Binärzahlen in Dezimalzahlen umrechnen

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von stadtkind, 14.02.2004.

  1. stadtkind

    stadtkind Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.568
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Wie kann ich Binärzahlen in Hexadezimalzahlen umrechen? Der Rechner machts nur umgedreht ...
     
  2. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.183
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    probier's mal hiermit: Link!

    :)

    Dylan
     
  3. Mashobo

    Mashobo Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Ein kleines Tool - auch zum Downloaden:)

    Grüßle
    mash
     
  4. MacErik

    MacErik Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Hiermit:
     
  5. yMac

    yMac Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Der Taschenrechner im OSX wandelt doch Binär- in Hexadezimal um.
    Aktiviere den Calculator, dann gehe auf "Darstellung" am oberen Bildschirmrand.
    Dort wähle unter Darstellungsformat "Binär".
    Tippe Deine Binärzahl ein.
    Gehe wieder nach "Darstellung" und wähle diesmal unter Darstellungsformat "Hexadezimal".
    Schon hast Du die Hexzahl.

    Ist nur unhandlich.
    Und die Binärzahl darf nicht beliebig groß sein.

    Gruß
    yMac
     
  6. stadtkind

    stadtkind Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.568
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Danke an alle!
     
  7. Bastian

    Bastian Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    20.06.2003
    Man kann das natürlich auch von Hand ausrechnen:

    Man teilt den Binärcode in 4-stellige Gruppen von rechts ausgegangen. Jede Gruppe wird dann separat umgerechnet. Dabei bedeutet die 1. Ziffer (rechts angefangen) x * 2^0, die 2. Ziffer x * 2^1, die 3. Ziffer x * 2^2 und die 4. Ziffer x * 2^3. Das Ganze wird aufsummiert und man erhält eine Zahl [0,15], wobei wie folgt gezählt wird: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, A, B, C, D, E, F.

    Kleines Beispiel:
    Gegeben ist folgender Binärcode (Dualzahl): 10110101100011

    1. Schritt: 4er-Gruppen bilden
    Das ergibt folgende Gruppierungen: 10 1101 0110 0011

    2. Schritt: umrechnen
    0011 bedeutet: 1*2^0 + 1*2^1 + 0*2^2 + 0*2^3 = 3
    analog ergibt 0110: 0*2^0+1*2^1+1*2^2+0*2^3 = 6
    1101 ergibt: 1*2^0+0*2^1+1*2^2+1*2^3 = 13 = D
    10 ergibt: 0*2^0+1*2^1 = 2

    3. Schritt: zusammentragen
    Alles zusammen ergibt dann folgenden Hexadezimalcode: 2D63

    clap
     
  8. Themenautor

    Themenautor Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    15.09.2010
    Wie kann man mit dem aktuellen Rechner aus OS 10.9 (Mavericks) Binärzahlen in Dezimalzahlen konvertieren?

    Der Themenautor
     
  9. delson

    delson Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    30.08.2008
    Du kannst den Rechner unter -Darstellung auf Programmierer stellen.

    - Binärwert einblenden
    - 10er System auswählen
    - mit Mausklicks auf die Nullen oder Einsen in der Binärdarstellung den Wert per "Hand" einstellen
     
  10. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    2.990
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    4.234
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Moin,

    mit NbreCovert kannst Du Zahlen aus dem 2er bis 36er System in jedes beliebige System aus dem Bereich umwandeln.

    Edith merkt an, dass das Programm auch noch Primfaktorzerlegung kann und diverse Währungen umrechnt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.