Billige Flatrate?

macfighter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
121
Ich suche eine billige Flatrate (Berlin). Es gibt so viele Anbieter...Welchen könnt ihr mir im Moment empfehlen?

Danke für die Antworten im Voraus!

Gruß,

MF
 

Spike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Arcor -> echte Flat für 10€
20€ für ISDN und 10€ DSL Grundgebühr inkl. 1GB Traffic.

Läuft bei mir Tadellos! ;)
 
H

HAL

Arcor. Und wenn Du dir die günstige 3000er Flat bestellst, machst
Du auch gleich noch ein Kreuz bei der bundesweiten Telefonflatrate.

;)
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.392
HAL schrieb:
Arcor. Und wenn Du dir die günstige 3000er Flat bestellst, machst
Du auch gleich noch ein Kreuz bei der bundesweiten Telefonflatrate.

;)
Ich klinke mich mal ein.
Ist Arcor wirklich ok?
Habe heute per Fax ein Angebot von Arcor bekommen, da spart man gegenüber den Telekomikern richtig Geld.
Aber da ich ja etwas skeptisch bin, suche ich noch nach dem Haken, die gleiche Leistung für rund 1/3 der Kosten, da kommt man ins grübeln.
 
H

HAL

Wir haben vor Vertragsabschluss das Kleingedruckte von Arcor mit dem
Periskop analysiert und keinen Haken finden können. Ein Jahr Mindest-
laufzeit finde ich nicht schlimm. Das Gespräche in Handy-Netze ein bischen
teurer als im Schnitt sind, finde ich auch nicht wirklich schlimm. Wir haben
bei mehr Leistung auch weniger Kosten. Nebenbei: Arcor ist der grösste
Telekommunikationskonzern neben der Telekom und scheint in den letzten
zwei Jahren mächtig zugelegt zu haben.

Ick finde dat jut, wa ?!
 

Spike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Avalon, ist schon in Ordnung.
Habe schon drei meiner Kollegen zu Arcor bekehrt.
Die haben sich von mir anstecken lassen. :)
Ist alles ganz seriös! Funktioniert auch prima.
Und die ISDN-Telefonflat hat sich bei meinem
Kollegen mit den drei Kids schon rentiert...

Do it! ;)
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.392
HAL schrieb:
Ick finde dat jut, wa ?!
Det hört sich ja jut an, wa?

In Verbindung mir der "Telenanie" Flatrate gehen dann auch mal die Kosten der Dauergespräche runter.

Nur im Büro wird es nix, weil dort Glasfaser liegt und Arcor das nicht mieten kann.

Doppelt gefoppt von den Telekomikern! motz
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.392
superspike schrieb:
Avalon, ist schon in Ordnung.
Habe schon drei meiner Kollegen zu Arcor bekehrt.
Die haben sich von mir anstecken lassen. :)
Ist alles ganz seriös! Funktioniert auch prima.
Und die ISDN-Telefonflat hat sich bei meinem
Kollegen mit den drei Kids schon rentiert...

Do it! ;)
Ja die Kids, meiner jüngeren Tochter mussten wir den Hörer aboperieren lassen, weil der schon fest mit dem Ohr zusammengewachsen war.:D :D
Gott sei Dank hat sie sich ja anrufen lassen, sonst wäre es noch teurer gewesen :D :D

Glaube ich mach das auch...
 

MahatmaGlück

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
Habe mich auch für Arcor entschieden - allerdings habe ich kein ISDN, so dass sich die DSL Grundgebühr slightly erhöht ... und die blöde Telekom Grundgebühr ist auch noch da - nja... eine ganz echte (unbegrenzte) 1000er Flatrate für insges. 40 ist auch OK finde ich.


JETZT MÜSSTENSE NUR ENDLICH MAL ANRÜCKEN
 

JarodRussell

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.529
1und1 hat jetzt gerade die Preise für die Flatrates gesenkt und soll sich angeblich auf dem Niveau von Arcor bewegen und das ohne eine Ummeldung des Anschlusses.

