Benutzerdefinierte Suche

Binaries trotz richtigem Pfad nicht gestartet

  1. Grims

    Grims Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    Ich glaube es ist ein typischr Freitags Hänger aber es raubt mir den letzten Nerv.

    Ich habe ein Binary, zu dem ich in der /etc/.bashrc auch den Pfad richtig gesetzt habe. Das habe ich mit which überprüft, was mir die richtige Position anzeigt.

    Gebe ich jedoch den Namen des Binaries in die Konsole ein um das Programm zu starten, bekomme ich ein "Command not found".

    Hat eine mögliche Fehlerursache?

    Vielen Dank
     
    Grims, 24.03.2006
  2. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Darfst du es denn auch ausführen?
     
    Incoming1983, 24.03.2006
  3. Grims

    Grims Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den absoluten Pfad angebe, so funktioniert es einwandfrei.
     
    Grims, 24.03.2006
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Die ~/.bashrc wird von loginshells nicht gelesen.
    Kannst Du sehr schön prüfen mit:
    Code:
    echo $PATH
    Schreib Deine Kommandos in die Datei ~/.bash_profile.
    Weitere Details:
    Code:
    man bash | less +4/INVOCATION
     
    maceis, 24.03.2006
  5. Grims

    Grims Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe es ja in die /etc/.bashrc geschrieben und es mit einem einfache Echo getestet, das mir bestätigt das diese ausgeführt wird.
    echo $PATH gibt mir alle Pfade an und danach sind diese richtig gesetzt, das wunderte mich ja so, sonst würde which das ja auch nicht finden. Das verwirrt mich ja. Und an den rechten solte es auch nicht liegen, da ich ja mit einem absoluten Pfad starten kann.

    Danke aber für den richtigen Abschnitt in der man page zur Reihenfolge!

    Was gibts sonst noch? Ich finde das so seltsam das es fast ur ein "User Error@keyboard sein kann", ich wüsste aber nicht was.
     
    Grims, 24.03.2006
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Oh, ja, das hatte ich überlesen.
    Hast Du mal den fraglichen Pfad an den Anfang der Pfadvariable gesetzt?
     
    maceis, 24.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Binaries trotz richtigem
  1. BendAR
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    685
    IceHouse
    12.04.2005