Bin verzweifelt: behalten oder zurückgeben?!

  1. Traumperle85

    Traumperle85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe einige Fragen bezüglich des Kaufs meines iMacs G4:

    Und zwar habe ich das Modell mit 1 GHz, 768 MB DDR SDRAM, 80 GB HDD, Superdrive, AirPort-Karte, Apple Pro Speakers, Apple Tastatur und Maus erworben - mit einem 17" Display natürlich :). Das alles hat mich ca. 920€ gekostet.
    (wen es genauer interessiert noch mal der Link: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5792300088&rd=1&sspagename=STRK:MEWN:IT&rd=1)

    Das erste "Problem" ergab sich, als ich den iMac bekam: und zwar musste ich zu meiner Verwunderung feststellen, dass auf der Rückseite des Monitors ein paar Kratzer waren, von denen mir der Ebayer nicht erklären konnte, woher diese stammen ("oh...die habe ich ja gar nicht gesehen....") :mad: Obwohl er in seiner Artikelbeschreibung geschrieben hatte, dass der "Rechner in einem tadellosen Zustand ohne Gebrauchsspuren, Kratzer o.ä. sei. Auch auf der Tastatur ist ein -bisher irreparabler - Kratzer - herbeigeführt durch einen Bleistift.(Von dem wusste der Verkäufer aber)

    Was ratet Ihr mir diesbezüglich? Eine Preisminderung?!

    Zwei Tage später - ein weiteres Problem: der Ebayer hatte mir eine Kopie von Tiger mitgeliefert, die auch installiert war, jedoch OHNE iLife 05. Dieses habe ich dann von einem Freund als Kopie bekommen.
    Ich hatte versucht, ein Netzwerk mit meinem ibook G4 (mit Panther) einzurichten. Dabei konnte ich von dem ibook auf den iMac zugreifen, jedoch nicht andersherum!!
    Dann "stürzte" das System plötzlich ab: Darwin/ BSD (console). Ich postete mein Problem sofort bei macuser :D und bekam Hilfe. Ich dachte, dass das vielleicht an den Kopien lag.
    Einen Tag später das gleiche Szenario erneut, nur dieses Mal: "Aug 10 18:16:10 (meinName) - imac memberd [33]: couldn't find root user. Sleeping and trying again"
    "dsFindDirNodes returned - 14071, count = 0"
    "ds Find Dir Nodes returned - 14071, count = 2147483646"
    "Darwin / BSD (console)"

    Ich war total verzweifelt: und habe dann völlig frustriert Tiger neu installiert. :(

    Bitte helft mir, damit ich das Problem in Zukunft nicht mehr habe und wieder glücklich sein kann (oder im Notfall den imac noch zurückgebe). pepp Kann mir einer sagen, was das zu bedeuten hat, woran es liegt und wie ich das Problem beheben kann?!
    Einen Hardwaretest habe ich mit der beiliegenden CD gemacht... nichts gefunden!


    Gestern Abend schaute ich mit meinem Freund eine DVD auf dem schönen iMac, jedoch spielte der Mac die DVD ab einem bestimmten Kapitel nicht mehr ab! Auf dem ibook ließ sie sich jedoch abspielen!!!!!!!!!!!
    Spricht das für Verschleißspuren oder dafür, dass das Laufwerk älter ist?!!

    Bitte helft mir!
    Vielen lieben Dank schon einmal im voraus!

    Mfg, traumperle bunny
     
    Traumperle85, 11.08.2005
    #1
  2. Traumperle85

    Traumperle85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht noch eine Ergänzung: als ich während des Netzwerkaufbauens in den Systemeinstellungen unter Sharing das personal file sharing wieder deaktivieren wollte, blieb alles grau unterlegt, ich konnte nichts ändern und es kam der schwarze "Darwin Hintergrund".....
     
    Traumperle85, 11.08.2005
    #2
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Nun das ist jetzt nicht mehr ganz einfach.

    Eine fette negative Bewertung geben und dann über die Rücknahme der Bewertung verhandeln und den Anbieter zwingen das Gerät zurückzunehmen.

    Oder ebay informieren, der Anbieter hat offensichtlich hinsichtlich des Zustands gelogen.
     
    avalon, 11.08.2005
    #3
  4. Traumperle85

    Traumperle85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    OK, vielen Dank.

    Glaubst Du denn, dass die beschriebenen technischen Probleme an der Hardware des Macs liegen oder eher an der Tigerkopie, die der Verkäufer mitgegeben hatte?

    Könnte es vielleicht auch sein, dass sichenfach das iBook und der iMac, sprich Panther und Tiger über das Netzwerk nicht vertragen?

