwierigkeiten aufgetreten. Ich habe die ersten von Dir genannten Zeilen, die Tastaturbelegung betreffend, genau so eingegeben, habe die Box über den roten Schalter geschlossen und versucht die Dos-Box neu zu starten. Sie blitzt bei dem Versuch kurz auf, aber öffnet sich nicht mehr. Ich habe dann die Box deinstalliert, sie erneut aus dem Internet geladen und alles mit dem gleichen Ergebnis wiederholt. Was nun?
leonie
 

jomip

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
1.987
An welcher Stelle meiner Beschreibung genau passiert das?
 

schoeberl

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
365
nach der Eingabe "config -writeconf dosbox.conf (Enter)
leonie
 
Oben