Bin Laden dead

Diskutiere das Thema Bin Laden dead. Wird Obama gleich verkuenden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

crab

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
5.029
Manche Kinder mochte er, andere wiederum nicht.

Aber selbst wenn ein Pizzadieb abends gerne im Gourmetrestaurant speist und bezahlt so ist er dennoch ein Pizzadieb.
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Interessant auch, wie die Verfechter westlicher Werte diese über den Haufen werfen, wenn es um das Richten über andere geht, die diese Werte nicht respektieren.

Hier wird doch nicht etwa mit zweierlei Maß gemessen?

Menschenrechte für alle, aber nur für die, die uns gefallen?

Erinnert mich an die bekannten Klomalereien "keine Chance der Diskriminierung und Intoleranz - Nazis aufknüpfen, an jedem Baum einen"
 

crab

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
5.029
Wer Intolerante toleriert sägt sich aber auch den Ast ab, auf dem er sitzt.
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Doch, war er de facto. Er hat zu 99,99% der Mahlzeiten kein Fleisch gegessen. Das würde ich schon so bezeichnen.
Nein, er hat in größeren Teilen aufgrund gesundheitlicher Gründe auf fleischarme Ernährung gesetzt, aber er war kein Vegetarier.
Aber das kennt man hier in der Bar ja schon, alles was irgendwie passen könnte, wird passend gemacht, wenn es der Argumentation dient.:)
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
Wer Intolerante toleriert sägt sich aber auch den Ast ab, auf dem er sitzt.
Genau so ist. Keine Toleranz für Nazis, Kommunisten, Islamisten etc.
Toleranz ist eines der höchsten Güter - und ich werde jeden bekämpfen, der intolerant gegenüber toleranten Menschen ist.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
Nein, er hat in größeren Teilen aufgrund gesundheitlicher Gründe auf fleischarme Ernährung gesetzt, aber er war kein Vegetarier.
Aber das kennt man hier in der Bar ja schon, alles was irgendwie passen könnte, wird passend gemacht, wenn es der Argumentation dient.:)
Definiere Vegetarier. Er hat fast nie (zu 99%) lt. Historischer Quellen Fleisch gegessen, warum auch immer.
Das würde ich durchaus Vegetarier nennen.
 

Saugkraft

Moderator
Mitglied seit
20.02.2005
Beiträge
8.927
Das würde ich schon so bezeichnen.
Vielleicht liegt ja da das Problem. ;)

Ich bezeichne Münchner, FDPler und BMW-Fahrer gerne als Nazikommunistenschweine. Hat das jetzt irgendein Gewicht? Hab ich damit eine neue Weltordnung der Wissenschaft geschaffen? :noplan:

Brilliant deduction, Watson! :)
Brilliant würde ich es nicht nennen, aber wenn wir schon das F-Wort sagen, dann sollten wir auch noch die otze hinzufügen. Dann ist das wenigstens ehrlich. :D

Reife Leistung ...
Stimmt. :)
 

mpinky

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2005
Beiträge
5.043
Offensichtlich wird Saugkraft seine Eier beide behalten..

Schade eigentlich..:D
Er wird sie noch brauchen ...

Zitat:
Beleidige niemanden (ausnahmslos).
Wir sind eine Web Gemeinschaft, und hier heißt es Rücksicht nehmen auf User, die evtl. weniger Ahnung haben als andere oder noch nicht so mit den Bord-Modalitäten vertraut sind.Ausdrücklich verboten sind: gewaltverherrlichende, diskriminierende, Menschenwürde verletzende Texte ...
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ja, das war der Reichsbissenzähler. Der hat jede Führererbse protokoliert.
Aber mal nen Leberknödel oder ein Täubchen hat der Reichsbissenzähler dann wohl unterschlagen.:p
[video]http://www.spiegel.de/video/video-1105022.html[/video]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben