bin gerade in den USA - iPhone jetzt kaufen?

sw1002

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2006
Beiträge
72
Hi folks,
mache gerade urlaub in den USA. Nachdem der preis für das IPhone auf ca 299 eur gesenkt wurde (entspr 399 us$) überlege ich ob ich mir das phone nicht mitnehme. wie kompliziert ist das unlocken (habe das nicht verfolgt) und muss ich dazu unbedingt das phone aufmachen? was ist turboSIM?
Ich würde das Phone am liebsten mit meinem bestehenden ePlus vertrag nutzen und die flatrate für 25 eur dazubuchen

was meint ihr...

und lohnen sich die anderen neuen "Toys" ..iphone / nano?

gruß und dank aus dem sonnigen florida.
 

Freshman007

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
312
hi, bin auch gerade in der usa..bzw. in Silicon Valley und mach ein Praktikum bis Februar 2008. Jetzt hab ich gerade das hier gesehen:


ist das ohne AT&T vertrag ?!

waer fuer mich momentan eine ueberlegung wert, da man es wohl schon simlock free machen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

mucfloh

Mitglied
Mitglied seit
05.11.2005
Beiträge
578
preise sind gut - aber zoll und mwst beachten...

hallo liebe usa-besucher,

die neuen preise der iphones sind gut - und gelten alle für das iphone ohne vertrag. denn kann - muss man aber nicht - bei aktivieren abschliessen. alternativ kann man das iphone auch als prepaid-telefon aktivieren oder benutzt die diversen hacks, um es als "ipod touch" freizuschalten.

wichtig: bei der einreise werden zoll und mehrwertsteuer fällig - diese summe kommt also nochmal on top auf den kaufpreis. ich würde ein iphone drüben kaufen, denn hier in d wird es sicherlich nur mit vertrag verkauft (und genauso viel kosten wie in den usa)

grüssles

mucfloh
 

Freshman007

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
312
ah ok, also kann ich das iphone direkt online bestellen..und muesste nach der Lieferung normalerweise in einen At&t Laden um es dann mit dem Vertrag zu aktivieren ?! Dann werde ich wohl bald zuschlagen ..g
 

sw1002

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2006
Beiträge
72
ich würde an Deiner stelle die 50 bucks sausen lassen und mir direkt das "neue" für 399 $ holen
 

Nescio

Mitglied
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
1.503
die neuen preise der iphones sind gut - und gelten alle für das iphone ohne vertrag. denn kann - muss man aber nicht - bei aktivieren abschliessen. alternativ kann man das iphone auch als prepaid-telefon aktivieren oder benutzt die diversen hacks, um es als "ipod touch" freizuschalten.
Woher hast du die Info, dass man das iPhone auch mit Prepaid nutzen kann?

Und ist davon auszugehen, dass das hier gekaufte iPhone anschließend auch ohne Entsperrung mit T-Mobile (oder wer auch immer deutscher Exklusivpartner wird) funktioniert. Irgendein Hack ist mir nämlich zu unsicher.

Falls das geht, wäre das iPhone plötzlich doch wieder eine Option für mich. Naja, mal abwarten bis das deutsche iPhone vorgestellt wird und was die Konditionen dafür sind. Und vor allem ob noch UMTS dazukommt.
 

Freshman007

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
312
ich würde an Deiner stelle die 50 bucks sausen lassen und mir direkt das "neue" für 399 $ holen
Das wuerde ich dann auch machen.
(das Angebot war noch vor der Bekanntgabe des neuen iphone Preises).

Ich warte jetzt erstmal ab bis mal ein kostenloser Softwarehack draussen ist und der Preis im Refurbished shop angepasst wurde.
 

Pingu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Woher hast du die Info, dass man das iPhone auch mit Prepaid nutzen kann?
Das ist doch nun seit anfang an seit über 2 Monaten bekannt, dass man es auch mit einem AT&T Prepaid Vertrag nutzen kann. Nämlich dann, wenn die Kreditwürdigkeit fehl schlägt. Diese schlägt zum Beispiel fehl, wenn man eine falsche Social Security Number bei der Aktivierung eingibt. Dann bekommt einen Prepaid "Vertrag" angeboten.
 

trixter

Mitglied
Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
7.937
ich würde es aufjedenfall kaufen, wenn ich vor der wahl stehen würde
 

sutz2001

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2005
Beiträge
3.288
Das wuerde ich dann auch machen.
(das Angebot war noch vor der Bekanntgabe des neuen iphone Preises).

