Bildschirm Skalierung

ayin

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
1
Liebe Leute,

Ich habe mir nach langem ein MacBook Pro mit M1 Chip gekauft. Nun möchte ich damit auch einen externen Monitor betreiben. Dazu folgendes, weil mein Setup ein wenig kompliziert ist.
Als Hauptrechner habe ich einen Windows-Rechner, weil ich auch noch gerne spiele damit. Das heisst, der Windows-PC ist via HDMI-Kabel mit einem AV-Receiver verbunden und hinter dem AV-Reveicer ist ein 4k-Monitor mit 60Hz angeschlossen. Das hat für mich den Vorteil, dass ich den Sound via HDMI auf passiven Boxen wiedergeben kann und das Bild einfach durchschleife. Dabei ist mein Windows Rechner auf eine 4k-Auflösung einstellt mit einer Skalierung von 150%, weil mir sonst die Anzeige zu klein ist.
Also hatte ich die Idee, ich mache das gleiche mit dem Macbook. Also schliesse ich das Mac via HDMI an den Receiver an, sodass der AV-Receiver quasi als KVM-Switch funktioniert. Jetzt kommt es aber zu folgenden Problem. Aufgrund der technischen Begrenzung meines AV-Receivers kann dieses nur 4k oder 1920*1080 wiedergeben. Beim Macbook kann ich daher folglicherweise bei der Bildschirmdarstellung auch nur 4k oder Full-HD auswählen. Allerdings habe ich keine Möglichkeit das Bild zu skalieren. 4k ist mir dabei zu klein und Full-HD schaut leider überhaupt nicht gut aus. Leider kann ich hier nichts skalieren.
Komischerweise kann ich aber skalieren, sobald ich das MacBook direkt an den Monitor anschliesse. Ich habe das Gefühl, dass Apple nicht wirklich skaliert, sondern einfach die Auflösung ändert. Kann ich irgendwie etwas ändern? Es ist sehr umständlich den MacBook direkt am Monitor anzuschliessen, denn man muss ich immer am Monitor das Eingangssignal ändern, zum anderen habe ich dann keinen Surroundsound am AV-Receiver, weil ich nur das Stereosignal aus dem Kopfhöreranschluss bekomme.

Gibt es irgendeine andere Lösung für das Problem.
 

sculptor

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.12.2016
Beiträge
1.345
Punkte Reaktionen
488
Also wenn ich mein MacBook am externen Monitor anschließe und unter macOS skaliere mit "Sieht aus wie 2560 x 1440" dann zeigt mir mein Monitor trotzdem noch an, dass das Signal in 4K-Auflösung ist.
 

ayin

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
1
Und genau das ist mein Problem: das wird mir nicht angezeigt, auch nicht, wenn ich alle Auflösungen anklicke:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-03-11 um 12.32.35.png
    Bildschirmfoto 2022-03-11 um 12.32.35.png
    167,8 KB · Aufrufe: 24

sculptor

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.12.2016
Beiträge
1.345
Punkte Reaktionen
488
Was kommt denn wenn du auf die Checkbox "Alle Auflösungen anzeigen" klickst? Bei mir sieht das ganze Menü aber irgendwie auch anders aus.
 

ayin

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
1
Das hat keine nennenswerte Änderung.

Unter Windows schaut das ganz anders aus:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-03-11 um 13.23.47.png
    Bildschirmfoto 2022-03-11 um 13.23.47.png
    165,8 KB · Aufrufe: 16
  • 2022-03-11 13_54_43-Einstellungen.png
    2022-03-11 13_54_43-Einstellungen.png
    82,7 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten