billig-webspace - taugt das was?

mrs. appleby

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2003
Beiträge
122
hallo zusammen!

will mit paar leuten zusammen was noch nicht absehbar wie trafficlastiges auf die beine stellen und suche den geeigneten webspace dafür. bisher hab ich nur erfahrung mit 1und1, die mir einfach zu teuer sind, für das, was sie bieten. jetzt gibt es da tolle dinge wie http://www.all-inkl.de, womit ich liebäugel und
https://www.b-one.net/ bei dem ich eins nicht verstehe: wie können die unbegrenzten traffic anbieten? funktioniert sowas nur unter vorbehalt, also quasi so, dass sie einen ohne vorankündigung rausschmeissen können, wenn es die tragbarkeit des servers übersteigt? also so wie mit der pseudo-flatrate von freenet, die dann die leitung begrenzt? ich frage mich einfach, wo der haken ist. abgesehen davon, dass ich die trafficgrenzen von all-inkl wahrscheinlich lange nicht überschreiten werde...

kundenservice etc is mir wurscht. normalerweise gibt's da ja wenig probleme. das ist bei mir also kein kriterium.

gruß, appleby
 

Adrenalinpur

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
668
kommt drauf an was du machen möchtest
was du an datenbanken brauchst und sonstigen features
billighoster taugen me nur privat
ansonsten pn
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.411
das ist ne Mischkalkulation. Die gehen davon aus, das du bei einem Billigangebot eh nicht soviel Traffic macht.

Für 3 Euro im Monat, bekommst du bei uns den Host Entry. Zwar mögen vielleicht andere mehr Features für 1,99 Euro bieten, allerdings sind wir kein Massenhoster. Wir sind eher vergleichbar wie Schlund oder Verio.
 

Bartleby

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2004
Beiträge
809
Schau mal bei fourx , bin mit denen ganz zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ozoon

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
184
bei activespace.de gibts auch günstige angebote, ich hatte bisher noch kein problem.
 
Oben