bildschirm drehen

Diskutiere das Thema bildschirm drehen im Forum MacBook.

  1. peter103

    peter103 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2007
    moin moin alle zusammen.
    ich habe ein macBook mit Leopard und ihc wollte mein laptop überkof hängen und dann aber auch das bild drehen ist das möglich?
    Auf windows mit bootcamp kann ich das!

    lg peter
     
  2. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    518
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Mit Bordmitteln kannst Du nur das Bild des externen Monitors drehen.
    Ob es einen Hack gibt, der das auch für den eingebauten Bildschirm ermöglicht, weiss ich nicht.

    Aber was mich interessiert: Was willst Du denn mit dem Notebook machen?
     
  3. peter103

    peter103 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2007
    ich hab nicht so viel platz auf meinem schreibtisch und des halb wollte ich ihn an miene schrak von unten hängen ;)
     
  4. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    518
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Krass. :D
     
  5. TRS-81

    TRS-81 Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    03.12.2007
    Ich weiß nicht, ob die Festplatte es mag, wenn sie auf dem Rücken liegt.
    Ich meine, mal etwas von Lagerschäden in diesem Zusammenhang gelesen zu haben.
     
  6. peter103

    peter103 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2007
    oh ok :) dann kauf ich mir lieber ein größeren schreibtisch wenn das wirklihc stimt !
    danke
     
  7. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    7.977
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    2.003
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Es gibt mehrere Probleme zuberücksichtigen:
    1. Die Festplatte ist für den Betrieb in der waagerechten (maximal senkrechten, seitlichen) Position vorgesehen. Auch wenn Notebookplatten recht robust sind, könnte es zu Problemen im Dauereinsatz, unter anderem mit dem Schreib/Lesekopf kommen, da er einen erhöhten Widerstand überwinden muss. (die Lager sind gefährdet, wenn die Aufhängung wackelig ist)
    2. der Abwärmetransport ist behindert, oder sogar gefährdet. Die Wege die die heiße Luft (von den Chips) nehmen sollte ist gerade bei Notebooks, wegen des geringen Platzes, sehr sorgfältig berechnet - für ein Notebook in Normalposition! (unbedingt Temperatur checken!)
    3. Die Steckverbindungen sollten unbedingt besser gesichert werden, da eine eventuelle Zugbelastung (Sturz, rutschen etc.) sie unerwartet belastet und die Steckplätze schädigt - das wird teuer und fällt nicht unter die Garantie!
     
  8. DrSteino

    DrSteino Mitglied

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    außerdem tippt sich so auch schlecht ;)
     
  9. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    bin mir sicher eine ext. tastatur schafft da abhilfe... ;)
     
  10. kilyman

    kilyman Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    06.05.2007
    klar wenn der Mac ein SMS hat nimm mal http://www.osxbook.com/software/sms/smsrotated/

    Das Tool macht es sogar iPhone-like, soll heissen es nutzt den Sudden Motion Sensor und rotiert das Bild des Macbook oder Powerbook automatisch je nach Neigungswinkel, habs porbiert Kopfüber halten, Bild umgedreht läuft.
    Ich benutze das aber eher für die DIN A4 Darstellung...
    Weiss jetzt nicht ob die neuen Kisten alle ein SMS haben, alte Powerbooks haben sowas...
     
  11. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.785
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    die neuen haben den auch...
     
  12. Das ist der scheiß egal ;)

    im iMac liegt die ja auch ziemlich schräg, wenn dieser ganz nach oben gewinkelt ist.

    und in sämtlichen G4 Towermodellen wurden die festplatten im Laufe der Zeit in verschiedensten Stellungen misshandelt :D
     
  13. kilyman

    kilyman Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    06.05.2007
    ist etwas off-topic, aber wie hält man einen iPod ??
    oder ist es nur bei 1,8" Platten egal wie man sie hält ?
    Wie oft gibts überhaupt Richtig "kaputte" Platten, ich hatte noch nie
    eine seit 20 Jahren oder so...
     
  14. prochnio

    prochnio Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.08.2008
    Anzeige auf Kopf

    Hallo alle zusammen,

    ich weiß, der Thread ist schon etwas älter, aber ich habe eine ähnliche Anforderung.
    Hintergrund:
    Ich möchte ein MacBook als DVD Player etc. im Auto (Van) für die hinteren Passagiere "missbrauchen", mach ich jetzt auch schon, bin aber mit der Platzierung des Gerätes nicht wirklich zufrieden - die Idee ist also, das Teil mittels entsprechender Halterung unter den Himmel zu "schrauben".
    Ist auf jeden Fall billiger, als sich einen entsprechenden TFT zu kaufen - Voraussetzung ist eben nur, das ich die interne Anzeige 180 Grad drehen kann. SMSrotated hilft da nicht wirklich, da es nicht sauber läuft.

    Vielleicht hat ja einer eine Idee :)

    Grüße aus dem Norden
    prochnio
     
  15. atibens

    atibens Mitglied

    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    488
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    :rotfl::kopfkratz::crack: sachen gibt es ?!
     
  16. prochnio

    prochnio Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.08.2008
    :D Was soll´s, bin eben faul, denn eigentlich sollte mein MacMini im Auto
    verbaut werden. Macht aber mehr Arbeit und kostet - externen Bildschirm + Carnetix Netzteil, mal eben knapp 500,-€, damit die Kiddies sich nicht langweilen während der Fahrt :D
     
  17. atibens

    atibens Mitglied

    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    488
    Mitglied seit:
    17.05.2007
    der kommentar war nicht für dich gedacht, aber denkst du dass du mit dieser lösung zufrieden und vorallem sicher leben kannst ?! ... ich hätte da Angst dass das MB während einer Vollbremsung als Wurfgeschoss den Fahrer/Beifahrer schwerst verletzen würde - so in der Art "Genickbruch" wenn da knapp 2Kg beschleunigt werden - der alte Newton sei hierbei bedacht !

    Da wäre ein sicher verstauter und evtl fest verschraubter Mini die bessere Wahl auch bzgl Diebstahlschutz !
     
  18. prochnio

    prochnio Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.08.2008
    Da hast Du natürlich recht, eine entsprechend angefertigte Halterung wäre schon nötig, in die das MB bei Bedarf eingeklinkt wird, auch wegen des Diebstahlschutzes. Solche Halterungen gibt es ja auch für DVD-Player/TFT - Kombinationen, beim MB dann eben Eigenbau.
    Aber vielleicht erledigt sich das Thema ja mangels Drehung der Anzeige und dann wird´s eben doch der Mini, aber auch hier muß ein Monitor unter den Himmel (wenn auch kleiner, leichter und nicht Eigenbau) ;)
     
  19. inno

    inno Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    22.07.2008
    genickbruch ausgelöst von einem umherfliegendem mac. gibts nen schöneren tod ? :cool:
     
  20. makeup

    makeup Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hallo Peter!

    Ich habe das Problem, dass bei Windows mit Bootcamp mein Schreibtisch auf dem Kopf steht und ich es nicht mehr umdrehen kann.
    Du sagst du kannst den Desktop auf Windows mit Bootcamp drehen.
    Wie machst du das?

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    LG makeup
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...