Ich warte jetzt erstmal ab bis mal ein kostenloser Softwarehack draussen ist und der Preis im Refurbished shop angepasst wurde.
Das kann dauern. Bis dato gibt er nun einen Hack, den man bezahlen muss.
Aber du wirst nach jedem Softwareupdate dann wohl einen neuen Hack brauchen. Ob das so lohnt, ist die zweite Frage.

Kauf es doch einfach in Deutschland, mit Vertrag....wenn es dann hier ist.
 

Freshman007

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
312
das wäre auch das vernünftigste...aber ich habe das iphone erst vor kurzem in der Hand gehabt und seitdem bin ich von dem Teil noch mehr begeistert. Da fällt es manchmal schwer vernünftig zu sein..und besonders noch ca. 6 Monate dann zu warten...(obwohl das natuerlich das kluegste waere)..

Werde aber auf alle Fälle ab und an in den Refurbished Store schauen .. ;-)
 

sw1002

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2006
Beiträge
72
nur nachteile??

Nachdem ich jetzt mal genauer recherchiert habe sehe ich im USA kauf, ausser dem evtl. Preisvorteil von ca 30% nur Nachteile.

- komplette Menueführung ist NUR in Englisch verfügbar
- T9 nur in englisch, NUR mit Hack abschaltbar
- nur Englisches Keyboard zur Eingabe
- amerikanisches Netzteil (adapter wird benötigt)

also ich werde es vielleicht holen, hacken lassen und danach in der Bucht für den doppelten Preis an einen Wahnsinnigen verticken, aber für mich selbst auf das EU Modell wahrscheinlich warten. Fazit: mitnehmen für Verkaufszwecke auf jeden fall...

BTW: was haltet ihr von der Mitnahme der neuen Nano/classic Modelle?
 

Freshman007

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
312
Es hat sich schon einer die Muehe gemacht und ein deutsches Sprachpaket fuer das iphone erstellt, obwohl ich die englische Menuefuehrung nicht schlimm finde.

Werde das Ganze auf alle Faelle mal im Auge behalten.
 

dornadeluxe

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2006
Beiträge
303
@freshman/sw1002: Hey ihr beiden, von euch hätte keiner Lust ein iPhone im Refurb Shop gegen einen kleinen Aufwandsbeitrag zu kaufen und dann an mich nach Deutschland zu schicken? Für die Einfuhrumsatzsteuer würd ich selbstverständlich auch aufkommen, falls denn eine anfallen sollte. Ebay.com ist leider hoffnungslos überteuert ;)
 

sw1002

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2006
Beiträge
72
wo gibt es das deutsche sprachpaket denn?

@dornadeluxe: ich würde es evlt. machen allerdings nur wenn Du dafür eine TurboSim zum entsperren auftreibst und für mich die Entsperrung auch an meinem Phone durchführst. Wohne im Raum Köln/Bonn / Mannheim bin aber am 08.10 auch in München.
 

sw1002

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2006
Beiträge
72
Wo gibt es das dt. sprachpaket zum download?
 

Freshman007

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
312
hmm hatte gegebenfalls naechste woche vor ein paar iphones bei ebay.de zu verscherbel um so mir selbst (als armer Student) ein eigenes iphone zu finanzieren. Moment such mal nach dem Link nach dem sprachpaket.
 

SCB

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
492
Freshman, wie genau machst du das denn mit dem Zoll und mit der Einfuhrmehrwertsteuer, wenn du die Dinger nach Deutschland schickst?
 

dornadeluxe

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2006
Beiträge
303
@sw1002: Sorry aber das geht momentan wohl net, da der BLADOX shop keine Bestellungen mehr annimmt und die Teile bei Ebay für locker mal über 200€ weggehen, wo ich mir das teil dann direkt bei ebay.com ordern könnte ;)

@Freshman: Naja so von armem Studenten zu armem Studenten ... ;) Du könntest eins für nen fairen Macuser Preis an mich abtreten und den Rest trotzdem bei Ebay verscherbeln - wäre sehr nice =)

EDIT:

@SCB: Soweit ich weiß fällt auf das iPhone kein Zoll an, sondern lediglich die EUSt
 
Oben