Bitmaps in Photosh. bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von doerpa, 27.02.2004.

  1. doerpa

    doerpa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Morgen zusammen,

    beim einscannen von Strichvorlagen passiert es, dass sich kleine schwarze Pixel in Flächen einschleichen, welche eigentlich rein weiß sein sollten.
    Mit einem Programm wie PixEdit kann man diese durch einen Filter entfernen, in welchem man angibt, was die Größe eines ungewolten Objekts ist und was beispielsweise die Größe eines i-Punkts darstellt, denn solche sollen ja bleiben.
    Schwierig zu beschreiben, ich hoffe ihr versteht, was ich meine.
    Meine Frage ist nun, gibt es so einen Filter auch für Photoshop, oder eine andere Lösung?
    PixEdit ist ein sehr gutes Programm nur leider sehr teuer und nur PC. Und deshalb wäre ein Filter wirklich sehr gut.

    Vielleicht wisst ihr einen Weg.
    doerpa.
     
  2. kloep

    kloep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Radiergummi oder Pinsel!

    cu kloep
     
  3. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Photoshop:
    Bild in Graustufen umwandeln (Größenverhältnis: 1)/Filter: Staub und Kratzer enfernen (1 Pixel)/Bild wieder in Bitmap umwandeln (Auflösung: Ausgabe wie Eingabe/ Methode: Schwellenwert 50%)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen