Bin neu hier also erstmal "Grüß Gott" aus München!

Diskutiere das Thema Bin neu hier also erstmal "Grüß Gott" aus München!. Ich stelle mich kurz vor, damit Ihr vielleicht Verständnis für meine Fragen habt: Bin schon ein...

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Juhu er hat gestartet und jetzt melde ich jeden Schritt, das nix schiefgeht:

1. Bild - Sprache auswählen - dt. Erledigt
2. Bild - Installation vorbereiten (die cd arbeitet gewaltig...)
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Juhu er hat gestartet und jetzt melde ich jeden Schritt, das nix schiefgeht:

1. Bild - Sprache auswählen - dt. Erledigt
2. Bild - Installation vorbereiten (die cd arbeitet gewaltig...)
3. Bild - Mac os x Insatllation ... - soll ich jetzt fortfahren oder zurück?
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Oben in der Menüleiste das Festplatten-Dienstprogramm wählen und die Festplatte checken.
Und bitte hör auf jeden Nonsens hier zu posten...
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Habe alles überprüft - alle beide iO
Was nun?
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Neustarten und schauen, ob die Kiste jetzt durchstartet.
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Habe jetzt das Festplattendienstprogramm beendet, also jetzt auch Installation beenden und dann über den Apfel Neustart? Ist das richtig so?
 

t3lly

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
3.577
Ja. Wenn er nicht startet Single User Boot + fsck -fy:

Mit cmd+s starten und dann fsck ßfz eingeben. Sollte dann fsck -fy dran stehen. Enter und so oft machen bis keine Fehler mehr kommen.
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Leider nein, es ist das gleiche wie vorher - grauer Bildschirm - Apple und drehendes Zahnrad :heul:
Verabschiede mich jetzt mal für eine Weile und bedanke mich aber bei allen Helfern schon mal ganz herzlich!
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Dann starte mal im Verbose Mode und schau wo die Kiste hängen bleibt.
 

tommihilfiger

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2011
Beiträge
297
Dann starte mal im Verbose Mode und schau wo die Kiste hängen bleibt.
Also Apfel-V beim booten drücken.

PS: UNd wenn Du mal n Fachmann in Muc suchst, geh zu gridcad am Westpark. Sind fit und natürlich apple certified, aber ich denke, dass Dir der Weg zum Freundlichen mit der Hilfe im Forum ersma erspart bleibt.
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Wenn Sie mir noch kurz sagen, wie das geht? Sorry...
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
cmd + v beim Start gedrückt halten.
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Wenn man mal dran ist, kann man's ja doch nicht lassen!
Hab mit cmd+v gestartet - viel weißer Text auf schwarzem Grund - am Schluss steht letzte Zeile:
.... com.apple.launchd 1. com.apple.System 2. The System bootstrapper has trace/BPT trap: 5
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Komisch, klingt fast nach einem Problem im Dateisystem.
Aber dann müsste das FDP ja beim reparieren Fehler gefunden haben...

hast du nur die Rechte oder auch das Volume im Festplatten-Dienstprogramm repariert?
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Sorry, ein Wort vergessen: ...bootstrapper has crashed...
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Habe beide Festplatten überprüft und beide ok
 

manue

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Okay, dann versuch mal in den Safe Mode zu booten.
Dazu beim Start die Shift-Taste gedrückt halten.
 

FouFou

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
25
Bin immer noch auf der Seite mit dem Text - wieder Zwangsabschalten?
 

NiTrObUrGeR

Mitglied
Mitglied seit
05.07.2009
Beiträge
1.401
Habe beide Festplatten überprüft und beide ok
Wieso beide Festplatten? Hab ich was überlesen? Du musst das Volume überprüfen (du musst die Partition auswählen und nicht das Laufwerk!) oder besser gleich reparieren lassen und danach die Zugriffsrechte reparieren lassen!
 
Oben