Billige Übernachtungsmöglichkeit in Prag gesucht

Diskutiere das Thema Billige Übernachtungsmöglichkeit in Prag gesucht im Forum MacUser Bar

  1. fallefreundig

    fallefreundig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    Hej!

    Ich fahre mit 'ner Freundin vom 1. bis 4. Mai nach Prag und suchen noch nach einer günstigen Übernachtungsmöglichkeit bis max. 20 Euro pro Person und Nacht. Tipps in anderen Foren verstehen unter billig leider alles ab 80 Euro pro Nacht und waren deswegen weniger hilfreich. Habe bisher zwar schon eine WG und ein Hostel angeschrieben, aber vielleicht habt ihr ja noch ein paar kurzfristige Tipps.

    Danke.
     
  2. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    http://www.german.hostelworld.com/findabed.php/Jugendherbergen/Prag/Tschechische-Republik

    Ich war letztes Jahr in Prag in einem Hostel, aber ist irgendwie nicht mehr bei Hostelworld zu finden. Hab unter unter 20€ pro Nacht bezahlt. Die "Übernachtung" des Auto ist einem bewachten Parkhaus war teurer, ist aber zu empfehlen. Zumal du innerhalb der Stadt schlecht parken kannst.

    Auf jeden Fall ein Zimmer/Hostel mitten in der Stadt nehmen.
     
  3. fallefreundig

    fallefreundig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    Scheint nix mehr frei für die Tage. Zumindest nix in dem Preisrahmen. Ich hätte gern ein paar explizite Tipps, die sich auf Erfahrungen berufen.
     
  4. demark

    demark Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    26.10.2006
    Suche mal nach dem Hotel "Rhea" oder anderen der Fortuna-Kette, die sind schlicht und billig. Mit U- und Straßenbahn ist man schnell in der Stadt. Tageskarten dafür kosten auch nicht die Welt (z.B. 330 Kronen für 3 Tage, April 2008)

    Allerdings steigt der Kurs der Krone rapide. Beim Umtausch sind besonders in Touristenzentren hohe Gebühren und nur scheinbar günstige Kurse zu beachten.
     
  5. simon.weber

    simon.weber Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Vysocansky

    Hallo,

    ich war mal während des Studiums in Prag, und zwar in diesem Hotel:

    http://www.prag-unterkunft.de/vys_pivovar.html

    Das fand ich sehr angenehm und die Preise waren moderat. Ich war allerdings im tiefsten Winter da, weiß nicht, ob die im Sommer teurer sind.

    Das Hotel war sauber und angenehm und liegt recht nah an der U-Bahn, man kommt also gut überall hin.

    Vielleicht hilft's was

    LG

    Simon
     
  6. kazu

    kazu Mitglied

    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Ich war vor zehn Jahren mehrmals in Prag, meistens waren wir in einer Art Jugendherberge in der Nähe des Bahnhofs, die kleinsten Zimmer, dort hatten sie glaube ich auch Zweibettzimmer. Leider erinnere ich mich nicht an den Namen des Hostels, es war aber zu Fuß 5 Minuten vom Bahnhof, etwa westlich. ;)
    Eine andere Sache, die früher ging und die ich einmal ausprobiert habe, war, privat ein Zimmer zu mieten. Am Bahnhof standen schon Leute rum, die etwas zu vermieten hatten, da kamen wir dann bei einer netten Frau zu zweit unter. Ob das heute noch so funktioniert, kann ich natürlich auch nicht sagen.
     
  7. @falle
    :faint:
    Genau so einen Thread habe ich schon mal aufgemacht!
    Gleiches Schema: Schönes WE mit 'ner Freunding in Prag verbringen und möglichst billig hinkommen.
    :faint:

    Hättest Du mal besser gesucht :hehehe:
     
  8. demark

    demark Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    26.10.2006
    sieh mal unter cpihotels.cz

    Sowohl die Fortuna-Hotels als auch z.B. das Quality-Hotel sind da zu finden. Es geht ab 2** los.

    Ich war gerade Anfang April mit einer Gruppe im "Rhea". Die Zimer sind einfach, der Service war fleißig, das Frühstück und das warme Abendbrot waren gut. Preis incl. Bus-Reise (u.s.w.) von der Ostseeküste für eine Woche war 200 Euro pro Nase.

    Für richtiges "shoppen" scheint Prag recht teuer zu sein (Manche Prager fahren zum Einkauf nach Dresden). Dafür gibt es in Prag Glaswaren und Matrjoschkas, die nun gar nichts mit cz-Tradition zu tun haben, an allen Ecken.

    vielleicht hilft auch:
    http://hotels.czech-republic-bookin...173;class_interval=1;ss_all=0;order=class_asc
     
  9. fallefreundig

    fallefreundig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    Vielen Dank für die Tipps. Werd ich jetzt gleich mal "bearbeiten". :)
     
  10. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.614
    Zustimmungen:
    902
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Günstig - aber einfach - sind die zahlreichen Hostels beim Stadion Strahov, vor allem im Sommer, wenn die Studenten ihre Zimmer räumen. Publikum: International, Schwerpunkt Osteuropa, kaum Deutsche ;)
    Ist gleich bei der Burg und mit der Seilbahn (oder dem Bus) kommt man auch in überschaubarer Zeit in de Stadt.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...