Bildschirm beim G4 bleibt schwarz

  1. Rene4Mac

    Rene4Mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander. Da bin ich gleich neu in diesem
    forum und muss mit einem problem nerven ;-).

    Habe einen G4 mit OS 9.2.2 und ner ATI 9000er Pro Mac ED.
    Seit montag geht der monitor beim booten nicht an. die platte läuft
    alles kein thema. aber der monitor bleibt schwarz. es wurde nichts
    neues hinzuinstalliert. Wenn der rechner im system ist (ich warte
    immer bis die platte still steht), und ich ihn dann durch drücken
    des power buttons in den standby modus versetze und nach 5 sek
    wieder aufwecke, geht der monitor an. strange? very strange!

    Um einiges vorweg zu nehmen:
    Es muss am system und nicht an der hardware liegen. ich habe
    einen 2. identischen G4 und in den habe ich die platte des 1. eingebaut.
    selber fehler. ich dachte es liegt an der graka oder am board...aber das
    kann es ja nun jetzt nicht mehr sein. das parameter rom habe ich bereits
    zurück gesetzt. Ohne erweiterungen zu starten bringt auch nichts.

    HIIIIIIIIIIIILLLLLFÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHHHHH

    grüßels René

    PS: wer auch immer mir helfen kann, ich lad ihn zum essen ein, egal wo
    (bitte nicht das hilton ;-) ) ich putze sogar autos...
     
    Rene4Mac, 14.10.2004
  2. Stargate

    StargateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    571
    Der Monitor ist aber in Ordnung?

    Möglicherweise hat sich der Grafikkartentreiber des MacOS auf dieser Festplatte verheddert. Schlecht wenn man nichts sehen kann.

    Ein defekt der Grafikkarte ist ausgeschlossen?

    Ansonsten booten von CD, MacOS erneut installieren, NICHT über die vorhandene Installation drüber, sondern in einen neuen Systemordner.

    Schauen ob das System dann so läuft.

    Entweder dann alles auf den neuen Systemordner umstricken, das dauert länger, oder versuchen die Grafiktreiber aus der neuen Installation in den alten Systemordner kopieren. Allerdings ist das ohne jede Funktionsgarantie.

    Ich würde eher einen neuen Systemordner anlegen und eben dann Schritt für Schritt alle Systemerweiterungen, Kontrollfelder, Preferences in den neuen Systemordner kopieren. Vorausgesetzt der Rechner läuft so.
     
    Stargate, 15.10.2004
  3. Rene4Mac

    Rene4Mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nun, ich habe den fehler lokalisieren können. sehr merkwürdig.
    es war eine kombination aus monitor, adapter von DVI auf VGA
    und Grafikkartentreibern. Der Monitor konnte vom Mac nicht mehr
    angesteuert werden, warum auch immer. Am PC funktioniert er. Daher
    habe ich einen defekt von jenem ausgeschlossen. Jetzt habe ich
    die bildschirme getauscht (tat am anfang auch nicht, nach wechsel der
    grafikkarte ging es auf einmal...die war aber auch nicht hinüber...im
    anderen mac funktioniert sie...) naja. ich kann dieses problem nicht
    ganz nachvollziehen. aber ente gut alles gut oder wie war das nicht gleich???

    gruß René
     
    Rene4Mac, 16.10.2004
  4. mymacs

    mymacsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Willkommen im Forum

    Hi Rene,
    dann auch noch herzlich Willkommen im Forum, und daß dies Dein letztes Problem war.
    Jetzt wirst Du sicher auch wieder gut schlafen können.
    Gruß mymacs
    :music drumm clap
     
    mymacs, 16.10.2004
  5. Stargate

    StargateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    571
    Das hatte ich mal einen G3/350 blue&wite, der hat das solange ich den hatte zwei mal gemacht. Hier reichte es die Pufferbatterie vom Mainboard für 20 Minuten zu trennen.

    Danach kannte er plötzlich seine Grafikkarte und seinen Monitor wieder.

    Warum des so sein muß das sich die Hardware so abhängen kann ist mir Schleierhaft. Ich denke da hat die Firmware des Rechners auch damit zu tun.
     
    Stargate, 17.10.2004
Die Seite wird geladen...