macOS Sierra Bildschirmschoner, eigene Quelle, lädt und lädt...

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Hallo zusammen!

System: iMac 2017, 5k, 27", 40GB Ram, OS 10.12.6

Problem: Bildschirmschoner läuft nur noch mit Wirbel, Arabesque etc. fehlerfrei, stellt man auf eigene Quelle (auch die Apple-eigenen) bekommt man zum einen kein normales Drop Down-Menü (er zeigt nur "Laden...), man kann aber durch den Kasten "zufällige Reihenfolge" einen Ordner über ein minimierets Drop Down-Menü wählen, bekommt dann aber ewig nur "Fotos laden..." zu sehen. Hat er die mal geladen, funktioniert der Bildschirmschoner via Vorschaufenster, startet jedoch der "echte" Bildschirmschoner, ist auf dem Bildschirm nur "Fotos laden..." zu sehen. Ewig. Ob er sie jemals zeigt, konnte ich noch kein einziges mal erwarten.

Historie: Das Problem trat bei meinem alten iMac unter "El Capitan" irgendwann plötzlich auf, kein Beseitigungsversuch hat geholfen. Als ich dann den neuen iMac geholt habe, dachte ich, das Problem wäre mit neuem System hoffentlich erledigt - da ich aber meine Daten per Migrationsassistent rübergezogen habe, hat er das Problem wohl mit rübergeholt. Daher vermute ich, auch ein Upgrade auf Mojave (was ich wegen einiger alter Programme hinauszögere) würde nichts helfen - und ein "Archivieren & Installieren" gibt es ja meines Wissens nicht mehr, heißt, ich kann auch nicht einfach noch mal 10.12 drüberbügeln. Oder?

Was habe ich alles versucht:
- Heimordner/Library/Preferences/ByHost - alle screensaver.plist gelöscht (waren ganz schön viele)
- Heimordner/Library/Preferences - schreensaver.plist gelöscht
- neuen Benutzer bzw. Admin versucht, da geht es problemlos -

es muss also irgendwas mit meinem Benutzer zu tun haben. Nur was? Was könnte ich noch versuchen, löschen, installieren, deinstallieren - ich würde gerne während meiner Denkpausen wieder Bilder nackter Frauen sehen und keinen "Wirbel".

Wenn mir jemand den richtigen Tipp geben könnte, eventuell das gleiche Problem hatte, wäre ich überglücklich.

Vielen Dank im Voraus,
der Heini
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
9.092
Punkte Reaktionen
4.055
Mach doch mal einen Probelauf.

Lagere mal die Fotos aus deinem Bilderordner bis auf fünf Stück temporär in einen anderen Ordner aus.

Reagiert der Schoner nun schnell?

Wenn ja, die nächsten 5-10 in den Bilderordner zurücklegen und das so lange wiederholen, bis du das/die »Störenfried« Bild/er (zu große oder defekte Datei?) gefunden hast.
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Hi GeronimoTwo, dank Dir!

Eine Frage: Ginge es zur Simulation nicht einfacher, einfach einen neuen Ordner mit fünf Bildern an einem anderen Ort zu platzieren und dies dann auszuprobieren?

Ich hab das jetzt mal gemacht, einen Ordner mit fünf Bildern auf den Schreibtisch gezogen - da tut sich genauso wenig. Und: Im Admin-Benutzer geht es ja sofort, wie geschmiert, aus egal welchem Ordner, auch dem Ordner, der im Benutzer-Benutzer Schwierigkeiten macht (wie alle anderen aber auch).
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
ich würde zur Sicherheit den Pram-Reset machen, beim Booten alt+cmd+p+r Halten und mindestens 3x Gongen lassen, auch ein abgesicherter Modus , Booten mit gehaltener shift-Taste kann nicht schaden.

Franz
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Danke, Franz, mache ich gleich mal und berichte.

Bis gleich,
Heini
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
solche Bildschirschoner Probleme hören sich nach nem System Schluckauf an.

Franz
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Hm, Pram-Reset kenne ich noch von früher (ich bin von 10.6 auf El Capitan umgestiegen, seitdem bin ich irgendwie verloren) - das wollte ich gerade machen, aber den Gong habe ich nicht gehört. Ich bilde mir auch ein, den nach 10.6 nie wieder gehört zu haben. Kann es an der Bluetooth-Tastatur liegen? Soll ich mal eine anstecken? Für mich war es so, als würde er ganz normal starten.

