Bildschirmfoto über Menüleiste auslösen

Alita

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.12.2001
Beiträge
237
Also ...

Neulich habe ich den interessanten Dienst Bildschirmfoto in der Menüleiste entdeckt. Leider sind alle drei Optionen grau dargestellt. Ich habe alle drei Einträge, die ich in der MacHilfe zu dem Stichwort Bildschirmfoto bekomme habe, gelesen und das Programm unter den Dienstprogrammen gefunden. Programm funktioniert, die Kurzbefehle für Bildschirmfotos von anderen Programmen aus funktionieren auch (selbst, wenn das Programm Bildschirmfoto selbst aus ist). Die Befehle in der Menüleiste bleiben grau. Sogar im Programm. In den Systemeinstellungen konnte ich keine Einstellung dazu finden. Wo liegt mein Fehler? Mail und Zusammenfassung funktionieren, wenn ich ein geeignetes Objekt auswähle.

Kann mir einer von Euch wandelnden Handbüchern einen Tipp geben? :D
... pretty please?
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Bildschirmfoto über Menüleiste...

Hi Alita,

der Dienst "Bildschirmfoto" über Menüleiste funktioniert nur (soweit ich weiß - und ich weiß nicht viel :) ) in Zusammenhang mit dem Mail-Programm. Schreibst du jemandem eine eMail und willst als Beispiel einen Screenshot anfügen, musst du "Mail" nicht verlassen, sondern kannst über die Menüleiste den in Frage kommenden Teil des Bildschirms abfotografieren.

Ich benutze diese Option jedoch nie, da mir der Weg über das Menü eh' zu umständlich ist.

:cool: Grüße, Dylan
 

re_ality

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
522
screenshot

...und zwar so:

apfel shift 3 für den ganzen screen
apfel shift 4 um einen Bereich auszuwählen.

:)
 

breiti

Mitglied
Registriert
17.04.2003
Beiträge
772
und was ist mit tee?

und [befehl]+[shift]+[4] und dann [leertaste] um ein bestimmtes fenster zu fotografieren

mit [esc] lassen sich die ...[4] shots auch wieder abbrechen
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Gibbet's noch mehr?

Na wenn wir schon die Kurzbefehle auflisten, wollen wir folgende aber auch nicht vergessen:

Durch Kombination eines Bildschirmfoto-Kurzbefehls mit der Ctrl-Taste wird das Bild nicht als Datei auf dem Schreibtisch abgelegt, sondern als Grafik in die Zwischenablage. Mit Hilfe der Paste-Funktion kann es in jedem Programm als Bild eingefügt werden.

Selbstauslöser (des gesamten Bildschirms) funktionieren mit Hilfe von Apfel-Taste + Shift + Z. Nach Bestätigung vergehen zehn Sekunden, und ein Foto wird geschossen. Man kann vorher noch den gewünschten Mauszeiger auswählen über das Menü "Bildschirmfoto/Einstellungen".

Haben wir noch etwas vergessen?

Einen schönen Tag und gute Fotos ;) wünscht Dylan
 

Lederkutte

Neues Mitglied
Registriert
13.02.2002
Beiträge
41
Ihr verliert das Ziel...

Hi, hier ging es doch ursprünglich um die Frage warum die Screenshot-Funktion nicht über das Service-Menu funktioniert, gelle??!!

Hatten wir schon mal vor langer Zeit was zu geschrieben, und das gilt auch heute im Zeitalter des Jaguar noch. Lies doch mal hier, da werden Du geholfen...

https://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=437

Für Screenshots empfehle ich SnapzPro, da hast Du alle Optionen im Griff.

Gruss, die Kutte
 

re_ality

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
522
Man lernt doch nie aus... clap

Die Tastenkombis muss ich mir unbedingt bookmarken. :)
 
A

abgemeldeter Benutzer

Die Dienste sind nur aktiv, wenn der jeweilige Dienst auch sinnvoll ist.
Der Dienst Bildschirmfoto funktioniert z.B. in TextEdit, wenn ein RTF-Fenster geöffnet ist. Wenn ein Fenster mit reinem Text geöffnet ist, sind die Menüs grau. Wie sollte denn auch ein Bildschirmfoto in reines Textformat eingefügt werden?
 
Oben