Ciao,
Daniel aka Jarod
 

Der-Macianer

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2004
Beiträge
111
Habe mich auch für Arcor entschieden...besser gesagt für das komplette Packet, also DSL 3000 Flat und Telefon-Flat..jetzt muss es nur noch kommen !!! Man freu ich mich schon ^^
 

michanismus

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
434
hab auch arcor. auch berlin und ne echte flat, kein traffic. bisher nie probleme gehabt!
 

imperfekt

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2003
Beiträge
261
Hi,

ich habe nicht arcor (die haben mich mal ziemlich verarscht daher ...) sondern bin bei Versatel für 39 Eu im Monat (echte flat, no limit)... komplett problemlos, schnell. Hoffentlich bleibt das so ...
 

Woulion

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, ich habe die Tiscali Flat für 15,90 € im Monat auf Basis Telekom DSL 1000. Angeblich drosselt Tiscali beliebte filesharing ports (z.B. die ganzen Ports für Donkey), schreibt das auch in den AGB, aber ich habe in den 15 Monaten, die ich das Teil mittlerweile habe, keinerlei Einschränkungen feststellen können. somit kann ich das eigentlich nur empfehlen

Ach ja, auch in Berlin

W
 

cualex

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2004
Beiträge
400
hi avalon

ich bin auch bei arcor... jetzt ein knappes jahr und bin sehr zufrieden.

es gibt eine kostenlose hotline, die leute dort versuchen wirklich zu helfen wenn fragen sind und wenn mal was nicht gleich klappt (ich wollte vor kurzem auf die flatrate upgraden und das hat nicht gleich geklappt) bekommst du gleich 20€ gutschrift...

viel spass damit...

gruß
alex
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.392
cualex schrieb:
hi avalon

ich bin auch bei arcor... jetzt ein knappes jahr und bin sehr zufrieden.

es gibt eine kostenlose hotline, die leute dort versuchen wirklich zu helfen wenn fragen sind und wenn mal was nicht gleich klappt (ich wollte vor kurzem auf die flatrate upgraden und das hat nicht gleich geklappt) bekommst du gleich 20€ gutschrift...

viel spass damit...

gruß
alex
Ja Danke, ich bekomme demnächst das Angebot von Arcor zugeschickt.
Ich muss aber zweigleisig fahren, in der Firma T-Online (wegen Glasfaser) und zu Hause und Homeoffice demnächst Arcor.
(Meine heute eingetroffene Telekom Rechnung hat mich sehr bestärkt zu wechseln....:D)
 

fritzomatic

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2004
Beiträge
86
Hallo, wollte mich auch einklinken: Habe ebenfalls zu Arcor gewechselt. Hauptgrund: Preiserhöhung DSL Grundgebühr + ISDN + GMX-Volumenpaket (2 Gig) + ganz wenig blahblahblah-Gebühren satte 11 Euronitas teurer als Arcor ISDN mit DSL-Flat !!! Lediglich die Gebühren für Ortsgespräche sind relativ hoch-muss man wissen oder gleich ISDN-Flatrate besorgen. Dann auf der Etage WLAN installieren und zusammenlegen... Genial ! Ich denke, der Wechsel lohnt auf alle Fälle (die Rufnummern darf man auch behalten :D )
Grüsse

Fritz
 

mysland

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
229
so wie sich das anhört, kann man ja mit arcor nichts falsch machen. zum glück habe ich gerade gewechselt. leider wird sie erst im märz freigeschaltet - scheiß EWE (trotz kündigung anfang dezember)!
hoffe, ich bereue es bis dahin nicht!
 

microboy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.216
interessant ist eventuell noch alice-dsl von hansenet...

ich persoenlich hab seit zwei jahren arcor und bin eigentlich
auch ganz zufrieden. lediglich das meine dsl-leitung nicht
automatisch auf 1024 angepasst wurde stoert mich etwas.
bei hansenet wird ab 01.02 die 3000er leitung fuer lau auf
5000 erweitert! das find ich dann wirklich korrekt!

:)
 
Oben