Safe mode habe ich auch probiert, das kenne ich aber auch anders. Diesmal flimmerte der Bildschirm dreimal von unten nach oben, dann schien er ganz normal an zu sein. Da stand nichts von "Abgesichgerter Modus".
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
oha, zum Pram-Reset ist eine Bluetooth Tastatur problematisch, ich nehme für sowas immer eine USB-Tastatur her, wenn es nicht Gongt hat der Reset nicht Funktioniert.
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Okay, habe es eben mit der USB-Tastatur gemacht - kein Gong. Könnte der fehlende Gong damit zu tun haben, dass ich via Kopfhörerausgang Boxen angeschlossen habe? Der Bildschrim hat jedenfalls dreimal versucht, hell zu werden, dann wurde er wieder schwarz - also wie bei einem Neustart. Und ich habe auch plötzlich Symbole in der Kopfleiste (Netzwerk), die zuvor nicht da waren, dafür fehlt das Lautstärke-Symbol, also wie nach einem Reset üblich.

Jedenfalls hat sich nichts geändert.

Was mir jetzt zum ersten mal auffällt: Wähle ich einen Ordner aus, den ich als Bildschirmschoner angezeigt haben möchte, zeigt er mir sämtliche Bilder ausgegraut, also nicht tiefschwarz, heißt wohl so viel wie "inkompatibel". Im Admin-Benutzer macht er das nicht.

Irgendwie fehlt dem Bildschirmschoner in meinem Benutzer anscheined irgendwas. Ein Tool, um Bilder-Dateien zu erkennen und abzuspielen.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
na klaar wenn Boxen angeschloßen sind hört man keinen Gong, ich würde mal Etrecheck Pro, ist 5x kostenlos, runterladen und das System Scannen, das Ergebniß hier in CodeTags posten, nach dieser Anleitung, in deinem Benutzer Ordner ist scheinbar einiger Murks vorhanden.
upload_2019-3-22_15-41-19.png

wenn der Post zu groß ist, diesen aufteilen.

Franz
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Code:
EtreCheck version: 5.2 (5C006)
Report generated: 2019-03-22 15:47:19
Download EtreCheck from https://etrecheck.com
Runtime: 1:45
Performance: Excellent

Problem: No problem - just checking

Major Issues: None

Minor Issues:
  These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.
  Unsigned files - There are unsigned software files installed. They appear to be legitimate but should be reviewed.
  System modifications - There are a large number of system modifications running in the background.
  Insufficient permissions - EtreCheck running under a standard user. Diagnostic information may not be available.

Hardware Information:
  iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017)
  iMac Model: iMac18,3
  1 4,2 GHz Intel Core i7 (i7-7700K) CPU: 4-core
  40 RAM - Upgradeable
    BANK 0/DIMM0 - 4 GB DDR4 2400  ok
    BANK 0/DIMM1 - 16 GB DDR4 2400  ok
    BANK 1/DIMM0 - 4 GB DDR4 2400  ok
    BANK 1/DIMM1 - 16 GB DDR4 2400  ok

Video Information:
  Radeon Pro 580 - VRAM: 8192 MB
    iMac 5120 x 2880

Drives:
  disk0 - APPLE SSD SM0128L 121.33 GB (Solid State - TRIM: Yes)
  Internal PCI-Express 8.0 GT/s x4 NVM Express
    disk0s1 - EFI [EFI] 315 MB
    disk0s2 [Fusion Drive] 120.88 GB
      disk2 - i*****D (Journaled HFS+) 3.11 TB (1.83 TB used)
    disk0s3 - B*******X 134 MB

  disk1 - APPLE HDD ST3000DM001 3.00 TB (Mechanical - 7200 RPM)
  Internal SATA 6 Gigabit Serial ATA
    disk1s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB
    disk1s2 [Fusion Drive] 3.00 TB
      disk2 - i*****D (Journaled HFS+) 3.11 TB (1.83 TB used)
    disk1s3 - Recovery HD (Journaled HFS+) [Recovery] 650 MB

  disk3 - LaCie P9237 Desktop 5.00 TB
  External USB 5 Gbit/s USB
    disk3s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB
    disk3s2 - L***e (Journaled HFS+) 5.00 TB (3.77 TB used)

  disk4 - Kindle Internal Storage 6.68 GB
  External USB 480 Mbit/s USB

Mounted Volumes:
  disk2 - i*****D 3.11 TB (1.29 TB free)
    Journaled HFS+
    Mount point: /

  disk3s2 - L***e 5.00 TB (1.23 TB free)
    Journaled HFS+
    Mount point: /Volumes/L***e

