Bin grad irgendwie Gehirnlos ;)

  1. Nixxx2

    Nixxx2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Leute, kurze, wahrscheinlich dumme Frage, aber mein Gehirn findet nach 2 durchgarbeiteten Nächten keine Antwort darauf ;)

    Also, wenn ich ein IBook habe (wird Ende des Monats bestellt ;)), und da BT Maus + Tastatur anschliese, dazu noch einen anderen Rechner, sagen wir mal ein PM, der ebenfalls BT Maus + Tastatur hat, kommt es da nicht zu Verwirrung, wenn man die beiden gleichzeitig nutzt? Bzw. ein anderer Fall, wenn ich die beiden Computer habe, also IB & PM, aber nur 1 Maus + Tastatur - Set, muss ich dann jedes mal irgendein Schalter oder so umlegen, damit der Rechner weiss, dass ich IHN grad meine? Hört sich irgendwie blöd an, was ich da grad zusammenschreibe, aber der Gedanke beschäftigt mich schon seit ca 10 Minuten ;)

    Eine 2 Frage ist mir noch beim tippen eingefallen, ich brauche fürs IB auf jeden fall eine Nummernpadtastatur (oder wie das Ding heisst), also der Zahlenkasten rechts auf der normalen Tastatur, benutzt jemand von euch sowas, bzw. gibt es diese Geräte in Mac-Look?

    So, nun gehe ich schlafen, sonst schreibe ich noch weitere 1000 Fragen ;)
     
    Nixxx2, 10.11.2005
  2. peterli

    peterliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Ich gehe mal stark davon aus, dass die jeweiligen BT Schnittstellen unterschiedliche 'Frequenzen' haben, bzw. jede BT-Schnittestelle hat eine eindeutige MAC-Adresse. Öffne mal das Terminal und gib mal 'ifconfig' ein, ohne die ' ' .

    So dumm ist die Frage ja gar nicht. ;)

    Zu 2. kann ich nichts sagen. sorry
     
    peterli, 10.11.2005
  3. Nixxx2

    Nixxx2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    OK leuchtet ein ;)
    Und wie ist es bei 2 Rechnern und nur 1 Maus/tastatur-Set? Wenn ich mal den, mal de benutze, da muss ich ja die Frequenz irgendwie ändern können? Oder geht das wie bein den IR-Geräten mit dem "Verbindungs-Knopf"?
     
    Nixxx2, 10.11.2005
  4. peterli

    peterliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Nein, was ich meine ist, dass dein PM und dein iBook zwei unterschiedliche BT-Module haben, mit unterschiedlichen MAc-Adressen.

    Wie das aber mit dem 'switchen' zwischen den beiden Geräten ausschaut, weiss ich leider nicht.
     
    peterli, 10.11.2005
  5. ricky2000

    ricky2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Ich nehme mal an (habe selbst keine BT-Peripherie), dass das vermieden wird, da sich bei Bluetooth die miteinander kommunizierenden Geräte ja fest beieinander anmelden.
    Ist also nicht so wie bei normalem Funk oder IR, dass die Sender blöd in die Gegend ballern, sondern ich nehme an, dass das BT Signal speziell für jedes Gerät codiert wird.
     
    ricky2000, 10.11.2005
  6. rainless

    rainlessMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Das wechseln mit einem Bluetoothperipheriegerät zwischen zwei (Apple-)computern ist ziemlich nervig. Die Maus tut meistens das, was man nicht will. (Verbindet sich mit dem falschen Rechner, bzw. garnicht.)

    Gehen tut es schon, aber man muss aufpassen, welcher Rechner wann ein- oder ausgeschaltet ist, bzw. ob die Maus am Rechner den man nicht mehr benutzen will ordentlich abgemeldet wurde etc. . Es ist ja so schon mit einem Rechner nicht garantieret, dass der Nager dass macht was man von ihm verlangt (...was das Verbinden angeht.)

    Grüße,
    Hannes
     
    rainless, 10.11.2005
  7. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Ob's das in weiß gibt, weiß ich nicht aber ich vermute es. Ich hatte mir mal so einen 0815 ;) 10erBlock aus dem MediaMarkt an mein iBook angeschlossen; Funktionierte problemlos! :cool:
     
    orgonaut, 10.11.2005
  8. Kollar

    KollarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    willst du eine mouse und ein keybpard an zwei Macs betreiben, kann ich Dir nur die Software "teleport" empfehlen: defekter Link entfernt

    Allerdings weiss ich nicht, obs mit 10.4.3 funkt. Du kannst mit der Software einfach aus dem Bild raus, und kontrollierst dann das Ibook z.B. Auch Daten über die Zwischenablage lassen sich so vom Ibook zum PM übertragen, und andersherum. Das System funktioniert über die Bonjour- Schnittstelle.
     
    Kollar, 10.11.2005
  9. florff

    florffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    zu Deiner 2.Frage:

    genügt der Nummernblock, den man im ibook wahlweise mit F6 aktivieren kann, nicht? Das ist doch dann die selbe Anordnung wie sonst auch.
    (Oder gibt's das auf dem ibook gar nicht, ich habe ein PB)
     
    florff, 10.11.2005
  10. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Doch gibt's am iBook auch, nur sind die Tasten halt schräg zueinander versetzt und müssen entweder über F6 oder FN aktiviert werden. Ein externer Nummernblock kann schon recht praktisch sein. ;)
     
    orgonaut, 10.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bin grad irgendwie
  1. martinaperle
    Antworten:
    78
    Aufrufe:
    2.354
    martinaperle
    15.07.2017
  2. Freddy1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    459
    Freddy1
    25.09.2016
  3. norman9200
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.296
    norman9200
    03.05.2012
  4. FouFou
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    3.923
    Stardust74
    27.02.2012
  5. bbb92
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    563
    iSlater
    20.09.2007