Bildschirmreinigung

Katinka

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2003
Beiträge
28
Hallo!

Ich habe auf dem Bildschirm meines ibooks einige blöde Schmutzstreifen (keine Ahnung wie die dort hingekommen sind... *wunder*) und würde sie gerne entfernen. Nun meine Frage an euch: wie haltet ihr den Bildschirm von ibook oder powerbook sauber? Habt ihr Tipps und Tricks auf Lager? Ich will meinem ibook nämlich keinen Schaden zufügen....

Danke schonmal,
Katinka
 

martyx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
diese schmutzigen streifen können auch von der tastatur stammen (zusammenklappt drückt die tastatur an den screen). wenn es eine normale verschmutzung ist, mal mit mineralwasser versuchen. aber nicht die flasche über den screen ausschütten. ;-) am besten ein mikrofasertuch mit mineralwasser (kohlensäure) 'benetzen'. hat bei mir immer noch am besten funktioniert.
 

tasha

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
3.740
Ich nehme immer lauwarmes Leitungswasser und einen stinknormales Schwammtuch (ich glaube ich habe gar kein Mikrofasertuch).

Grüße,

tasha
 

lemonstre

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
2.405
genau wenns nur dreck ist dann gehts am besten mit einen feuchten microfasertuch. wer einen solchen high-tech fummel nicht zur hand hat hilft sich am besten mit einen leicht feuchten küchenpapier.

gruss
lemonstre
 

martyx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Original geschrieben von tasha
(ich glaube ich habe gar kein Mikrofasertuch).
ich will jetzt ja nicht den 'hausmann' raushängen lassen, aber die dinger sind wirklich klasse! kann ich wirklich empfehlen. ;-)
 
M

Mitraix

Yup, ich nehm auch immer mit H2O-befeuchtete Küchenrolle...
Bloß keinen Reiniger oder ähnliches verwenden!!!
 

PatrickSc

Mitglied
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
123
Brillenputztücher

Ich nehm für mein iBook immer Brillenputztücher.
Vorteil: Man hat jedesmal frische und saubere und der Bildschirm wird nicht zerkratzt.
 

GermanUK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.05.2003
Beiträge
2.099
Was man auch...

...ohne Probleme benutzen kann sind Brillentuecher. Sowohl trockene als auch feuchte. Ich hatte mich da damals beim Kauf meines TFTs schlau gemacht (beim Haendler und Hersteller). Die Mittelchen, die in den feuchten Brillentuechern drin sind sind so mild bzw. neutral, dass sie die Schutzschicht eines TFT in keinster Weise angreifen. Mein TFT sieht auch nach zwei Jahren wie "geleckt" :)D) aus... Fuer einen iBook-Screen sollte das demnach auch gelten.

Gruss,

der GermanUK

Nachtrag: Sorry, da war PatrickSc wohl schon schneller als ich...
 
R

RETRAX

Hi!

Ich hab meinen TFT bisher immer mit einem solchen Brillenputztuch und Glasreiniger gereinigt...

sollte man keinen Glasreiniger verwenden? ist der zu scharf? also ich hab bei meinem TFT keine beeinträchtigungen festgestellt. und der wird jetzt schon fast 3 jahre einmal im monat so gereinigt.
 

Katinka

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2003
Beiträge
28
Hallo!

Vielen Dank für die vielen guten Tipps. Der mit dem Mineralwasser hat es mir besonders angetan und ich werde es heute noch ausprobieren. Vom Ergebnis werde ich euch dann berichten.

@ Jörg: Danke für den Link, ich hätte das vielleicht auch für einen Aprilscherz gehalten....*g

Katinka
 

Katinka

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2003
Beiträge
28
Hey Jörg,

ja ich habe es gestern ausprobiert mit dem Mineralwasser! :D Und ich muss sagen, die Schmutzstreifen sind alle weg.clap

Also Danke nochmal für den Tipp und einen sonnigen Sonntag,

Katinka