Network:
  Interface en0: Ethernet
  Interface en1: Wi-Fi
    
  Interface en4: Bluetooth PAN
  Interface bridge0: Thunderbolt Bridge

System Software:
  macOS Sierra 10.12.6 (16G1815)
  Time since boot: Less than an hour

Security:
  System Status
  Gatekeeper: Enabled
  System Integrity Protection: Enabled

  Antivirus apps: MalwareBytes
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Code:
Unsigned Files:
  Launchd: ~/Library/LaunchAgents/com.amazon.music.plist
    Executable: /Applications/Amazon Music.app/Contents/MacOS/Amazon Music Helper
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

  Launchd: /Library/LaunchAgents/com.divx.uninstall.converter.plist
    Executable: /bin/bash -c 'if [[ ! -e "/Applications/DivX Converter.app" ]] ; then open "/Library/Application Support/DivX/Uninstall DivX for Mac.app"; fi'
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

  Launchd: /Library/LaunchAgents/com.divx.dms.agent.plist
    Executable: /Library/Application Support/DivX/DivXMediaServer.app/Contents/MacOS/DivXMediaServer
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

  Launchd: /Library/LaunchAgents/com.dymo.dls.webservice.plist
    Executable: /Library/Frameworks/DYMO/SDK/DYMO.DLS.Printing.Host.app/Contents/MacOS/DYMO.DLS.Printing.Host
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

  Launchd: ~/Library/LaunchAgents/com.apple.SafariBookmarksSyncer.plist
    Executable: /Applications/Safari.app/Contents/SafariSyncClient.app/Contents/MacOS/SafariSyncClient --sync com.apple.Safari --entitynames com.apple.bookmarks.Bookmark,com.apple.bookmarks.Folder
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

  Launchd: /Library/LaunchAgents/com.divx.uninstall.player.plist
    Executable: /bin/bash -c 'if [[ ! -e "/Applications/DivX Player.app" ]] ; then open "/Library/Application Support/DivX/Uninstall DivX for Mac.app"; fi'
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

  Launchd: /Library/LaunchAgents/com.divx.uninstall.preferences.plist
    Executable: /bin/bash -c 'if [[ ! -e "/Applications/DivX/DivX Preferences.app" ]] ; then open "/Library/Application Support/DivX/Uninstall DivX for Mac.app"; fi'
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

  Launchd: /Library/LaunchAgents/com.brother.LOGINserver.plist
    Executable: /Library/Printers/Brother/Utilities/Server/LOGINserver.app/Contents/MacOS/LOGINserver
    Details: Exact match found in the whitelist - probably OK

Kernel Extensions:
  /Library/Application Support/Roxio
    [Not Loaded] TDIXController.kext (1.6)

  /System/Library/Extensions
    [Not Loaded] DymoUsbPrinterClassDriver.kext (1.1 - SDK 10.12)
    [Not Loaded] EyeTVAfaTechHidBlock.kext (1.1)
    [Not Loaded] EyeTVCinergy450AudioBlock.kext (1.1)
    [Not Loaded] EyeTVCinergyXSAudioBlock.kext (1.1)
    [Not Loaded] EyeTVEmpiaAudioBlock.kext (1.1)
    [Not Loaded] EyeTVVoyagerAudioBlock.kext (1.1)
    [Not Loaded] RoxioBluRaySupport.kext (1.1.3)

System Launch Agents:
  [Not Loaded]  14 Apple tasks
  [Loaded]  175 Apple tasks
  [Running]  96 Apple tasks

System Launch Daemons:
  [Not Loaded]  42 Apple tasks
  [Loaded]  175 Apple tasks
  [Running]  99 Apple tasks
  [Other]  2 Apple tasks

Launch Agents:
  [Running] com.brother.LOGINserver.plist (? a1772de2  - installed 2009-12-04)
  [Loaded] com.divx.dms.agent.plist (? bf9bdaf7  - installed 2017-04-06)
  [Loaded] com.divx.uninstall.converter.plist (? 9e90dee7  - installed 2017-04-29)
  [Loaded] com.divx.uninstall.player.plist (? 664f994d  - installed 2017-04-29)
  [Loaded] com.divx.uninstall.preferences.plist (? 1cd1d81c  - installed 2017-04-29)
  [Loaded] com.divx.update.agent.plist (? a041d049  - installed 2017-04-05)
  [Running] com.dymo.dls.webservice.plist (? 77c41eb  - installed 2018-05-11)
  [Other] com.google.keystone.agent.plist (Google, Inc. - installed 2019-03-05)
  [Loaded] com.google.keystone.xpcservice.plist (Google, Inc. - installed 2019-03-05)
  [Running] com.malwarebytes.mbam.frontend.agent.plist (Malwarebytes Corporation - installed 2019-02-26)
  [Loaded] com.microsoft.update.agent.plist (Microsoft Corporation - installed 2019-03-14)
  [Loaded] com.paragon.updater.plist (Paragon Software GmbH - installed 2015-03-18)

