Bio-Forum gesucht

Pharma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Gibt es hier Molekular- oder sonstige Biologen? Evtl. auch Biochemiker, oder irgendwen der mit Zellkulturen zu tun hat?
Als relativ frischer Pharmazeut schlage ich mich nämlich gerade mit welchen rum, wobei es mir da doch an Praxis mangelt...
Bin deswegen auf der suche nach einem guten (evtl. deutschsprachigen, aber nicht so wichtig) Forum, in dem ich meine Fragen stellen kann.

Grüße aus dem Norden,
Chris
 

Pharma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.
Das klingt doch ganz nach dem was ich brauche. :)
Außerdem gibts da auch ein "Medizin&Pharmazie"-Forum.

Sehr schön, danke!
 

McOdysseus

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
6.077
Punkte Reaktionen
969
hier ist der forums-biologe start.

was brauchst du? ;)
 

Pharma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
McOdysseus schrieb:
hier ist der forums-biologe start.

was brauchst du? ;)
Geht um ein Problem bei der Zelllyse und anschließender Phasentrennung.
Ich (bzw. meine Vorgängerin) hab bisher Triton X100 für die Lyse benutzt und anschließend mit Chloroform/Methanol/Wasser extrahiert. Jetzt frag ich mich, ob mir das Tensid Lipide in die Wasserphase verschleppen könnte...

Ist aber vielleicht sogar in der Bar OT ist. ;)
Grüße aus dem Norden,
Chris

P.S.: Warum bekomm ich bei sowas eigentlich mehr Antworten als wenn mit meinem Mac was nicht klappt? :confused:
 

MahatmaGlück

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
Punkte Reaktionen
62
"Gleiches löst sich in gleichem" ...

Klar könntest du Dir die in die Wasserphase verschleppen - Tenside sind hervorragende Mediatoren zw. Fetten und ionischen Lösungsmittel ...

Gruz, ZC
 

Pharma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
ZoopCube schrieb:
Tenside sind hervorragende Mediatoren zw. Fetten und ionischen Lösungsmittel ...
Ich weiß, daher ja meine Zweifel.
V.a. da die gesuchten Inositolphospholipide eh schon recht polar sind.
Die Frage ist, wie stark sich der Effekt bemerkbar macht.

Gruß, Chris
 
Oben Unten