    Mfg,
    perle :(
     
    Traumperle85, 11.08.2005
    #4
  5. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Klar, ich würde ihn einfach Fragen wieviel ihm eine Positive Bewertung Wert ist, wenn er daraufhin kein Vernünftiges angebot macht, kann man ja sagen das du ihn zurückgeben willst, ma schauen ob er dann ein wenig mehr nachlass gibt.

    Sowas würde ich nicht zu laut sagen, da es Strafbar ist, wenn er dir eine Kopie (und kein Orginal) verkauft hat, würde ich sofort Anzeige bei den Bullen machen.

    Das hatte ich bei einem alten iBook auch mal, und zwar nur mit 3 DVDs (von ca. 90). 2 davon waren aus Zeitschriften, die werden eh immer schrottig gepresst, bei der anderen (Bad Boys 2) würde ich vermuten das es am Kopierschutz liegt.
    Wenn dein Laufwerk soweit einwandfrei funktioniert, dann würde ich auch am ehesten auf Kopierschutzprobleme oder schlecht gepresste DVDs tippen.
     
    KonBon, 11.08.2005
    #5
  6. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    5
    Bezüglich der Kratzer würde ich mit dem Verkäufer über eine Minderung verhandeln. Arg viel würde ich aber nicht erwarten, da ich diese Mängel für relativ gering erachte. Aber eine Minderung dürfte auf jeden Fall drin sein, da er ja ausdrücklich auf die Kratzerfreiheit hingewiesen hat.

    Das iLife 05 nicht dabei ist, ist kein Mangel. In der Auktion steht nur, dass die Original CD/DVD dabei sind. Dazu dürfte iLife05 und Tiger wohl kaum gehören. Was genau original dabei sein müsste weiß ich jetzt allerdings nicht genau. Wenn Tiger nur installiert ist und nicht auch Original als Datenträger mit Lizenz dabei ist, darfst du es eh nicht nutzen. Genausowenig wie das iLife von deinem Freund.

    Installier doch einfach mal die Originalsoftware, die auch zu dem Rechner gehört und teste ihn dann ausgiebig.

    Nick die Erdnuss
     
    NickdieErdnuss, 11.08.2005
    #6
  7. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Ebay ist halt immer so ne dumme Sache und ich kaufe wirklich nur noch selten bei Ebay . OK nen IMac G4 wirst du nur noch da bekommen aber andere Teile kaufe ich lieber neu und teurer aber ich habe weniger Stress!

    An deiner Stelle würde ich darauf bestehen den Mac zurück zu geben!!!( ganz kalr oder erheblich vom Preis runter!!

    Über eine Anzeige würde ich erst dann reden wenn er sich weigert den Mac wider zu nehmen!! Oder anderweitig verhandelt!

    Wegen den Kopien würde ich nicht zum Schnittlauch gehen! Hat er gesagt das er eine orginal TIGER DVD reinlegt oder Kopie und vorinstalliert?

    Das wär mein Vorschlag!

    Gruß
    Elportato
     
    Elportato, 11.08.2005
    #7
  8. atc

    atc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    ....klingt wenig seriös :(

    ...und das ist ein Verschweigen von wertmindernden Eigenschaften


    ...und das ist illegal !

    Fazit: Zurückgeben!
     
    atc, 11.08.2005
    #8
  9. Traumperle85

    Traumperle85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    o.k. Danke für eure Meinungen. Habe ich zur Kenntnis genommen. Aber könnt Ihr mir noch bezüglich der technischen Probleme helfen!?!!
     
    Traumperle85, 11.08.2005
    #9
  10. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    12
    Zur Software:
    Der iMac G4 ist nie mit Tiger und iLife geliefert worden, sondern mit Jaguar oder max. Panther.
    Wenn Dir der Verkäufer nun Tiger als Kopie mitliefert, ist das vollkommen in Ordnung von ihm...
    Und den Quatsch mit den Bullen, kannst Du getrost vergessen. Jeder kann Dir endlos viele Kopien eines Betriebssystems schenken, wenn du sie benutzt, ohne Lizenz zu besitzen, ist das leider Dein Problem. Du kaufst immer die Lizenz und nicht die CD/DVD, die wahrscheinlich nur 30 ct kostet...

    Ist aber sowieso ein bisschen überbezahlt der iMac...


    ete.
     
    eteokles, 11.08.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bin verzweifelt behalten
  1. Olli1977
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    474
    Olli1977
    19.10.2014
  2. Mschmidt1
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.619
    Mschmidt1
    14.05.2014
  3. iPhill
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.482
    iPhill
    28.01.2014
  4. Khanna
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    688
    AgentMax
    23.02.2013
  5. Menale
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    15.647
    Flupp
    22.07.2008