Launch Daemons:
  [Loaded] com.adobe.fpsaud.plist (Adobe Systems, Inc. - installed 2019-02-25)
  [Running] com.bombich.ccchelper.plist (Bombich Software, Inc. - installed 2019-03-01)
  [Running] com.dymo.pnpd.plist (Sanford, L.P. - installed 2018-05-11)
  [Loaded] com.google.keystone.daemon.plist (Google, Inc. - installed 2019-03-05)
  [Running] com.malwarebytes.mbam.rtprotection.daemon.plist (Malwarebytes Corporation - installed 2019-03-08)
  [Running] com.malwarebytes.mbam.settings.daemon.plist (Malwarebytes Corporation - installed 2019-02-26)
  [Loaded] com.microsoft.autoupdate.helper.plist (Microsoft Corporation - installed 2019-03-14)

User Launch Agents:
  [Loaded] com.adobe.ARM.***.plist (Adobe Systems, Inc. - installed 2017-11-01)
  [Running] com.amazon.music.plist (? 0  - installed 2019-03-07)
  [Not Loaded] com.amazon.music.startup.plist (? 0  - installed 2018-12-20)
  [Loaded] com.apple.SafariBookmarksSyncer.plist (? 0  - installed 2009-12-01)

User Login Items:
  CCC User Agent.app (Bombich Software, Inc. - installed 2019-03-01)
    (Application - /Applications/Carbon Copy Cloner.app/Contents/Library/LoginItems/CCC User Agent.app)

  Caffeine.app (App Store - installed 2011-01-10)
    (Application - /Applications/Caffeine.app)

  EOS Utility.app (Canon Inc. - installed 2017-12-18)
    (Application - /Applications/Canon Utilities/EOS Utility/EOS Utility.app)

  EyeTV Helper.app (Elgato Systems GmbH - installed 2015-04-30)
    (Application - /Library/Application Support/EyeTV/EyeTV Helper.app)

  Microsoft Database Daemon.app (? - installed 2013-03-27)
    (Application - /Applications/Microsoft Office 2008/Office/Microsoft Database Daemon.app)

Internet Plug-ins:
  AmazonMP3DownloaderPlugin1017277:  (?)
  DYMO NPAPI Addin: 1.0 (Sanford, L.P. - installed 2018-10-07)
  OfficeLiveBrowserPlugin: 12.3.6 (? - installed 2013-03-27)
  Flip4Mac WMV Plugin: 2.3.8.1 (? - installed 2011-01-14)
  DYMO Safari Addin:  (Sanford, L.P. - installed 2018-10-07)
  AdobePDFViewerNPAPI: 11.0.23 (Adobe Systems, Inc. - installed 2017-11-24)
  FlashPlayer-10.6: 32.0.0.156 (Adobe Systems, Inc. - installed 2019-03-12)
  DivX Web Player: 3.8.2.404 (? - installed 2017-04-24)
  AmazonMP3DownloaderPlugin101749:  (?)
  Flash Player: 32.0.0.156 (Adobe Systems, Inc. - installed 2019-03-12)
  iPhotoPhotocast: 7.0 (Apple - installed 2012-03-31)
  Silverlight: 5.1.41212.0 (? - installed 2016-04-23)
  AdobePDFViewer: 11.0.23 (Adobe Systems, Inc. - installed 2017-11-24)
  JavaAppletPlugin: 15.0.1 (Apple - installed 2012-06-15)

Audio Plug-ins:
  BluetoothAudioPlugIn: 5.0.5 (Apple - installed 2019-02-09)
  iSightAudio: 7.7.3 (Apple - installed 2019-02-09)
  AirPlay: 2.0 (Apple - installed 2019-02-09)
  AppleAVBAudio: 506.1 (Apple - installed 2019-02-09)
  AppleTimeSyncAudioClock: 1.0 (Apple - installed 2019-02-09)

3rd Party Preference Panes:
  Flash Player (installed 2019-02-25)

Time Machine:
  Mobile backups: No
  Auto backup: Yes
  Volumes being backed up:
    i*****D: Disk size: 3.11 TB - Disk used: 1.83 TB
  Destinations:
    L***e [Local] (Last used)
      Total size: 5.00 TB
      Total number of backups: 111
      Oldest backup: 2017-08-18 06:05:43
      Last backup: 2019-03-22 14:56:19

