Billig drucken mit Canon IP4500

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von marco312, 23.03.2008.

  1. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.189
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hallo Mac Gemeinde und frohe Ostern :)


    Was nutzt ihr als Möglichkeiten billiger zu drucken ?

    Ich kenne das
    Geha Tuningkit CT 01
    ARMOR Tuning-Kit

    und das

    CISS Schlauchsystem

    Hat das einer in gebrauch ?

    Und dann kann man ja noch die Chips umsetzen ist das einfach zu bewerkstelligen ?

    Ach ja und nachfüllen geht ja auch, zu was würdet ihr raten?

    gruß Marco
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25.986
    Zustimmungen:
    2.992
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ja, das Geha Tuning Set. (zu Hause und für die Tochter die studiert)

    Vorteil: Man bekommt einen komplette Patronensatz umsonst von Geha, wenn man die alten leeren Patronen zuschickt.

    Im Set sind ja auch schon die vollen Geha Patronen dabei.

    Bisher völlig Problemlos. Auch die Füllstandsanzeige funktioniert.

    Lohnt sich.

    Habe vorher einen Nachfüllset zum Selberauffüllen verwendet. Mein Fazit: Finger weg davon, eine Sauerei ohnegleichen. Funktion nicht gewährleistet.
     
  3. georgelucas

    georgelucas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    ich hab bei meinem mp600 den armorkit im einsatz, bis jetzt ohne probleme :)
     
  4. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.189
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    wo kauft ihr die Patronen , habt ihr da auch einen guten Tipp, die beiden Systeme sind doch kompatibel wenn ich mich nicht irre oder ?
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25.986
    Zustimmungen:
    2.992
    Mitglied seit:
    19.12.2003
  6. georgelucas

    georgelucas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    weiß nicht ob die kompatibel sind.
    ich hole meine patronen bei toner-dumping.de
     
  7. Rusty Cooper

    Rusty Cooper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    324
    Mitglied seit:
    23.12.2007
    wenn ich mich da mal reinhängen darf: Avalon, bei dir funktioniert die Füllstandsanzeige? Ich habe auch den Canon ip4500 an meinem mpb angeschlossen (10.5.2). Hab die Originaltreiber installiert. Also die von der CD. Kann beim Drucken auch alles einstellen. Aber der Füllstand wird nicht angezeigt. Da steht dann "Informationen nicht verfügbar"
     
  8. Rusty Cooper

    Rusty Cooper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    324
    Mitglied seit:
    23.12.2007
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25.986
    Zustimmungen:
    2.992
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    @ Rusty Cooper

    Füllstands-Anzeige Canon IP 5200 unter Tiger 10.4.11 am G4 funktioniert einwandfrei.
     
  10. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.189
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    SO heute "wollte" ich mein Geha Tuning Kit mal zum Einsatz bringen da die original Patronen fast alle lehr sind, hatte aber noch keinen Drucker bei dem die Tinte so lange gehalten hatte.

    Ja und was soll ich sagen 3 der 5 Patronen werden nicht erkannt 3 mal aus und wieder eingebaut.

    Mein Fazit ist bei dem geringen verbrauch sollte man lieber bei den Original Patronen bleiben es lohnt sich am ende sicher und Geiz ist nicht immer geil , in diesem Sinne ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen