Bin Laden dead

Diskutiere das Thema Bin Laden dead im Forum Archive.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Wenn man nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll, ist die Entscheidung eigentlich klar.:p
    (wobei es wirklich traurig ist, dass eine große Masse so denkt, aber auch das liegt in der Natur der Menschen)
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Moderator

    Beiträge:
    8.926
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.123
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Die große Masse haut sich nach einem Shaiztag frustriert in die Kiste und steht genauso wieder auf. Frustriert, zickig, die Welt ist unfair, wir müssen mehr Islamisten vergasen, mehr Atombomben werfen, dann hab ich endlich meine Ruhe und kann morgen entspannt meine Gartenzwerge reinigen.

    Das Leben ist scheiße. Entweder man akzeptiert es oder man stimmt für Aufrüstung, Bomben und organisierten Mord. Befriedigt nicht, aber man hat wenigstens ein bisschen Unterhaltung. :)
     
  3. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Ich finde es ja auch erschreckend, das die US Umfragewerte von Obama auf Grund dieser Tat um 9% Punkte raufgegangen sind!
    Selbst die Republikaner haben ihn jetzt lieb.
    Das sollte einem doch zu denken geben! :rolleyes:
     
  4. Saugkraft

    Saugkraft Moderator

    Beiträge:
    8.926
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.123
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Sollte. ;)
     
  5. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
  6. Saugkraft

    Saugkraft Moderator

    Beiträge:
    8.926
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.123
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Hmm.. Ich muss gestehen, dass der noch nie auf meiner Mattscheibe erschienen ist. Wer ist der Kerl und wofür tritt er ein?
     
  7. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Das ist Jan Fleischhauer, der wohl einzige konservative Journalist ua für den Spiegel (Print und online).
    Er liest in der Uni Göttingen aus seinem Buch "Unter Linken" vor, das ich als höchst amüsant bezeichnen würde.

    Zu dem Buch gibt es auch eine Spiegel TV-Doku, die schon sehr heiter ist.

    [video=vimeo;15351455]http://www.vimeo.com/15351455[/video]

    Ich bin selber in einem sehr linksorientierten Elternhaus aufgewachsen und kann seinen Argumentationen sehr gut folgen.:)
     
  8. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Primär ging es mir bei dem ersten verlinkten Video natürlich eher um das Verhalten sogenannter "Toleranter" einem ihrer Feindbilder gegenüber.
     
  9. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Sehr interessantes Video! Jan Fleischhauer hab ich wohl schon mal irgendwo auf der Mattscheibe gesehen, aber bekannt ist er mir auch nicht
    Schon verstanden, was du damit auch eindrucksvoll untermauert hast :)
     
  10. Rybatnik

    Rybatnik Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    16.05.2008
     
  11. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    :hug: .
     
  12. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Ich halte ihre Wortwahl einfach für genauso unbedacht gewählt, wie sonst auch.
    Intelligent wäre es gewesen, hätte sie gesagt, sie freue sich über einen Erfolg im Kampf gegen den Terror (blah blah.)
    Aber hier hat sie wohl mal wieder ohne ihren Texter unüberlegt drauf los geplappert.
     
  13. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Eine interessante Reportage, die ich gerade sehe.

    Habe ich nicht gewusst oder mir nie Gedanken darüber gemacht. Ist ja furchtbar! Selber wohl eher in einem rechtsorientierten Elternhaus aufgewachsen und wurde politisch nicht wissentlich beeinflußt. Bei meiner ersten Wahl wählte mein Dad CDU und ich die FDP.
    Aber nun schau ich erst einmal weiter :)
     
  14. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Wenn das mit den unterschiedlichen Ideologien nicht alles so traurig und folgenschwer wäre, für die wir mehr oder weniger stehen, dann sind wir Mensch, mit all den schönen Widersprüchen schon lustige Typen. Aber um darüber lachen zu können, muß man schon ordentlich darüber stehen und sich selber wohl auch weniger wichtig in seiner Meinung nehmen. Leider habe ich diesen Zustand selber noch nicht erreicht.
    Aber es gibt auch ganz besonders lustige Typen, wie "Lars Munich" mir heute bewiesen hat :cool:
     
  15. Titanic

    Titanic Mitglied

    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    20.02.2010
    Guten Morgen Macuser.

    [​IMG]

    Fand ich jetzt passend.

    Gruß Martin.

    Quelle: Spiegel.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...