Performance:
  System Load: 1.47 (1 min ago) 1.51 (5 min ago) 1.24 (15 min ago)
  Nominal I/O speed: 4.39 MB/s
  File system: 16.73 seconds
  Write speed: 381 MB/s
  Read speed: 2373 MB/s

Top Processes Snapshot by CPU:
  Process (count) CPU (Source - Location)
  EtreCheckPro 18.46 % (Etresoft, Inc.)
  WindowServer 2.66 % (Apple)
  kernel_task 2.24 % (Apple)
  EyeTV 1.42 % (SHENZHEN GENIATECH INC.,LTD)
  ps (5) 0.30 % (Apple)

Top Processes Snapshot by Memory:
  Process (count) RAM usage (Source - Location)
  kernel_task 1.75 GB (Apple)
  plugin-container (4) 916 MB (Mozilla Corporation)
  mds_stores 492 MB (Apple)
  EtreCheckPro 491 MB (Etresoft, Inc.)
  firefox 416 MB (Mozilla Corporation)

Top Processes Snapshot by Network Use:
  Process (count) Input / Output (Source - Location)
  firefox 10 MB / 15 KB (Mozilla Corporation)
  EyeTV 140 KB / 744 B (SHENZHEN GENIATECH INC.,LTD)
  mDNSResponder 54 KB / 37 KB (Apple)
  apsd 9 KB / 5 KB (Apple)
  netbiosd 4 KB / 1 KB (Apple)

Top Processes Snapshot by Energy Use:
   Energy (0-100) ( - )
  WindowServer 2 (Apple)
  plugin-container (4) 1 (Mozilla Corporation)
  watchdogd 0 (Apple)
  fseventsd 0 (Apple)
  universalaccessd 0 (Apple)

Virtual Memory Information:
  Physical RAM: 40 GB

  Free RAM: 28.71 GB
  Used RAM: 6.35 GB
  Cached files: 4.94 GB

  Available RAM: 33.65 GB
  Swap Used: 0 B

Software Installs (past 30 days):
  Install Date Name (Version)
  2019-02-21 Gatekeeper Configuration Data (163)
  2019-02-22 MRTConfigData (1.40)
  2019-03-12 Adobe Flash Player (32.0.0.156)
  2019-03-14 Microsoft AutoUpdate (4.9.19030902)

Diagnostics Information (past 7 days):
  Directory /Library/Logs/DiagnosticReports is not accessible.
  Run as an administrator account to see more information.

End of report
[/CODE]
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
als erstes würde ich den Adobe Flashplayer u Silverlight Player deinstallieren, diese sind heute in Zeiten von html5 obsolet geworden, den Adobe Flashplayer hat Adobe abgekündigt, wird nicht mehr weiterentwickelt, ich befürchte auch, dass die HDD im Fusiondrive das Zeitliche segnet und deshalb das System ausbremst.

Gruß Franz
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Meine fast "nagelneue" interne Festplatte könnte demnächst kaputtgehen? Das sind ja schöne Aussichten. Und das sieht man in diesem Report?

Aber die kann das Problem doch nicht sein, oder? Da im Admin-Benutzer der Bildschirmschoner ja geht?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
tja irren ist Menschlich, wenn die HDD noch sehr neu ist dürfte das nicht die Ursache diese Problems sein, eher einer der vielen Treiber in diesem System macht Probleme.

Franz
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
ich würde auch mal alles an externen USB-Geräten zum Test abstecken, auch DivX ist mir verdächtig, dieses mal zum Test deinstallieren.
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Ha! Und damit hast du mich verloren! Ich hab ja keine Ahnung, was da alles drauf ist, was ich schon längst nicht mehr brauche - und noch schlimmer: Ich weiß nicht mehr, wie ich die Sachen runterbekomme. zum Beispiel dachte ich, ich hätte Flip4Mac schon längst restlos entfernt, aber oben im Report taucht er immer noch auf.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.221
Hi,
der Pfad zu den Überflüßigen Treibern gibt dir der Etrecheck Scan ja vor, die Benutzer Library ist leider versteckt, im Finder oben, auf gehe zu u der Alt-Taste, kommst du in die Benutzer-Library.
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
63
Jetzt verstehe ich (glaube ich): "Unsigned Files" im Report - und da immer die unter "Executable" genannten plists - die soll ich löschen.

Meine Library ist sichtbar, ich bin das so von früher gewohnt, das wollte ich auch wieder so haben.
 
Oben Unten