1. Wir werden um 10:30 Uhr die Forum Software auf die neue Version aktualiseren. Das Forum wird für ca. eine halbe Stunde geschlossen bleiben.

    Vielen Dank
    Macuser.de Community! Team

billige USB-Maus für PowerMac

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Jim Panse, 20.07.2005.

  1. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Guten Abend!

    Kann mir jemand eine billige optische Mouse empfehlen, die 2 Tasten hat, über USB funktioniert?
    Sie muss definitiv mit einem PowerMac 400 AGP funktionieren.
    20 € sollten nicht überschritten werden.

    Wäre schön, wenn Ihr mir ein paar Hinweise geben könntet. Bei Amazon o.ä. sind die Angaben meist nicht ausreichend.

    Schönen Abend noch!
     
  2. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Hi,
    was brauchst Du denn genau für Angaben?
    Ich hab bisher noch keine optische USB-Maus gesehen, die nicht am Mac unter OS-X funktioniert. Abgesehen von diversen Sondertasten, aber die muss man ja nicht unbedingt nutzen…

    Gruss, p-cord.
     
  3. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Bitte sehr!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  4. Sniperstyle

    Sniperstyle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.03.2005
    geh lieber in einen laden und schau sie dir an, von bildern allein wuerde ich persoenlich keine maus kaufen.
    manche billigen maeuse sehen zwar gut aus aber das nuetzt leider nicht viel, wenn sie sich komisch anfuehlt und komische oder zu laute geraeusche beim klicken macht...

    wie bei den frauen. bloss nicht die katze im sack kaufen ;-)

    bye, jan
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    jede poplige optische maus mit usb stecker...
    Microsoft Maus kann ich empfehlen. Gibts auch für 20 Euro.
     
  6. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Jo, Intellimouse Optical -> http://www.geizhals.at/deutschland/a7397.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  7. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Ich empfehle die einfachste Logitech, Modellnr. BJ69 glaube ich. Kostet so um die 10€, hat sich im harten Schuleinsatz als nahezu unzerstörbar und als ausfallsicher erwiesen. Ergonomie ist auch ok.

    Grüße,

    animalchin
     
  8. Jim Panse

    Jim Panse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hej!

    Vielen Dank für die prompten Antworten!!! :)

    Ich denke, ich finde nun wirklich was. Die Mouse sollte nur ganz einfach, aber optisch sein, 2 Tasten haben (für einen Rentner, der mit einer 1-Tasten-Apple-Pro-Mouse (!) nicht zurecht kommt).

    Die Frage nach der Funktionsweis rührt daher, dass ich am iBook eine neue Logitech habe, die ohne Treiber nur zäh funktioniert und mit Treiber (bzw. Controlcenter) wie eine Rennmaus abgeht...:D
    Daher sollte die Mouse mit/ohne Treiber reibungslos flitzen.
     
  9. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.591
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Gestern erst eine neue bei ebay bestellt ...
    Logitech Pilot - mit blauen LED :)

    [​IMG]

    incl. Versand 16EU
     
  10. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.08.2002
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen