Bildqualität vom Macmini auf einem Röhrenfernseher

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Differentdot, 15.06.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Differentdot

    Differentdot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Hi Forum,

    nachdem heute die Preise gesenkt wurden, ist es jetzt Zeit für einen Macmini im Wohnzimmer. Allerdings habe ich nur einen Röhrenfernseher von Sony. 16:9 mit 74 cm sichtbarem Bild.

    Jetzt hatte ich eigentlich gedacht ich kaufe den mini, Filme werden über WLAN gestreamt und ich nutzt Front Row schön im Wohnzimmer.

    Nur wie ist die Qualität von diesem DVI auf S-VHS/Chinch Adapter? Würde mit dem Chinch-Kabel dann in einen Scartadapter und so in den Fernseher gehen. Ein Bekannter meinte nur, daß die Qualität nicht gerade überragend wäre. Und jetzt hätte ich gerne Eure Meinung dazu ;)

    Danke
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Nun es wird ja nur ein Videosignal rausgegeben. Das ist automatisch "schlechter". Ich habe zu Hause meinen G5 teilweise am TV hängen. Mit Overscan wird der TV-Schirm ausgefüllt und ich erkenne keinen Unterschied zum normalen TV-Signal (SD).
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Da gibt es doch schon genug Threads. Einfach mal die Suche bemühen.
    Wenn es nur für Multimedia-Wiedergabe sein soll, ists OK. Surfen würde ich darüber allerdings nicht.

    Gruß
     
  4. Big L

    Big L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Habe es die Tage mit meinem Powerbook am 82er 16:9 Loewe getestet. Mit Multimediacenter kein Problem. Hatte ein unerwartet gutes Bild.
    Werde mir wohl auch den Mini als Eierlegende Wollmilchsau fürs Wohnzimmer kaufen. Dazu kommt die Bluetooth Tastatur und SatTV von Networx.

    Hiermit wird es dann wieder ein wenig besser von der Bedienung: http://www.caseapps.com/sofacontrol.html

    Zum Surfen, email, Textverarbeitung usw. ist diese Kombi aber, wie mein Vorredner schon sagt, eher schlecht geeignet. Da muss dann schon ein Plasma, LCD oder mein Favorit der Beamer her.

    Photos, Videos, DVD, Musik und TV sollte aber kein Problem darstellen. Für den Rest kann man ja via Remote Desktop noch auf den Mini zugreifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2006
  5. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Das sehe ich ebenso. In einem Fachforum 20x das gleiche Thema hilft niemanden weiter...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen